Spirituelle Partnerschaft

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spirituelle Partnerschaft Eine spirituelle Partnerschaft ist eine Partnerschaft ausgerichet darauf Gott zu erfahren, die Erleuchtung zu erlangen.

Spirituelle Partnerschaft - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Eigenschaften einer spirituellen Partnerschaft

Eine spirituelle Partnerschaft bedeutet, dass beide Partner sagen wir sind zusammen um uns gegenseitig zu unterstützen auf dem spirituellen Weg. Spirituelle Partnerschaft bedeutet zum einen sich gegenseitig immer wieder bewusst zu machen es gibt eine höchste Göttliche Wirklichkeit. Es geht darum diese zu erfahren. Alltagsbewusstsein ist Maya und Illusion. In der relativen Welt gibt es nicht wirklich dauerhafte Freude. Spirituelle Partnerschaft heißt sich eben in dieser spirituellen Welt und Lebenseinstellung immer wieder zu bestärken, gegenseitig sich von Abwegen ab zu halten.

Spirituelle Parterschaft heißt auch in Sexualität, Zärtlichkeit, im Zusammensein das Göttliche zu sehen und das Zusammensein zum Bewusstsein des Göttlichen zu machen. Spirituelle Partnerschaft heißt auch sich gegenseitig zu bestärken spirituell zu praktizieren.

Gemeinsame Spirituelle Praxis

Wenn zwei spirituelle Menschen zusammen meditieren wird die Meditation von jedem einzelnen stärker. Wenn zwei Menschen sich gegenseitig in die Asanas helfen machen sie Fortschritte dabei. Wenn Menschen zusammen Pranayama, Atemübungen machen bekommen sie auch tiefere Pranaerfahrungen als wenn sie es allein machen.

  • Spirituelle Partnerschaft heißt auch sich zu bestärken in einem spirituellen Lebensstil, sich gegenseitig davon abzubringen Versuchungen zum Opfer zu fallen, sich gegenseitig bestärken ethisch zu leben und ein reines, ein sattwiges Leben zu führen.
  • Spirituelle Partnerschaft heißt eben auch öffnen für Andere und nicht nur exklusiv. Eine spirituelle Partnerschaft kann auch heißen, dass man sich gegenseitig hilft zu dienen, seine Fähigkeiten zu entwickeln, sich vielleicht auch gegenseitig Lernaufgaben gibt, sich aneinander reiben und zu ermutigen die Lektionen des Lebens an zu nehmen.

Partner in einer spirituellen Beziehung werden sich auch gegenseitig ermutigen an die Gnade Gottes zu glauben.

Das sind einige Aspekte einer spirituellen Partnerschaft. Was denkst du was eine spirituelle Partnerschaft noch ausmacht? Mein Name ist Sukadev von Yoga Vidya.

Video Spirituelle Partnerschaft

Vortragsvideos über Spirituelle Partnerschaft :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Spirituelle Partnerschaft Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Spirituelle Partnerschaft :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Spirituelle Partnerschaft, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Spirituelle Menschen, Spirituelle Lebensberatung, Spirituelle Entscheidungsfindung, Spirituelle Tiefe, Spirituelle Weisheiten, Spirituelles Ego.

Liebe Seminare

30.10.2020 - 01.11.2020 - Mantra & Mindfulness
Finde zurück zu deiner ureigenen Kraft und erneure tief im Inneren die Verbindung zur göttlichen Liebe. Im geschützten Raum öffnen wir die Türen für die heilige Stille: Achtsamkeitspraxis, st…
Pranavi Deventer,
13.11.2020 - 15.11.2020 - Intelligenz des Körpers - Was will mir mein Herz sagen online
Lebe dein Leben in Fülle und Leichtigkeit!Fühlst du dich oft kurzatmig, gestresst, treten negative Emotionen auf? Du hast Probleme in der Brustwirbelsäule? Du verstehst die anderen Menschen nich…
Beate Menkarski,
04.12.2020 - 06.12.2020 - Bereit für die Liebe
Ein Workshop für alle die sich nach einer erfüllten Partnerschaft sehnen, oder wieder mehr Lebendigkeit in ihre Beziehungen bringen wollen. Wenn Alleinsein schmerzt oder die Beziehung problematis…
Damodari Dasi Wloka,
18.12.2020 - 20.12.2020 - Heilige Beziehung
Paarbeziehungen bereichern das Leben und können es auch unheimlich beschweren. Wie kreieren zwei Menschen ein harmonisches Feld, in dem Konflikte kreativ gelöst werden können? Wie bleibt man in…
Christian Bliedtner,
20.12.2020 - 25.12.2020 - Mit Hingabe zum Mitgefühl
Wie kannst du im Mitgefühl bleiben, wenn die Welt um uns herum scheinbar das Gegenteil von uns fordert? Es braucht Herzenswärme und die Bereitschaft, Mitgefühl zu haben, mit sich, seinen Lieben…
Swami Sukhananda,
14.02.2021 - 19.02.2021 - Empathie Trainer/in
Die Welt braucht mehr Empathie. Wie stabilisiere ich mich durch Körper und Atem-Übungen aus dem Yoga, um zu fühlen, aber nicht zu leiden?Was ist Empathie? Du lernst - echte von falscher Empathie…
Anna Karina Cassinelli Vulcano,