Geisteskrankheit

Aus Yogawiki

Geisteskrankheit‏‎ bezeichnet man eine schwere krankhafte Störung des Geistes.

Geisteskrankheit‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus.

Geisteskrankheit bedeutet, dass jemand in seinem Denken und Fühlen auf eine solche Weise abweicht, dass es von der Gesellschaft nicht akzeptiert werden kann, oder dass es für den Menschen eine starke Belastung ist.

Das Wort Geisteskrankheit wird heute seltener verwendet. Man spricht eher entweder von Psychose oder man spricht auch von geistiger Behinderung. Geisteskrankheit wurde bei vielen in den früheren Zeiten verwendet, um eben körperliche Krankheiten von geistigen Krankheiten zu unterscheiden.

Geisteskrankheit‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Geisteskrankheit‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Geisteskrankheit‏‎ in diesem Kurzvideo. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Geisteskrankheit‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Geisteskrankheit‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Beziehung stehen mit Geisteskrankheit‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z. B. Geige‏‎, Gehend‏‎, Geheim‏‎, Gelblich‏‎, Gelingen‏‎, Gemahlin‏‎.

Psychologische Yogatherapie Weiterbildung Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/psychologische-yogatherapie-weiterbildung/?type=2365 max=4

Geisteskrankheit‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Geisteskrankheit‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Geisteskrankheit‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Krankheit und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.