Verfassung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verfassung‏‎ ist ein Wort mit verschiedenen Bedeutungen. Verfassung ist heute zum einen das Grundgesetz eines Staates, also die schriftlich niedergelegten Grundsätze über den Aufbau eines Staates, die Form eines Staates, die Pflichten seiner Bürger, die Rechte seiner Bürger. Man spricht z. B. von einer demokratischen Verfassung und man sagt, dass das Grundgesetz durchaus den Rang einer Verfassung hat.

Verfassung‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Verfassung ist aber auch ein körperlicher Zustand und ein geistig-seelischer Zustand in dem sich jemand befindet. Man kann z. B. sagen, dass man sich in hervorragender Verfassung befindet, oder dass der Gesundheitszustand in miserabler Verfassung ist. Man spricht auch von Gemütsverfassung und von Geistesverfassung.

Durch Yoga kommst du in eine gute Verfassung. Wenn es dir nicht so gut geht, dann übe regelmäßig Yoga. Wenn du irgendwo ein kleineres oder größeres Unwohlsein hast, oder kleinere oder größere Zipperlein, dann überlege, ob du genügend Yoga machst. Vielleicht solltest du wieder mehr Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung üben und mehr meditieren? Dann wirst du schnell wieder ein eine bessere Verfassung kommen. Du kannst auch überlegen, ob deine Ernährung gut ist. Ob du jeden Tag bei Tageslicht mindestens 20 Minuten rausgehst an die frische Luft. All das hilft dir, in eine gute Verfassung zu geraten.

Und du kannst auch überlegen, wie dein emotionaler und geistiger Zustand ist. Vielleicht könntest du daran arbeiten, dich in bessere geistige Verfassung zu bringen. Manchmal reicht es aus, Mantras zu wiederholen. Manchmal reicht es aus zu beten oder sich die positive Seite der Dinge bewusst zu machen.

Verfassung‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Verfassung‏‎:

Einige Infos zum Thema Verfassung‏‎ in diesem Vortragsvideo. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Verfassung‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Verfassung‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Verfassung‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Verfasser‏‎, Verfahren‏‎, Verein‏‎, Vergeblich‏‎, Vergrößern‏‎, Verhöhnen‏‎.

Schwangerenyoga Seminare

21. Jul 2017 - 23. Jul 2017 - Yoga für den Beckenboden
Ein gut funktionierender Beckenboden gibt dem ganzen Rumpf Stabilität und uns als Ganzes seelischen Halt. Neue Tatkraft, erfüllte Sexualität, Kreativität und tiefe Freude gehen mit dem Muskelto…
Brigitta Kraus,
30. Jul 2017 - 04. Aug 2017 - Yoga rund um die Geburt - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Yogalehrer Weiterbildung widmet sich gleichermaßen der Schwangerschaft und der Zeit nach der Geburt mit all den Veränderungen, die sich für die Frauen und Yoga Praktizierenden ergeben. Aus…
Susanne von Somm,
11. Aug 2017 - 13. Aug 2017 - Die Glücks-Schwangerschaft
Eine Seele will in die Welt kommen - ein kosmisches Ereignis, zu dem du beigetragen hast. Durch bewusstes Atmen zusammen mit deinem Baby, intuitive Kommunikation, spielerisches Bewegen und deine in…
Hagit Noam,
29. Okt 2017 - 05. Nov 2017 - Yoga rund um die Geburt - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Yogalehrer Weiterbildung widmet sich gleichermaßen der Schwangerschaft und der Zeit nach der Geburt mit all den Veränderungen, die sich für die Frauen und Yoga Praktizierenden ergeben. Aus…
Susanne von Somm,

Verfassung‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Verfassung‏‎? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Verfassung‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Geschichte, Persönlichkeiten, Politik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.