Hybris

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hybris - Überlegungen und Gedanken zu einem schwierigen Thema. Hybris bedeutet Selbstüberschätzung, Anmaßung. Hybris steht für frevelhaften Stolz, für Übermut, frevelnde Selbstüberhebung. Hybris kommt vom griechischen hýbris (ὕβρις). In der griechischen Mythologie wird die menschliche Hybris durch Nemesis, die Göttin der ausgleichenden Gerechtigkeit, bestraft. In der Bibel wird z.B. der Turmbau zu Babel als Beispiel des menschlichen Übermutes genannt. Vieles was der Mensch heute vorhat, kann man als Hybris sehen. Ob menschliche Hybris von Gott, von der Natur, vom Ökosystem bestraft wird - oder ob Hybris die Strafe in sich trägt, sei dahingestellt. Vielleicht hat der Mensch auch mehr Möglichkeiten als bisher gedacht...

Demut ist ein Gegenpol zu Hybris

Umgang mit Hybris und Größenwahn

Hybris ist ein griechischer Ausdruck für Größenwahn. Die Hybris des Menschen bringt ihn dazu, das er denkt er könnte alles machen, er sei Herr über das Universum. Hybris des Menschen führt ihn dazu, das er große Staudämme baut und sich nachher wundert, das die Tierwelt abstirbt. Die Hybris lässt ihn alle Öltropfen aus einem Gestein herausnehmen und sich nachher wundern, daß das Klima kaputt geht.

Es gibt die große Hybris des Menschengeschlechtes als Ganzes und es gibt die kleine Hybris einzelner Menschen. Manchmal kannst du nur kopfschüttelnd daneben sein und zu Gott beten, irgendwo das was der Mensch kaputt macht wieder ganz zu machen. Manchmal musst du dich einsetzen für das Wohl der guten Sache. Manchmal musst du einen einzelnen Menschen davon abhalten, in diese Hybris, den Größenwahn zu geraten.

Aber machmal ist der andere nicht größenwahnsinnig, sondern er setzt sich für die gute Sache ein und denkt, es kann gelingen. Du magst etwas als Hybris ansehen und denken, der beschützt sich. Aber wenn jemand die gute Sache bewirken will, dann kann er sich ruhig einsetzen und groß denken. Groß denken und dann im Kleinen handeln, das ist jetzt nicht unbedingt negative Hybris. Das kann inspirieren, das kann dazu helfen, die Welt zu verbessern.

Hybris in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Hybris gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Hybris - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Hybris sind zum Beispiel Größenwahn, Arroganz, Selbstüberschätzung, Stolz, Übermut, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Hybris - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Hybris sind zum Beispiel Bescheidenheit, Demut

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Hybris stehen:

Eigenschaftsgruppe

Hybris kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Siehe auch

Seminare zum Thema Kreativität und Künste Yoga Vidya Seminare

Kreativität und kreatives Gestalten Seminare:

22.03.2019 - 24.03.2019 - Yoga und kreatives Gestalten für Kinder von 3-6 Jahren
Du wirst staunen, wie aus alltäglichen Materialien die tollsten Dinge entstehen! Du kannst deine Fantasie frei entfalten: mit allen möglichen Grundmaterialien, Wasser, Farbe, Holz, Kleister, Ton,…
22.03.2019 - 24.03.2019 - Yoga und kreatives Gestalten für Kinder von 7-12 Jahren
Du wirst staunen, wie aus alltäglichen Materialien die tollsten Dinge entstehen! Du kannst deine Fantasie frei entfalten: mit allen möglichen Grundmaterialien, Wasser, Farbe, Holz, Kleister, Ton,…


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation