Yoga ohne Lehrer

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yoga ohne Lehrer: Hier erfährst du, wie du Yoga auch ohne Lehrer lernen kannst, üben kannst. Zwar ist es besser, Yoga zu lernen in einem Kurs mit eine*r Lehrer*in. Aber es geht auch ohne. Wie, das erfährst du hier.

Du kannst Yoga mit einem Kurs von zu Hause aus lernen, besonders schön ist es aber, wenn Du eine*n erfahrene*n Yogalehrer*in an Deiner Seite hast.

Sukadev antwortet: Kannst Du Yoga auch ohne Lehrer*in üben?

Kann man Yoga ohne Lehrer*in lernen? Natürlich kannst Du Yoga ohne Yogalehrer*in üben, aber es ist besser, mit eine*r Yogalehrer*in zu üben. Das kann ich auch aus eigener Erfahrung sagen. Ich habe ja angefangen mit Meditation, ohne dass ich einen Kurs besucht habe und ohne dass ich eine*n Lehrer*in hatte. Und ich habe auch mit Hatha Yoga begannen nach einem Buch. Und das war auch ein gutes Buch und hieß „Yoga in 28 Tagen“. Und so hatte ich dann für jeden Tag zweimal am Tag die Yogaübungen gemacht und fand diese auch sehr gut. Aber dann, als ich in meine erste Yogastunde gegangen bin, bei einer echten Yogalehrerin, war das noch einmal eine viel großartigere und schönere Erfahrung.

Ich stamme ja von Yoga Vidya und unser Anliegen ist es durchaus, dass wir es Menschen ermöglichen wollen, Yoga zu üben, egal wie, wo und wann. Und so haben wir natürlich eine Menge von Möglichkeiten, Yoga ohne Lehrer*in zu üben. Wir haben zum Beispiel „Das große Hatha Yoga Buch“, in dem Du die verschiedensten Yogareihen findest und auch genaue Erklärungen, wie die Yogaübungen gehen und wie Du Yoga für Dich selbst üben kannst. Wir haben auch Yoga-DVDs, auch Yoga für Anfänger, Yoga CDs und sehr viele Menschen haben damit begonnen. Viele schenken auch zum Beispiel ihren Bekannten oder Verwandten so eine Yoga DVD oder CD. Und ich weiß, dass viele Menschen dadurch auf den Yogaweg gekommen sind.

Bei Yoga Vidya haben wir auch den Yoga Anfängerkurs 10 Wochen als Videoreihe entwickelt. Und damit kannst Du sehr gut Yoga ohne Lehrer beginnen. Also wenn Du erst einmal keinen Yogakurs besuchen willst oder kannst, oder kein Geld dafür hast, oder keinen Yogalehrer oder kein Yogastudio in der Nähe hast, oder einfach für Dich selbst üben willst, geht das sehr gut. Und Yoga Vidya hat dort eine Menge auch an kostenlosem Material.

Du könntest Dir auch „Das große Hatha Yoga Buch“ von Yoga Vidya besorgen. Dort wirst Du Genaueres erfahren. Das findest Du auch auf unserer Internetseite und dort kannst Du es bestellen. Du kannst auch die DVD „Yoga für Anfänger“ auf unserer Internetseite bestellen oder mach den kostenlosen Yoga Anfängerkurs 10 Wochen als Videoreihe mit. Und so kannst Du gut beginnen. Aber ich sage Dir, wenn Du dann mal einen echten Yogakurs besuchst, wird die Erfahrung dann nochmal um so tiefer sein.

Alle Informationen findest Du auf unserer Internetseite von Yoga Vidya. Und dort findest Du ein Suchfeld, wo Du zum Beispiel „Yoga Anfängerkurs Video“ oder „Yoga DVD Anfänger“ oder „Yoga Vidya Hatha Yoga Buch“ eingeben kannst. Und dann kommst Du zu den entsprechenden Seiten und den entsprechenden Links.

Video: Yoga ohne Lehrer

Hier findest du ein Vortragsvideo über "Yoga ohne Lehrer":

Ein kurzer Videovortrag von und mit Sukadev Volker Bretz in Sachen Yoga Übung, vielleicht hilfreich für dich, wenn du Interesse hast an Yoga.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Yoga

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Yoga:

Yoga ohne Lehrer - Weitere Infos zum Thema und Yoga

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen und Yoga und einiges, was in Verbindung steht mit Yoga ohne Lehrer: