Asti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Asti (Sanskrit: अस्ति asti) ist die 3. Person Singular der Sanskrit Verbalwurzel‏‎ as "sein" und bedeutet: er (sie, es) ist, existiert.

Sanskrit Grammatik

Syntax

Das Hilfsverb "sein" wird (ebenso wie der bestimmte Artikel) im Sanskrit häufig nicht ausgedrückt. Es muss dann in der deutschen Übersetzung ergänzt werden:

  • kanyā sundarī "(Das) Mädchen (ist) schön." anstelle von kanyā sundary asti (y steht laut Sandhi für ī)
  • aśvāḥ śīghrāḥ "(Die) Pferde (sind) schnell." anstelle von aśvāḥ śīghrāḥ santi
  • yuktam "(Es ist) recht." anstelle von yuktam asti

Beugung des Verbs "sein" (as) in der Gegenwart

In der folgenden Übersicht wurde das Verb "sein" (Wurzel: as, starker Stamm: as-, schwacher Stamm: s-) in der Gegenwart für alle drei Personen und Numeri im Indikativ Aktiv (Parasmaipada) konjugiert.

Person Zahl Personalendung Devanagari Transliteration Transkription Übersetzung
1. Person Singular -mi अस्मि asmi asmi "ich bin"
2. Person Singular -si असि asi asi "du bist"
3. Person Singular -ti अस्ति asti asti "er (sie, es) ist"
1. Person Dual -vaḥ स्वः svaḥ svah "wir beide(n) sind"
2. Person Dual -thaḥ स्थः sthaḥ sthah "ihr beide(n) seid"
3. Person Dual -taḥ स्तः staḥ stah "diese beiden sind"
1. Person Plural -maḥ स्मः smaḥ smah "wir sind"
2. Person Plural -tha स्थ stha stha "ihr seid"
3. Person Plural -anti सन्ति santi santi "sie sind"

Anmerkung: Die am häufigsten vorkommenden Verbformen sind die der 1., 2. und 3. Person Singular Indikativ Aktiv, die auf -mi, -si und -ti enden, sowie die der 1. und 3. Person Plural, die auf -maḥ und -anti enden. Diese fünf wichtigsten Formen sind in dieser Übersicht fett hervorgehoben.

Siehe auch