Erdboden

Aus Yogawiki

Erdboden‏‎ ist der Boden unter einem. Man kann vom Wald sprechen, der aus dem Erdboden wächst. Man kann die Füße auf den Erdboden legen und es ist besonders schön, direkt auf dem Erdboden zu liegen, wie z. B. im Wald. Heutzutage muss man Angst vor Zecken haben. Das ist eine echte, eine begründete Angst. Doch wenn man irgendwo ist, wo keine Zecken sind, dann ist es, schön direkt auf dem Erdboden zu liegen und Kontakt aufzunehmen mit Mutter Erde.

Erdboden‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Erdboden‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Erdboden‏‎:

Einige Informationen zum Thema Erdboden‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Erdboden‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Erdboden‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Erdboden‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Erdbeeren‏‎, Erbsen‏‎, Epos‏‎, Erdichtet‏‎, Erfinder‏‎, Ergänzung‏‎.

Psychologische Yogatherapie Seminare

01.09.2024 - 06.09.2024 Kraftvolle Stille - Zeit für seelisches Aufräumen
Ein konzentriertes persönliches Sinn-Seminar, inspirierend mit Meditation und Selbstreflexion.
Nicht immer ist es Zeit, loszulegen und Neues anzupacken.
Bisweilen ist Innehalten angesagt…
Susanne Sirringhaus
06.09.2024 - 08.09.2024 Schattentransformation - von der Krise zur Klarheit
Jede ernsthafte spirituelle Entwicklung verläuft eher spiralförmig als geradlinig. Sie ist von Perioden der Suche, Krise und Dunkelheit begleitet. Die "tiefe Nacht der Seele"( Meister Eckart) gehört…
Maharani Fritsch de Navarrete

Erdboden‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Erdboden? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Erdboden‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.