Fixiertheit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fixiertheit - Wortursprung, Synonyme, Antonyme. Fixiertheit bedeutet, dass man auf etwas fixiert ist. Das Verb fixieren bedeutet etwas befestigen, etwas festlegen, bestimmen. Das Adjektiv fix bedeutet feststehend und unveränderlich, auch geschickt, schnell. Fixieren macht etwas fest. Fixiertheit bezeichnet dass man seine Aufmerksamkeit, sein Tun und Handeln auf etwas richtet, anderes dabei vergisst.

Barmherzigkeit, nicht immer einfach im Umgang mit Fixiertheit

Fixiertheit hängt oft mit Tunnelblick und Gedankenkarussell zusammen: Man kann seine Aufmerksamkeit nicht von etwas lösen. Manchmal verhindert die Fixiertheit auf eine bestimmte Lösung, die nicht zielführend ist, dass man eine andere Lösung, die besser ist, gar nicht in Betracht zieht. Manchmal ist Fixiertheit gut, weil sie Kräfte bündelt. Manchmal führt zu schnelle und zu starke Fixiertheit einen in Probleme.

Umgang mit Fixiertheit

Vielleicht triffst du einen Menschen, der sehr fixiert auf seine Meinung ist. Ein Mensch, der nicht mit sich reden lässt, der festgefahren ist. Du kannst dich darüber ärgern oder zuerst einmal überlegen: Geht es mich wirklich etwas an? Man muss nicht jeden Menschen ändern. Man muss es sich nicht zur Aufgabe machen, der Charakterlehrer für jeden Menschen zu sein. Eventuell nimm einfach zur Kenntnis, dass da ein Mensch ist, der eine gewisse Konsequenz hat, der feste Überzeugungen hat und siehe es als auch okay an.

Es mag aber auch sein, dass ein Anderer Fixiertheit hat, die dich daran hindert das umzusetzen, was du für gut hältst, zum Beispiel deine Kollegen, dein Chef oder dein Partner, deine Partnerin und du eigentlich meinst, du bräuchtest jemand flexibleres. Versuche den Anderen oder die Andere so zu nehmen wie er oder sie ist. Fixiertheit und Verlässlichkeit sind seine Überzeugungen. Und du kannst schauen wie du, wenn du diese Fixiertheit des anderen einfach annimmst, trotzdem deine Anliegen herüber bringst. Anstatt den anderen als fixiert und borniert zu bezeichnen, kannst du versuchen dem Anderen deine Anliegen zu sagen und ihn fragen, was seine Anliegen sind und dann könnt ihr schauen, wie ihr selber zurechtkommen könnt.

Fixiertheit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Fixiertheit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Fixiertheit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Fixiertheit sind zum Beispiel Stalking, Gedankenkarussell, Gefangensein, Aufzeichnung, Festlegung, Befestigung .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Fixiertheit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Fixiertheit sind zum Beispiel unfrisiert, unbefestigt, Sturheit, Engstirnigkeit . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Fixiertheit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Fixiertheit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Fixiertheit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Fixiertheit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Fixiertheit sind zum Beispiel das Adjektiv fixiert, das Verb fixieren, sowie das Substantiv Fixierer.

Wer Fixiertheit hat, der ist fixiert beziehungsweise ein Fixierer.

Siehe auch

Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Gottvertrauen entwickeln:

16. Jun 2017 - 21. Jun 2017 - Devi Sadhana Retreat - Neue Impulse für ein tiefes spirituelles Leben
Swami Mangalananda und Swami Gurusharanananda führen dich auf eine Reise nach innen und oben zu einer neuen tiefen spirituellen Erfahrung. Mit Kirtan, Swakriya Yoga, angeleiteten Meditationen und…
Swami Guru-sharanananda,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Devadas Mark Janku,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation