Was Hatha Yoga - Was bringt Hatha Yoga

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was Hatha Yoga - Was bringt Hatha Yoga? Was ist Hatha Yoga? Was kann man erwarten, wenn man Hatha Yoga übt? Welche Wirkungen hat Hatha Yoga auf Körper, Geist und Seele?

Swami Vishnu Devananda in fortgeschrittenen Hatha Yoga Stellungen


Sukadev antwortet

Eine Frage, die mir gestellt wurde: Was ist Hatha Yoga? Oder einfach hieß es ja: Was Hatha Yoga? Und was bringt Hatha Yoga? Zunächst einmal: Yoga heißt ‚Einheit‘, heißt ‚Harmonie‘, Yoga heißt ‚Verbindung‘. Yoga heißt aber auch Übung um Harmonie zu bekommen und um sich mehr als Ganzes zu fühlen, verbunden mit Körper und Geist und Seele und verbunden mit anderen.

Hatha heißt ‚Bemühung‘, heißt ‚Anstrengung‘, heißt auch ‚Körperübung‘. Hatha kommt von zwei Wurzelsilben, ha und tha. Ha steht für Sonne, tha steht für Mond. Hatha Yoga ist also zum einen bemühende Übung (Sonne), und entspannende Übung (Mond).

Hatha Yoga ist also der Yoga der Körperübung. Hatha Yoga besteht aus einigen Teilen. Hatha Yoga hat zum einen Entspannungstechniken (Entspannung und Tiefenentspannung), zum zweiten Atemübungen (Pranayama), zum dritten dynamische Übungen wie den Sonnengruß (diese werden auch als Karana bezeichnet, der Sonnengruß auch als Surya Namaskar) und zum vierten gibt es die statisch gehaltenen Asanas, die Yogastellungen.

Dann gibt es noch fortgeschrittene Hatha Yoga Übungen. Dazu gehören die Kriyas (die Reinigungstechniken), die Mudras (Energieerweckungs- und -lenkungsübungen) und die Bandhas (Verschlüsse, um Energie zu bewahren). Und im fortgeschrittenen Hatha Yoga gibt es dann auch Meditationstechniken, die in überbewusste Zustände führen. Also Hatha Yoga ist der Yoga der Körperübung, auch der Körperbeherrschung.

Und jetzt: Was bringt Hatha Yoga? Hatha Yoga führt zum einen zu mehr Energie. Hatha Yoga führt dazu, dass du mehr Ausstrahlung hast, dich wohler fühlst. Hatha Yoga führt dazu, dass deine Psyche dich wohler fühlt. Hatha Yoga ist gut gegen Energiemangel, hilft also auch, dass du dich psychisch mehr mit Freude füllen kannst.

Hatha Yoga führt zu einem Gefühl von Freude. Hatha Yoga ist damit auch gut gegen Depressivität. Hatha Yoga führt zu mehr Selbstbewusstsein ‒ und damit auch zu mehr Mut und ist gut gegen Ängste und innere Unruhe.

Hatha Yoga hilft auch für die Kreativität. Es gibt einige Studien, die zeigen, dass die regelmäßige Übung von Hatha Yoga sehr gut ist für die Psyche. Im Jahr 2016 gab es eine Titelgeschichte im Ärzteblatt. Die bezog sich auf eine Metastudie, und da war die Essenz, die momentane Studienlage legt nahe, dass regelmäßige Übung von Hatha Yoga genauso effektiv ist für die Behandlung von psychischen Erkrankungen wie eine Psychotherapie.

Also was bringt Hatha Yoga? Psychische Klarheit und psychische Gesundheit. Hatha Yoga bringt aber auch Entwicklung der geistigen Fähigkeiten. Im Hatha Yoga entwickelst du auch Konzentration. Dadurch dass du dich auf den Körper konzentrierst, spürst du auch besser intuitiv. Denn die Intuition ist ja meistens lokalisierbar im Körper. Hatha Yoga hilft, dass du im Hier und Jetzt bist und dass du deshalb auch kreativer bist. Hatha Yoga öffnet dich für eine höhere Wirklichkeit.

Hatha Yoga hat auch körperliche Wirkungen. Hatha Yoga bringt Flexibilität, Gleichgewicht und verbesserte Koordination. Im Hatha Yoga sind auch Kraftübungen dabei, Hatha Yoga bringt also auch Muskelkraft. Und Hatha Yoga bringt auch ein Herz-Kreislauf-Training. Insbesondere die dynamischen Übungen wie Sonnengruß und die Atemübungen sind auch gut für das Herz-Kreislaufsystem und damit für die Ausdauer.

Hatha Yoga führt zu einem Gefühl der Verjüngung. Menschen, die mit Hatha Yoga begonnen haben und über 50 sind, werden nach fünf Wochen bis fünf Monaten bis zu fünf Jahre jünger eingeschätzt als vorher. Hatha Yoga ist also ausgesprochen effektiv für Anti-Aging, eine bessere Haut, ein besseres Aussehen, eine bessere Ausstrahlung.

Und all das zusammen heißt natürlich auch, dass du attraktiver bist für andere Menschen und dass du auch in deinem Job dich besser durchsetzen kannst. Also was bringt Hatha Yoga? So viel! Übe Hatha Yoga ‒ und du wirst selbst merken, was Hatha Yoga für dich bringt.


Video: Was Hatha Yoga - Was bringt Hatha Yoga?

Hier ein Vortragsvideo über "Was Hatha Yoga - Was bringt Hatha Yoga?"

Videovortrag vom Yogalehrer Sukadev Bretz in Sachen Hatha Yoga, aus der Themengruppe Hatha Yoga.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Hatha Yoga

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Hatha Yoga:

Was Hatha Yoga - Was bringt Hatha Yoga? Weitere Infos zum Thema Hatha Yoga und Hatha Yoga

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Hatha Yoga und Hatha Yoga und einiges, was in Verbindung steht mit Was Hatha Yoga - Was bringt Hatha Yoga?