Dualismus

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dualismus Dualismus ist eine Erfahrung, Dualismus ist eine Weltanschauung, Dualismus ist die Bezeichnung für eine Philosophie.

Dualismus - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Erklärung des Wortes Dualismus

Die Alltags Erfahrung ist zunächst einmal geprägt durch Dualismus. Dualismus kommt natürlich von Zweiheit. Es gibt "Dvi" im Sanskrit, das heißt "zwei". Im Sanskrit spricht man von Dvaita dem Dualismus ähnlich "Dvi" auch auf lateinisch "Dual" ist etwas zweifaches. Dualistisch wie "Dvaita" bedeutet, dass man eine dualistische Philosophie hat, dass man alles in zwei sieht.

Dualismus im Alltag

Also die Alltags dualistische Erfahrung ist: Ich und Du, ich und die Welt, wir sind zwei. Oder auch Alltags Dualismus ist: Wärme und Kälte und mögen und nicht mögen und angenehm und unangenehm, Tag und Nacht, Sommer und Winter. Auf eine gewisse Weise ist unser Geist und unser [Gehirn] auf Dualität gestrickt. Es ist diese man könnte sagen, diese null und eins, ja oder nein, mögen oder nicht mögen, was hinter dem lebendigen sehr stark dahinter ist. Wenn Du einen Menschen siehst: Relativ zügig kommt in Dir die Vorstellung: Mag ich – mag ich nicht. Wenn Du irgendwo etwas zum Essen siehst kommt auch die Vorstellung: Mag ich – mag ich nicht und so weiter. Also der Mensch ist getrimmt auf diesen Dualismus.

2 Grundenergien

Yogis sagen im Menschen sind diese zwei Grundenergien da: Raga und Dvesha. Und auch ansonsten ist der Mensch in zwei, es gibt Ha und Tha, Sonne und Mond. Es gibt Ida und Pingala, welches auch wieder für Mond und Sonne steht. Und so ist das die Alltags Erfahrung – Dualismus.

Energiefeld des Menschen

Aber die Alltags Erfahrung des Dualismus entspricht nicht dem was wirklich ist. Auch die modernen Physiker sagen: Alles hängt mit allem zusammen, es ist nicht so, dass wir so getrennt sind. Der Körper hört nicht auf da wo es aussieht, sondern der Mensch ist letztlich ein Energiefeld. Bestimmte Teile des Energiefelds sehen und fühlen sich so an als ob sie fest seien, aber Schwingung geht weiter. Der Mensch hat elektrisches Feld hat magnetisches Feld und agiert, reagiert auf das energetische und elektrische Magnetfeld und so weiter und strahlt aus. Wir sind nicht so getrennt.

Erfahrung der Einheit mit Yoga

Wir atmen alle die gleiche Luft und wir essen das Essen, das schon in so vielen Lebewesen war. Wir sind nicht so getrennt von allem anderen. Und so gilt es die Dualität, den Dualismus zu überwinden und die Erfahrung zu machen der Einheit. Yogis sagen, dass der Dualismus und die dualistische Erfahrung Maya ist – Täuschung. In Wahrheit gibt es nur Einheit und diese Einheit ist erfahrbar durch Meditation und die Praxis des Yoga.

Mehr Informationen findest Du dazu auf: Yoga Vidya. Und im Alltag, wenn Du irgendwo Unterschied zwischen Dir und anderen siehst überlege kurz: Sind wir so verschieden? Und wenn Du wieder anfängst die Welt in mögen und nicht mögen zu unterteilen sei Dir bewusst, es gibt etwas darüber. Und es gibt nicht nur mag und nicht mag gegenüber einem anderen Menschen und Dingen, sondern es gibt umfassendere Vorstellungen von Einheit.

Video Dualismus

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Dualismus :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Dualismus Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Dualismus :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Dualismus, dann könnte für dich auch interessant sein Dschingis Khan, Dreizack, Dogmatisch, Dummheiten, Durchschnittlich, Edler Achtfacher Pfad.

Bhakti Yoga Seminare

05.07.2020 - 10.07.2020 - Bhakti: Die Welt der Herzensklänge
Entdecke verschiedene Wege, tief in deine innere Stimme einzutauchen, dich mit den spirituellen Klängen deines Selbst zu verbinden. Und es wird Momente tiefer Stille geben - immer im Fluss der Geg…
Matthias Meyne,Pieter Bünger,
07.07.2020 - 07.07.2020 - Mantra-Konzert mit The Love Keys
Mantra-Konzert mit The Love Keys.21:10- 22:00 Uhr
The Love Keys,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Devadas Mark Janku,
14.07.2020 - 14.07.2020 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation. Alles kostenlos. Spende willkommen.
Swami Divyananda,
14.07.2020 - 14.07.2020 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation. Alles kostenlos. Spende willkommen.
Sukadev Bretz,
14.07.2020 - 14.07.2020 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation. Alles kostenlos. Spende willkommen.