Übermutig

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übermutig‏‎ ist ein selten verwendetes Adjektiv aus dem Substantiv Übermut. Übermut heißt eine kecke Fröhlichkeit; es ist eine große Ausgelassenheit. Übermut wird manchmal gedeutet als Mut bzw. Kühnheit, die etwas sehr Starkes ist. Aber Übermut kommt wahrscheinlich eher von dem Wort Mut im Sinne von Stimmung, von Laune. Ähnlich wie man es im Gemüt findet. So gibt es auch Hochmut, Kleinmut, Großmut usw.

Übermutig‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Übermut ist dann eher eine Art Leichtfertigkeit. Es ist das Gegenteil von Gedrücktheit und Schwerfälligkeit. Die Steigerung von Übermut ist Tollkühnheit und die extreme Form von Übermut ist die Hypris. In der griechischen Mythologie wird Übermut immer wieder auch von den Göttern bestraft. Dort gilt eine gewisse Demut und ein gewisses Rechnen, dass alles auch schiefgehen kann und wird, als etwas Wichtiges.

Also ist Übermut im Sinne von Überheblichkeit und Anmaßung nicht so gut, deshalb sagt man: „Übermut tut selten gut.“ Heute aber wird das Wort übermutig oder auch übermütig eher in einem Kontext von Freude verwendet. Man spricht von übermütiger Freude, man spricht von übermütigem Elan usw. In diesem Sinne wird übermütig oder übermutig heutzutage eher positiv gesehen, als früher.

Übermutig‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Übermutig‏‎:

Einige Informationen zum Thema Übermutig‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über Übermutig‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Übermutig‏‎

Einige Stichwörter, die nur sehr wage etwas in Verbindung stehen mit Übermutig‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Übermotiviert‏‎, Übermäßig‏‎, Übereinstimmung‏‎, Übernatürlich‏‎, Überschreiten‏‎, Überspitztheit‏‎.

Hinduistische Rituale Seminare

19.04.2019 - 19.04.2019 - Hanuman Jayanti
Feier zum Geburtstag von Hanuman.
09.05.2019 - 09.05.2019 - Shankaracharya Jayanti
Programm: - Akhanda Kirtan Singen („Om Shankaracharya Namaha“) von 08:00-20.00 Uhr - "Nirvana Shatkam" Workshop mit vedantischen Meditationen - Große Puja um 20:45 Uhr
31.05.2019 - 02.06.2019 - Feuerrituale und Yoga
Agnihotra und Homa sind klassische indische Feuerrituale, die eine friedvolle harmonische Schwingung freisetzen. Agnihotra und Homa wirken sich sehr günstig auf deine Umgebung, alle Wesen und dein…
Sitaram Kube,
14.07.2019 - 14.07.2019 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation.
Swami Divyananda,


Übermutig‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Übermutig‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Adjektiv Übermutig‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.