Erden

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erden‏‎ Auf dem spirituellen Weg ist erden immer wieder wichtig. Auf dem spirituellen Weg geht es auch darum sich leichter zu machen, spirituelle Praktiken zu machen, hohe Ideale zu haben. Wenn du viel praktizierst, wirst du manchmal das Gefühl haben, erhaben zu sein, erhoben zu sein, leicht zu sein. Es gilt aber auch immer wieder sich zu erden, denn hier auf der Erde müssen wir leben, müssen unser Karma ausarbeiten, haben Aufgaben und Pflichten.

Erden‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wie kannst du dich erden?

Zum einen indem du deine Aufgaben und Pflichten täglich tust, auch wenn du dich mal sehr erhaben fühlst. Übe vom Hatha Yoga her auch die anstrengenden Körperübungen indem du Virabadrasana, die Heldenstellung, Shalabhasana, die Heuschrecke und den Seitstütz übst, erdest du dich insofern, dass du deinen Körper besser spürst.

In dem Maße wie du dich erheben willst musst du dich auch verwurzeln. Ein großer Baum braucht tiefe Wurzeln und so ist es auch in der Spiritualität wichtig, wenn du erhabene Höhen des Bewusstseins erfahren willst, dann gehe auch tief in die Erde hinein. Zum Erden gehört auch dazu, dass du erdende Gemüse, wie zum Beispiel Wurzelgemüse, wie Kartoffeln, Kohl etc. isst. All das hilft dich auch etwas mehr zu erden. Auch ist es gut öfters praktische Dinge zu tun. Im Alltag spirituelle Dinge zu tun und keine künstliche Dualität aufzubauen zwischen weltlichem Leben und spirituellem Leben. Das spirituelle Leben muss das irdische Leben beflügeln und das irdische Leben kann helfen in der Spiritualität voranzukommen.

Erden‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Erden‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Erden‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Sukadev spricht hier über Erden‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Erden‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Erden‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Erdboden‏‎, Erbsünde, Erbe‏‎, Erdichtung‏‎, Erfolgreich‏‎, Ergebnis‏‎.

Psychologischer Yoga Therapeut Baustein Seminare

15. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Vertiefte Selbsterfahrung mit Yoga und spiritueller Gestaltarbeit
Eine Entdeckungsreise zu deinem Selbst. Du hast die Möglichkeit, mit Yoga-Körperübungen, Yoga-Atemübungen, Meditation und spiritueller Gestaltarbeit dich und dein Potential neu zu entdecken und…
Shivakami Bretz,
18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Entspannungskursleiter Ausbildung
Schluss mit Stress! ?! Jaaa, bitte! Aber wie? Mit einer Entspannungskursleiter Ausbildung. Die Ausbildung, Yoga und Kurse in Entspannung helfen Stress abzubauen und durch Stress bedingten Krankheit…
Murali Szabo,
25. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Grundlagen der Psychologischen Yogatherapie
Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen für vertrauensvolle Beziehungen, einfühlendes Verständnis und liebevollen und achtsamen Umgang miteinander. Diese Ausbildung ist…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,
25. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Meditationskursleiter Ausbildung Teil 1
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
Swami Divyananda,Pranava Koch,


Erden‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Erden‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Die ZahlDas Verb Erden‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Weltanschauung, Weisheit, Spiritualität, Religion, Zahl und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.