Persönlichkeitsanteile

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Persönlichkeitsanteile : Ratschläge, Video, Informationen.

Persönlichkeitsanteile - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Persönlichkeitsanteile

Der Mensch hat verschiedene Persönlichkeitsanteile. Diese sind sehr unterschiedlich und können sich unterschiedlich bemerkbar machen.

Als Jugendlicher haben wir Goethes Faust gelesen. Dort gab es das Zitat: "Zwei Seelen wohnen, ach in meiner Brust.“ Und dort habe ich gedacht: der ist gut, nur zwei Seelen. Ich stellte fest, dass ich viel mehr hatte und es viel mehr gibt im Inneren eines Menschen.

Jeder Mensch hat introvertierte und extrovertierte Persönlichkeitsanteile. Jeder Mensch ist mitfühlend und aggressiv, hat Wahrhaftigkeit und die Fähigkeit zur Lüge. Jeder Mensch ist fähig, barmherzig zu sein und ist fähig zu Brutalität und Schadenfreude.

All diese Persönlichkeitsanteile schlummern im Menschen. Wenn man sich z.B. mit dem Dritten Reich beschäftigt, dann ist man entsetzt, wie viele Menschen vor dem Dritten Reich und nach dem Dritten Reich normale Mitglieder der Gesellschaft waren, in der Zeit des Dritten Reiches aber zu brutalen Schlächtern und menschenverachtenden Verbrechern geworden waren.

Der Mensch hat vieles in sich drinnen und so gilt es, zu lernen, mit den Persönlichkeitsanteilen geschickt umzugehen. Ich habe das Buch geschrieben "Der Königsweg zur Gelassenheit" geschrieben. Dort gebe ich Hinweise, wie man mit seinen verschiedenen Persönlichkeitsanteilen umgeht.

Der erste Schritt wäre, sie zu erkennen und wertzuschätzen, der zweite Schritt, sich selbst als Führungspersönlichkeit zu etablieren. Als drittes könnte man schauen, dass es verschiedene Persönlichkeitsanteile gibt und anschließend selbst entscheideen, was zu tun ist.

Der wichtige Teil im Umgang mit Persönlichkeitsanteilen ist, sich selbst als Führungspersönlichkeit zu etablieren. Im Yoga nennt man das Raja, als der Steuernde, derjenige, der über den Dingen steht. Dann kannst du deine verschiedenen Persönlichkeitsanteile gut nutzen und umsetzten.

In der Astrologie gibt es die zwölf Tierkreiszeichen und die sieben bzw. neun oder zehn Planeten, je nachdem welchen astrologischem System man folgt. Jeder Mensch hat alle Tierkreiszeichen, alle Planeten und damit alle verschiedenen Persönlichkeitsmerkmale in sich. Es ist nur eine Frage, wie sehr sie ausgeprägt sind und welche jetzt in diesem Moment tatsächlich zum Vorschein kommen.

Sei dir bewusst, dass vieles in dir steckt und stelle dir nicht vor, dass du über etwas hinausgewachsen bist. In die falschen Umstände hineingebracht, können Dinge in dir zum Vorschein kommen, die du nicht für möglich halten würdest.

So bleibe immer demütig, sei achtsam und gib den Persönlichkeitsanteilen in dir Nahrung, die dir helfen, Positives und Gutes zu bewirken.

Persönlichkeitsanteile Video

Lass dich inspirieren mit einem Impulsreferat über Persönlichkeitsanteile:

Diese Video Abhandlung mit dem Gegenstand Persönlichkeitsanteile kann dir vielleicht eine andere Sichtweise auf die Welt geben. Persönlichkeitsanteile - erläutert vom Geist einer religionsübergreifender Spiritualität.

Audiovortrag zu Persönlichkeitsanteile

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Persönlichkeitsanteile anhören:

Persönlichkeitsanteile Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Persönlichkeitsanteile? Danke für deine E-Mail an wiki@yoga-vidya.de.

Siehe auch

Persönlichkeitsanteile gehört zu den Themengebieten Persönlichkeit, Spiritualität, Psychologie, Persönlichkeitspsychologie, Mythologie, Volksglaube, Sage, Aberglaube, Archetyp, Schamanismus, Naturspiritualität, Psychologie, Psychiatrie, Psychotherapie aus esoterischer Sicht. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Persönlichkeitsanteile:

Sanskrit und Devanagari Seminare

03.05.2019 - 05.05.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Narayani Kedenburg,
18.08.2019 - 23.08.2019 - Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen. Du lernst-…
Ram Vakkalanka,
08.11.2019 - 10.11.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Dr. phil. Oliver Hahn,
22.11.2019 - 24.11.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Bhakti Turnau,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Persönlichkeitsanteile zu tun haben:

Hatha Yoga Pradipika Podcast

Fließen von Prana in der Sushumna – HYP.IV.114
Sukadev spricht über den 114., also den letzten Vers der Hatha Yoga Pradipika, 4. Kapitel, als Inspiration des Tages. Essenz: Sukadev sagt: Solange das Prana nicht in die Sushumna gelangt und Brah…
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2016-07-07 03:31:05
Klar und unbewölkt ist der Befreite – HYP.IV.113
Sukadev spricht über den 113. Vers der Hatha Yoga Pradipika, 4. Kapitel, als Inspiration des Tages. Essenz:  Wahrlich, derjenige ist ein Mukta, der mit all seinen Indriyas und Antahkaranas klar u…
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2016-07-05 03:30:31
Klar und unbewölkt ist der Befreite – HYP.IV.112
Sukadev spricht über den 112. Vers der Hatha Yoga Pradipika, 4. Kapitel, als Inspiration des Tages. Essenz:  Wahrlich, derjenige ist ein Mukta, der mit all seinen Indriyas und Antahkaranas klar u…
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2016-07-04 03:31:43
Versenkung in Samadhi – HYP.IV.111
Sukadev spricht über den 111. Vers der Hatha Yoga Pradipika, 4. Kapitel, als Inspiration des Tages. Essenz: Die Er fühlt weder Hitze noch Kälte, noch Schmerz, Vergnügen, Achtung oder Nichtachtu…
sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2016-07-04 03:31:22