Sprüche Hochmut

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zum Themer Hochmut gibt es viele Sprüche. Der bekannteste ist: Hochmut kommt vor dem Fall. Es gibt aber noch eine Reihe weiterer Sprüche zum Thema Hochmut.

Skydiving Fallschirmspringen.jpg

Im christlichen Abendland galt Superbia, Hochmut, als eine Todsünde. Hochmut ist aber kein Ausdruck einer Handlung. Vielmehr ist Hochmut eine meist anderen zugeschriebenen falschen inneren Einstellung, die als ausgesprochen negativ gilt. Hier also einige Hochmut Sprüche:

Hochmut kommt vor dem Fall

Das ursprüngliche Sprichwort, der ursprüngliche Spruch, zum Thema Hochmut kommt aus der Bibel, aus dem Buch Salomo bzw. aus dem Buch der Sprüche Salomos, auch einfach Sprüche Salomos genannt. Dort heißt es im 16. Kapitel, Vers 18: „Hoffart kommt vor dem Sturz und Hochmut kommt vor dem Fall.“ (Einheitsübersetzung).

Sprichwörter Hochmut

Der Volksmund kennt einige Sprichwörter zum Thema Hochmut. Hier findest du einige Sprichwörter Hochmut:

  • Wer mit der Nase die Wolken pflügt, erntet Spottgelächter. - Sorbisches Sprichwort
  • Die Luft bläht die Sackpfeifen auf und Hoffart den Narren. - Deutsches Sprichwort
  • Wo Hochmut zunimmt, da nimmt Glück ab. - Deutsches Sprichwort
  • Wer sich überhebt, kann leicht beschämt werden. - Ungarisches Sprichwort
  • Der Hochmut ist vieler Nöte Vater. Deutsches Sprichwort
  • Wenn Hochmut aufgeht, geht Glück unter. Deutsches Sprichwort

Aphorismen Hochmut

Aphorismen sind wie kurze Merksätze. So gibt es eine Reihe von Aphorismen, welche das Thema Hochmut haben:

  • Mensch, erhebe dich nicht über die Tiere: Sie sind sündlos, du aber mit deiner Erhabenheit befleckst die Erde. Fjodor Michailowitsch Dostojewski (1821 - 1881)
  • Luft bläst den Dudelsack auf und Hochmut den Narren. Deutsches Sprichwort
  • Hochmut kommt vor dem Fall. Demut meist erst danach. Erhard Blanck (*1942)
  • Hochmut nimmt genau soviel Platz ein wie die Dummheit ihm einräumt. Emanuel Wertheimer (1846 - 1916), deutsch-österreichischer Philosoph und Aphoristiker ungarischer Herkunft

Weisheiten Hochmut

Gemälde

Weisheiten sind Ausdruck von Weisheit. Weisheiten bieten Orientierung im Leben. Hier einige Weisheiten Hochmut:

  • Oft täuscht man sich, wenn man glaubt, durch Bescheidenheit den Hochmut bezwingen zu können. Niccolo Machiavelli (1469-1527)
  • Ein Freund bleibt dein Freund, auch wenn es dir wehtut; ein Feind überfällt dich mit übertrieben vielen Küssen. Sprüche Salomos, Sprichwörter 27,6
  • Nach Reichtum giert ein neidischer Mensch und bedenkt nicht, dass Mangel über ihn kommen wird. Sprüche Salomos, Sprichwörter 28,22
  • Hochmut erniedrigt den Menschen, doch der Demütige kommt zu Ehren. Sprüche Salomos, Sprichwörter 29,23
  • Rühmen soll dich ein anderer, nicht dein eigener Mund. Sprüche Salomos, Sprichwörter 27,2
  • Das Ohr, das hört und das Auge, das sieht, der Herr hat sie beide geschaffen. Buch der Sprüche 20,12
  • Ist der Niedriggesinnte zu einer Sache fähig, so demütigt er hochmütig und verachtungsvoll alle anderen. Ist er zu einer Sache nicht fähig, so verleumdet er neidisch und gehässig alle, die tüchtiger sind als er. Alte Chinesische Weisheit

Sprüche Hochmut von Philosophen

Philosophen haben sich oft mit dem Thema Hochmut auseinander gesetzt. Oft wird ja Philosophen selbst ein gewisser Hochmut, eine Arroganz, eine Aufgeblasenheit, eine Abgehobenheit attestiert. So haben sich gerade Philosophen oft mit dem Thema Demut, Hochmut, Arroganz auseinandergesetzt. So gibt es eine Menge von Zitaten von Philosophen zum Thema Hochmut. Hier also einige Sprüche Hochmut von verschiedenen Philosophen:

  • Das Närrische der Aufgeblasenheit besteht darin, daß derjenige, der andere so wichtig schätzt, daß er glaubt, ihre Meinung gebe ihm einen so hohen Wert, sie gleichzeitig so verachtet, daß er sie gleichsam als nichts gegen sich ansieht. - Immanuel Kant
  • Hochmut ist, wenn ein Mensch sich eine Vollkommenheit beimißt, die bei ihm nicht zu finden ist. - Baruch de Spinoza
  • Anmaßung bei Verdiensten beleidigt noch mehr als Anmaßung von Menschen ohne Verdienst: Denn schon das Verdienst beleidigt. - Friedrich Wilhelm Nietzsche
  • Der Hochmut ist ein Ansinnen an andere, sich selbst im Vergleich mit uns gering zu schätzen. - Immanuel Kant
  • Der Hochmut der Kleinen besteht darin, immer, der Großen, nie von sich selbst zu sprechen. - Voltaire

Sprüche Hochmut von Dichtern

Gerade Dichter und Schriftsteller thematisieren das Thema Hochmut. Gerade Schadenfreude begeistert das Publikum, insbesondere wenn als hochmütig empfundene Menschen fallen, wird das von Lesern und Zuschauern als sehr befriedigend erlebt. In vielen Dramen und Romanen ist das Thema, wie ein hochmütiger Mensch in den Abgrund stürzt. Schon die griechischen Tragödiendichter thematisierten Hochmut.

Ein stolzer Hahn

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Mantras und Musik

18.09.2021 - 18.09.2021 - Konzert mit Anubhab - Indische Ragas - Online Konzert
Zeit: 21:10 – 22:10 Uhr Für das Konzert benötigst du nur: • stabile Internetverbindung • Computer oder Tablet (notfalls Smartphone) mit Kamera und Mikrofon, mit dem du dich über Zoom einw…
21.09.2021 - 21.09.2021 - Mantra-Konzert mit Gruppe Mudita
Konzert mit der Gruppe Mudita Herzöffnung pur 21:10 - 22:00 Uhr

Kundalini Yoga

03.10.2021 - 08.10.2021 - Vinyasa meets Kundalini für Anfänger
Ein tiefgehendes Seminar zur Erweckung deiner Shakti Energie, welche dynamische Vinyasa Flow Sequenzen mit meditativen Elementen aus dem Kundalini Yoga kombiniert. Entfalte dein inneres Potential u…
08.10.2021 - 10.10.2021 - Kundalini Yoga Fortgeschrittene
Du übst intensiv fortgeschrittene Praktiken. Du praktizierst Asanas mit längerem Halten, Bija-Mantras und Chakra-Konzentration, lange Pranayama-Sitzungen, Mudras, Bandhas, Kundalini Yoga Meditati…