Yamunotri

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yamunotri ist ein indischer Berggipfel und die Quelle des Yamunaflusses. Yamunotri liegt im nordindischen Bundesstaat Uttarakhand und ist eine Tagesreise von Rishikesh, Haridwar und Dehradun entfernt.

Der Yamunotri Tempel im Himalaya; Copyright

Yamunotri ist der erste und westlichste Ort auf der stark frequentierten Pilgerroute Char Dham. Der Yamunotri Tempel liegt auf einer Höhe von 3235m und ist nur zu Fuß erreichbar.

Der Yamunotri Gipfel

Der Yamunotri Peak ist ein indischer Berggipfel, Quellort des Yamunaflusses, Sitz der Göttin Yamuna. Er ist eines der vier Ziele der Char Dham Pilgerfahrt Indiens. Der heilige Schrein Yamunotris, die Quelle des Yamunaflusses, ist der westlichste Schrein in den Garhwal Himalayas, gebaut auf der Spitze einer Flanke des Bandar Poonch Parvat. Die Hauptattraktionen Yamunotris sind ein dem Schrein der Göttin Yamuna gewidmeter Tempel und die heiligen Thermalquellen von Jankichatti.

Die eigentliche Quelle ist ein gefrorener See und der Champasargletscher auf dem Kalindberg, 4421 m über dem Meeresspiegel, ein km weiter oben. Da er nicht zugänglich ist, wird er gewöhnlich nicht besucht, der Schrein befindet sich daher am Fuss des Hügels. Da es äußerst schwierig ist zum Yamunotrigipfel zu gelangen bringen die Pilger ihre Pujas im Tempel selbst dar. Am linken Yamunaufer befindet sich der von Maharaja Pratap Shah aus Tehri Garhwal erbaute Tempel Yamunas. Das Götterbild ist aus schwarzem Marmor. Yamuna wie Ganga ist für die Hindus in den Rang einer göttlichen Mutter erhoben, zuständig für die Pflege und Entwicklung der indischen Zivilisation.

Nahe dem Tempel auf dem Yamunotri Peak sprudeln heisse Quellen aus Bergeshöhlen. Suryakund ist der wichtigste Teich, nahebei einem Shila, Felsen, namens Divya Shila, der vor der Anbetung der Gottheit verehrt wird. Die Verehrer bereiten Reis und Kartoffeln zur Darbringung im Schrein zu, indem sie diese in Musselin gehüllt in die heissen Quellen tauchen. Der so gekochte Reis wird als Prasadam nach Hause gebracht. Die Yamunotripujaris kommen aus dem Dorf Kharsali nahe Jankichatti. Sie verwalten den heiligen Ort, vollziehen die religiösen Riten und sind wohl bewandert in den Shastras.

Gipfel‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo über Gipfel‏‎:

Einige Infos zum Thema Gipfel‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Gipfel‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gipfel‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr lose zu tun haben mit Gipfel‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Gießen‏‎, Gewöhnung‏‎, Gewinnen‏‎, Girlande‏‎, Glas Wasser‏‎, Gleichartigkeit‏‎.

Meditation Seminare

28.06.2019 - 30.06.2019 - Die Leichtigkeit des Seins
Dieses Seminar inspiriert, die Leichtigkeit des Seins im Alltag erlebbar zu machen. Hilfreich sind dabei die Weisheit des Vedanta, die Philosophie Shankaracharyas und anderer Meister. Kay begleitet…
Kay Hadamietz,
30.06.2019 - 05.07.2019 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Swami Divyananda,
30.06.2019 - 05.07.2019 - Meditationsretreat für Wiedereinsteiger
Hast du früher schon mal meditiert und möchtest erneut damit beginnen? Hast du Angst vor anspruchsvollen Meditationsretreats und bist langes Sitzen nicht gewohnt? Dann bist du in diesem Seminar g…
Lale Cakmak,
05.07.2019 - 07.07.2019 - Vipassana Meditation und sanfte Yoga Flows
Einführung in die Methoden der Vipassana Meditation und Achtsamkeitspraxis, unterstützt von fließenden und sanften Yoga Asanas werden Inhalt dieser Tage sein. Du wirst Sitzmeditation, achtsame K…
Mahadev Schmidt,Marco Büscher,

Gipfel‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Yamunotri? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Gipfel‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.