Versagend

Aus Yogawiki

Versagend - Definition, verwandte Begriffe, Gegenteile. Versagend zu sein heißt scheiternd, unfähig, fehlschlagend, oder erfolgslos zu sein. Zu versagen bedeutet, etwas nicht zu gewinnen, oder etwas nicht zu bekommen. Man kann auch sich selbst etwas versagen, wenn man bewusst von etwas Abstand hält, sich bewusst von etwas zurückhält. Zum Beispiel kann man sich selbst versagen, indem man sich vom anderen Geschlecht fern hält oder von Menschen mit schlechtem Einfluss. Versagen kann also eine positive und eine negative Bedeutung haben. Yoga und Meditation helfen zu entspannen, Situationen gelassener zu sehen und Ängste zu überwinden, außerdem auch Dinge loszulassen, wenn man in der Vergangenheit irgendwo versagt hat.

lebensfreude, ein Heilmittel für jeden, der versagend ist oder so erscheint.

Versagend ist ein Adjektiv zum Substantiv Versagen. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Versagen in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Versagen.

Versagend in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Versagend ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme versagend - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv versagend sind zum Beispiel scheiternd, unvermögend, unfähig, fehlschlagend, misslich, erfolglos, fehltretend, versehentlich. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. fehltretend, versehentlich.

Gegenteile von versagend - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von versagend sind zum Beispiel erfolgreich, anerkennend, glücklich, gedeihlich, eingebildet, arrogant, überheblich.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu versagend mit positiver Bedeutung sind z.B. erfolgreich, anerkennend, glücklich, gedeihlich. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Versagen sind Erfolg, Anerkennung, Glück, Gedeihen.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem eingebildet, arrogant, überheblich.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach versagend kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Versagen und versagend

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu versagend und Versagen.

Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare

Spiritueller Weg und spirituelle Entwicklung Seminare:

17.05.2024 - 20.05.2024 Yoga und Meditation Pfingstseminar
Neben der eigenen Praxis, dem eigenen Bemühen, geschieht vieles auf dem spirituellen Weg einfach durch Einstimmen auf das Göttliche, durch „Satsang“ im Sinne von „Zusammensein mit Weisheit“. Erlebe d…
Swamiji
19.05.2024 - 24.05.2024 Vipassana und Mindfulness Trainer Ausbildung
Vertiefe durch intensives Meditieren, gegenseitiges Anleiten und verschiedene Methoden der Achtsamkeit deine eigene Praxis und lerne, andere Menschen in Achtsamkeit und Meditation anzuleiten.
D…
Marco Büscher