Relaxation Response

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Relaxation Response Der Relaxation Response ist ein Reflex im Menschen immer wieder zur Entspannung zu kommen. Vieles im Menschen ist polar angelegt. Es gibt die Stressreaktion und die Entspannungsreaktion. Die Entspannungsreaktion auf englisch: Relaxation Response und die Stressreaktion: Stress Response.

Relaxation Response - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Flucht Kampf Mechanismus

Auf Gefahren reagiert der Mensch mit dem Flucht-Kampf-Mechanismus. Dies ist der Beginn der Stressreaktion. Wenn die Gefahr vorüber ist, reagiert der Mensch mit einem Entspannungsimpuls, dem Relaxation Response. Ursprünglich ist die Aktivierung des Stress Reaktion eine Aktivierung des Körpers, um auf Gefahren reagieren zu können. Dies erfolgt mit Flucht oder Kampf.

Flucht und Kampf

Wenn ein Tiger auftaucht, kann der Mensch reagieren: er kann fliehen, auf den Baum klettern, weg rennen oder kämpfen, sich eine Keule nehmen und gegen den Tiger ankämpfen. Für beides benötigt der Mensch sofort Energie. Deshalb gibt es die Stressreaktion, die den Herzschlag beschleunigt, die Arterien weitet, die Schweißproduktion erhöht, den elektrischen Hautwiederstand reduziert, die Atemfrequenz erhöht, Stresshormone ausschüttet und den Symphatikus, den aktivierenden Teil des Nervensystems, aktiviert. Dies alles führt zur Stressreaktion. Der Mensch ist bereit zum Fliehen und zum Kämpfen.

Entspannungsimpuls

Nachdem der Mensch geflohen ist oder gekämpft hat, der Tiger weg ist, folgt der Relaxation Response, der Entspannungsimpuls. Dabei fällt die Spannung ab, der Mensch entspannt, Stresshormone werden reduziert, Glückshormone werden ausgeschüttet. Der Mensch sagt zu sich: Das habe ich geschafft. Es geht mir gut. Der Symphatikus wird heruntergefahren, der Parasymphatikus wird hochgefahren. Mit dem Hochfahren des Parasymphatikus wird die Krankheitsabwehr verbessert, Reparaturprozesse des Körpers werden verbessert und das Bewusstseins wird weiter entspannt. In der Stressreaktion ist das Bewusstsein focussiert und eng.

Stressreaktion heutzutage

In der heutigen Zeit besteht das Problem, dass der Stress selten gelöst wird durch körperliche Aktivität.

Situationsbeispiel

Relaxation Response - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wenn dein Chef zum Beispiel in dein Büro hineinkommt und unzufrieden mit deinem Bericht ist und er weiterhin eine Korrektur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt verlangt, dann bist du jetzt gestresst. Es ist eine irgendwo „gefährliche“ Situation, da sie vom Chef kommt. Diese Aussage wird zudem mit einem Ton gemacht, den du interpretierst: Es könnte etwas passieren. Du kannst nun nicht mit dem Chef kämpfen oder einfach abhauen. Du bist nun in der Situation und gelangst in Stress. Selbst wenn du den Bericht abgegeben hast, ist der Stress nicht vorbei. Du warst nicht körperlich aktiv. So entsteht aus der ständigen Aktivierung des Flucht-Kampf-Mechanismus das sogenannte Stresssyndrom, welches krank machen und zu psychischen Schwierigkeiten führen kann.

Auslösung des Relaxation Response

Es ist in der heutigen Zeit wichtig, den Relaxation Response bewusst auszulösen. Es gibt mehrere Möglichkeiten den Relaxation Response auszulösen.

Bewusste Entspannung

Die erste Möglichkeit den Relaxation Response bewusst auszulösen besteht darin, dass du dir sagst: Gefahr vorüber, Entspannung. Du nimmst dir ein paar Momente Ruhe. Wenn bei dir Stress und Gefahr war, nimm die einen Moment der Ruhe und sage diese Worte: "Gefahr vorüber, Entwarnung, Entspannung, Wohlfühlen." Dabei wirst du merken, dass der Relaxation Response ausgelöst wird.

Tiefenentspannung

Gerade heutzutage in der stressigen Zeit ist es wichtig, Tiefenentspannung zu üben. Du kannst dies im Liegen oder im Sitzen machen. Mit Hilfe einer CD, Videos, Mp3 oder Audiodatei kann dich die Stimme darauf durch die Tiefenentspannung führen. Ich habe selbst über 100 geführte Tiefenentspannungen ins Internet gestellt. Du kannst ins Suchfeld "Tiefenentspannung" einfügen und erhältst verfügbares Material und Anleitungen zur Tiefenentspannung. Eine Tiefenentspannung ist eine Weise, den Relaxation Response auszulösen durch spezielle körperliche und psychische Techniken. Zu der Tiefenentspannung zählt:

Das sind einige Möglichkeiten über Tiefenentspannung den Relaxation Response zu aktivieren.

Meditation als Auslöser des Relaxation Response

Tatsächlich wurde der Relaxation Response von einem amerikanischen Forscher mit dem Namen Benson entdeckt. Dieser untersuchte Meditation und hat geschaut, welche physiologische Wirkungen die Meditation hat. Er hat entdeckt, dass es diesen Relaxation Response durch die Meditation gibt. Die sitzende Meditation ist auch eine wirkungsvolle Weise den Relaxation Response auszulösen.

Blitzentspannungstechniken

Du kannst auch im Alltag den Relaxation Response, die Entspannungsreaktion auslösen mit Hilfe von kleinen Dingen.

  • Du kannst zwischendurch den Himmel anschauen und tief mit dem Bauch atmen.
  • Du kannst eine Zimmerpflanze anschauen und einen Baum betrachten. Die heilige Hildegard von Bingen hat von der Grünkraft gesprochen: Der Mensch braucht zur Ruhe und zur Heilung die Farbe grün über die Bäume und den Pflanzen.
  • Du kannst einfach im Sitzen, die Schulter fest anspannen, spüren und loslassen.
  • Du kannst die Hände aneinander reiben bis die Handteller warm sind. Anschließend die Hände über die Augen geben und ein paar Momente dort belassen. Spüre ein paar Sekunden die Wärme der Handteller und die einsetzende Augenentspannung.

Weitere Techniken zum besseren Umgang mit Stress, darunter Blitzentspannungstechniken, findest du im Internet. Mehr Informationen findest du auf unseren Internetseite Yoga Vidya, wenn du im Suchfeld: "Relaxation Response" eingibst.

Video Relaxation Response

Vortragsvideo über Relaxation Response :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Relaxation Response Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Relaxation Response :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Relaxation Response, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Reittier, Reinigungsfasten, Reiner Lebensstil, Religion in Indien, Rene Descartes, Restorative Yoga.

Entspannung, Stress Management Seminare

12.04.2020 - 17.04.2020 - Beauty Yoga
Beauty Yoga widmet sich in erster Linie der inneren Schönheit, die sich auch nach außen hin auswirkt. Mit Übungen aus dem Kundalini,- Hatha,- Raja und Gesichtsyoga hat Beauty Yoga somit auch ein…
Charry Devi Ruiz,
12.04.2020 - 17.04.2020 - Entspannungskursleiter Ausbildung Online
Lerne in dieser Entspannungskursleiter Ausbildung Online, Entspannungskurse anzuleiten, Menschen kompetent und sicher in die Entspannung zu führen und sie auf ihrem Prozess zu mehr innerer Ruhe zu…
Narada Marcel Turnau,Bhakti Turnau,
13.04.2020 - 17.04.2020 - Lach-Yoga für Yogalehrer, Kursleiter und Therapeuten
"Lachen heißt mit Gott zu sprechen". Lerne Menschen sanft zu tiefem, herzhaftem Lachen zu führen. Lachen stimuliert das Immunsystem, lindert Schmerzen, wirkt sich positiv Stoffwechsel und Hormons…
Madhavi Fritscher,
13.04.2020 - 17.04.2020 - Waldbaden - Shinrin Yoku Achtsamkeitswoche
Eine Achtsamkeitswoche zum Entschleunigen, zur Rückverbindung, Klarheit und Selbstreflektion. Shinrin Yoku: Waldbaden bedeutet „die Waldatmosphäre einatmen“. Lass uns schlendern und achtsam d…
13.04.2020 - 17.04.2020 - Entspannung für Eltern und Kind (ab Grundschulalter)
Eltern sowie Kinder brauchen Entspannung. Der Leistungsdruck im Beruf und in der Schule ist überall. Nutze das gemeinsame Wochenende mit Yoga, gegenseitigen Massagen, Phantasiereisen und lustigen…
17.04.2020 - 19.04.2020 - Gong - Die kosmische Klangerfahrung
Dieser Workshop ist gut für Menschen geeignet, die schon Gong erfahren haben oder selbst mit Klängen arbeiten und die eigene Erfahrung vertiefen möchten. Bevor unterschiedliche Gongs auf uns wir…
Jeannine Hofmeister,Maik Hofmeister,