Barghest

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barghest : Infos, Tipps, Video.

Barghest

Barghest – auch Bargtjest oder Bo-guest – ist ein mythischer schwarzer Hund und stammt aus der keltischen Mythologie, insbesondere aus der nördlichen englischen Mythologie. Besonders in Yorkshire wurde an den Barghest geglaubt.

Barghest ist ein Hund, normalerweise ein schwarzer Dämonenhund. Er ist ein Rächerhund, ein Schicksalshund und er treibt seine Opfer in den Tod. Manchmal wird gesagt, dass er rotglühende, intensiv leuchtende Augen hat und damit sucht er nach Seelen, die schuldig sind, um sie zu bestrafen. Der Barghest hat riesige Reißzähne und Klauen. Es heißt, dass er in abgelegenen Schluchten lebt.

Die wörtliche Bedeutung

Sein Name ist von ungesicherter Herkunft. Manche sagen, Barghest kommt vom Wort „ghost“ (Geist), und „ghost“ wird in Nordengland wie ghest ausgesprochen. Also kann man sagen, er ist wie bur-ghest, also ein Burg- oder Stadtgeist. Manche meinen, er kommt vom Berggeist. Andere sagen, dass er eigentlich ein Kobold sei, der in Hundeform verwandelt werden kann.

Barghest hat vieles mit dem Mythos vom schwarzen Hund gemeinsam, den man im Comic „Der Hund von Baskerville“ findet. Der Barghest kann die Größe eines Kalbs erreichen. Barghest ist also ein blutrünstiges Wesen, das nach schuldbeladenen Seelen sucht. Es gibt verschiedene schwarze Hunde und der Barghest ist insbesondere derjenige, der seine Gestalt ändern kann und der zu den Rächern gehört.

Tiefere Bedeutungen

Barghest wird manchmal als der Hüter der Schwelle zum Tod beschrieben und er taucht in der Unterwelt auf. Barghest kann man als das schlechte Gewissen von Menschen deuten. Wer Schlimmes getan hat, wird vom schlechten Gewissen geplagt. Letztlich ist das etwas Gutes. Wenn du merkst, dass du etwas Schlimmes getan hast, was nun auf deiner Seele lastet, kannst du überlegen, wie du den Schaden wiedergutmachen kannst. Du kannst das Schlechte gestehen oder jemandem beichten. Du kannst versuchen, den Schaden wiedergutzumachen, sei es gegenüber dem Menschen, dem du etwas Schlimmes angetan hast oder indem du für andere etwas Gutes tust.

Du kannst Gott um Verzeihung bitten. Im Christentum wird gesagt, dass durch Beichte die Sünden genommen werden. Im evangelischen Christentum heißt es, dass Jesus für die Vergebung aller Sünden gestorben ist und man nur bereuen und an Gott glauben muss; dann wird Gott einem vergeben. Aber natürlich muss man danach weiter Gutes tun. So gibt es in anderen Religionen Weisen, wie du von einem schlechten Gewissen Vergebung bekommen kannst.

Barghest Video

In diesem Sermon findest du einige Infos zum Thema Barghest:

Dieses Referat zum Sachverhalt Barghest kann dir vielleicht ein neues Verständnis für Esoterik, Schamanismus und Mythologie bringen. Barghest - erläutert vom Geist einer religionsübergreifenden Spiritualität.

Audiovortrag zu Barghest

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Barghest anhören:

Banshee Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikel zu Barghest? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki@yoga-vidya.de

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Barghest gehört zu den Themengebieten Keltische Mythologie,Hund, Dämon, Tod, Englische Mythologie, Sagegestalt, Fabelwesen, Astralwelt, Astralwesen, Fabelwesen, Sagengestalt, Mythologie, Volksglaube, Sage, Aberglaube, Archetyp. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Barghest:

Gesundheit, Heilung & Yoga Seminare

12.02.2021 - 12.02.2021 - Yoga und die goldene Mitte - Online Workshop
Zeit: 9:00 - 12:00 Uhr Yoga und die goldene Mitte- Die körperliche Ausrichtung in allen Lebenslagen Fehlhaltungen führen zu muskulären Dysbalancen und infolge dessen zu körperlichen Beschwerden…
12.02.2021 - 12.02.2021 - Yoga und Ayurveda für die Gelenke und Verdauung - Online Workshop
Zeit: 17:30 – 20:30 Uhr Yoga Übungen und ayurvedische Empfehlungen für die Gesundheit und Entspannung der Gelenke und Verdauung. Gut zur Vorbeugung von Arthritis, bei Rheuma, Arthrose und ander…
13.02.2021 - 13.02.2021 - Yoga für flexible Hüften und ein entspanntes Becken - Online Workshop
Zeit: 9:00 – 12:00 Uhr Freie Beweglichkeit und möglichst wenig eingeschränkte Hüftgelenke sind eine wichtige Voraussetzung für Mobilität, Ausdauer und Kraft in der Bewegung. Wohingegen dem B…
13.02.2021 - 13.02.2021 - Yoga bei Schlafstörungen - Online Workshop
Zeit: 9:00 - 12:00 Uhr Mit Hilfe von Yoga lässt sich gezielt der Parasympathikus aktivieren. Das ist der Teil unseres autonomen Nervensystems, der für Entspannung, Heilung und Regeneration zustä…


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Barghest zu tun haben:

Ganzheitliche Ausbildungen Blog

Seminare mit Swami Tattvarupananda 2021

Yoga ist Teil der indischen Philosophie, ein Weg, der Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Ziel dabei ist, die Mensch wieder an ihre göttlich-universelle Kraft anzubinden. Die Weisheite…

Valentin 2021-02-09 08:00:00
Live Online Angebote im Februar 2021

Auch im Februar kannst du wieder an unserem großen Live Online Seminarangebot teilnehmen und so zusätzlich zu den von uns…

Valentin 2021-01-28 07:30:00
Mit Yoga aus dem Burnout

Psychologische Yogatherapeutin Manisha bringt ausgebrannte Menschen mit ihrem Yoga der Energie wieder in ihre Kraft. Hier erzählt sie, wie sie dem Weg aus dem Down selbst gegangen ist und Yoga…

Yogatherapie & Psychologische Yogatherapie 2021-01-23 05:14:06
Ayurveda für deine Selbsterkenntnis

Eine erste grundlegende Erkenntnis: Alle Menschen sind unterschiedlich. Diese Unterschiede beginnen bei unserem Äußeren, betreffen unser Denken bis hin zu unserem Handeln – und weit dar…

Sylvia 2021-01-21 13:57:39