Spirituelle Tiefe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spirituelle Tiefe Spirituelle Tiefe gilt es im Alltag zu leben. Spirituelle Tiefe gilt es, immer wieder in die Yogapraxis und auch in den Yoga-Unterricht hineinzubringen. Eines der erfolgreichsten und populärsten Seminare bei Yoga Vidya heißt „Spirituelle Tiefe in den Yoga-Unterricht bringen“. Es ist eine Weiterbildung für Yogalehrer, du findest es auf Yoga Vidya.

Spirituelle Tiefe - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Was Spirituelle Tiefe heißt

Meditation

Wenn du meditierst, dann meditiere nicht einfach nur mechanisch. Lies zum Beispiel vor der Meditation ein spirituelles Buch. Dann setze dich ruhig hin, singe vielleicht „Om“ und wiederhole ein Mantra. Sitze bewegungslos, atme tief und mache dir dann – um zur spirituellen Tiefe zu kommen – den Sinn und Zweck der Meditation bewusst. Sprich ein Gebet über Hingabe, und egal was deine Meditationstechnik ist: Mache sie mit Tiefe und Intensität!

Hatha Yoga

Wenn du Hatha Yoga übst, dann mache dir bewusst: Hatha Yoga ist nicht nur Körperübungen, Entspannung, Koordination und Körperbewusstheit, sondern Hatha Yoga will dich auch zu deinem spirituellen Kern bringen. Sei dir bewusst, auf welche Weise du spirituelle Tiefe ins Hatha Yoga bringen willst. Vielleicht mit Prana oder durch Konzentration auf die Chakren, vielleicht durch die Aktivierung der Kundalini. Vielleicht auch durch die Hingabe an Gott, und indem du die Asanas übst, machst du sie als Ganzkörperverehrung Gottes. Oder auch vom Jnana Yoga aus: Du beobachtest den Körper, du löst dich von ihm und machst dir bewusst: „Ich bin das unsterbliche Selbst.“ Oder übe die Asanas als Mittel, um den Geist ganz zur Ruhe zu bringen und in der Ruhe Gott zu erfahren.

Bringe immer wieder spirituelle Tiefe in deine Praxis. Verlasse dich nicht darauf, dass allein das mechanische Ausführen von Meditation, von Mantrasingen oder von Yogaübungen dich zur Erleuchtung führt. Überlege immer wieder: „Wie kann ich spirituelle Tiefe hineinbringen?“

Spirituelle Tiefe im Alltag

Natürlich kannst du auch in den Alltag spirituelle Tiefe hineinbringen.

Partner

Das kannst du tun im Umgang mit deinem Partner: Ihr könnt zusammen meditieren, euch in die Augen schauen, Herz-zu-Herz-Verbindung herstellen, und aus der Liebe, die ihr zueinander habt, kann die göttliche Liebe entstehen.

Natur

Wenn du in die Natur gehst, kannst du spirituelle Tiefe auch in den Spaziergang bringen. Schalte das Geplapper deines Geistes ein paar Minuten lang ab und lass die Natur auf dich wirken. Spüre Mutter Erde und den Himmel, mache dein Herz weit. So bekommt dein Spaziergang spirituelle Tiefe.

Hausarbeit

Das Gleiche gilt auch für die Hausarbeit: Du kannst auch sie mit spiritueller Tiefe anreichern, indem du alles Gott darbringst. Mache dir bewusst, dass du all das für Gott tust. Du machst deine Wohnung, dein Haus, dein Zimmer sauber für Gott – es ist letztlich die Wohnstätte Gottes. Dort sollen spirituelle Schwingungen sein, darum mache es für Gott, und so bringst du spirituelle Tiefe hinein.

Das sind nur ein paar Beispiele. Grundsätzlich kannst du allem, was du machst, mit Mantrasingen und -rezitation, mit Gebet und Bewusstheit, mit dem Darbringen an Gott eine spirituelle Tiefe geben. Was hilft dir, spirituelle Tiefe zu erleben?

Video Spirituelle Tiefe

Kurzes Vortragsvideo über Spirituelle Tiefe :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Spirituelle Tiefe Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Spirituelle Tiefe :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Spirituelle Tiefe, dann könnte für dich auch interessant sein Spirituelle Partnerschaft, Spirituelle Meister, Spirituelle Freunde, Spirituelle Unterweisung, Spiritueller Kraftort, Spirituelles Wachstum.

Spiritualität Seminare

06.02.2022 - 06.02.2022 - Divine Feminine - Ehre deine Weiblichkeit - Online Workshop
Zeit:18:00 – 21:00 Uhr Thema: Erwecke Deinen weiblichen Seelen-Rhythmus Wir kommen im Kreis der Frauen zusammen, um miteinander in den Austausch zu gehen und zu praktizieren. Jede in ihrem ureige…
06.02.2022 - 11.02.2022 - Schweigeretreat an der Nordsee
Du möchtest dich aus dem Alltag zurückziehen? Dann komme zu uns an die Nordsee zum Schweigeretreat. Wir üben intensiv Yoga und Meditation. Während des Schweigeretreats kannst du in der Meditati…
11.02.2022 - 13.02.2022 - Meditation Grundtechniken
Erfahre, wie du mit Meditation deine Gedanken zur Ruhe bringst, neue Energie schöpfst und inneren Frieden findest. Lerne, wie du Hindernisse in der Meditation überwinden und die Grundtechniken de…
11.02.2022 - 20.02.2022 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D1 - Raja Yoga
Möchtest du dein Wissen, das du in der Yogalehrer Ausbildung erworben hast, vertiefen? Dann ist diese 9-tägige, kompakte Yogalehrer Weiterbildung genau richtig. In dieser vielseitigen Yogalehrer…
18.02.2022 - 20.02.2022 - Die Kraft der Mantras
Die größte Heilkraft dieser Welt liegt in der Liebe. Nach kurzer theoretischer Einführung wirst du tönend, singend, den Körper spürend in die Welt der Mantras eintauchen. Lasse dich durch die…
18.02.2022 - 12.11.2023 - Die 10-Wochenend-Weiterbildung für Yogalehrer
Die Wochenendseminare finden jeweils Freitag 20:00 bis Sonntag ca. 14:00 Uhr statt. Es empfiehlt sich, schon am Freitag um 15:00 Uhr anzureisen (Yogastunde 16:30, Abendessen 18:00 Uhr). Die 10-Woch…