Advent Bedeutung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Advent Bedeutung: Was wäre eine Yogainterpretation von Advent? Wie kannst du die Adventszeit gut nutzen?

Im Yoga spielen Verbundenheit und Freude eine große Rolle.

Was ist die Bedeutung von Andvent?

Advent kommt aus dem lateinischen. Adveniad heißt: „Er möge/wird kommen“ oder „Es wird kommen“. Advent hat also etwas mit ankommen zu tun. Natürlich bezieht sich die Adventszeit auf die Geburt von Jesus Christus, die Zeit vom 1. Dezember an wird gerne als die Adventszeit bis zum 24. Dezember, die Geburt von Jesus Christus, bezeichnet. Adventszeit ist die Vorbereitung auf das Ankommen von Jesus.

Die Bedeutung von Advent ist die Vorbereitungszeit auf Weihnachten, und die Geburt von Jesus. Heute ist der Advent nicht nur wichtig als ein Gedenktag, sondern die Vorbereitung auf Gott, der in unser Leben hineintritt, Gott wird auch in uns geboren. Es ist nicht nur wichtig dass Gott vor über zweitausend Jahren als Jesus Christus geboren worden ist, sondern, es ist wichtig, und das ist die Bedeutung von Advent, dass Gott in diesem Moment geboren wird, und wir können uns darauf vorbereiten. Wir können tatsächlich die Adventszeit bewusst erleben, wir können hoffen, dass wir in der Zeit zwischen den Jahren um Weihnachten, Gott in besonderem Maße zu spüren.

Und ich weiß, irgendwann werde ich die Erleuchtung, die Gotteserfahrung, die Gottesverwirklichung erlangen. In der Adventszeit kann ich sagen – es wird kommen, ich werde es erfahren. Alle Religionen sind sich einig, dass spirituelle Aspiranten irgendwann Gott erfahren werden, dass sie mit Gott verschmelzen werden, oder in den Himmel kommen, oder in der Nähe von Gott wohnen.

Wir brauchen keine großen philosophischen, religiösen oder theologischen Spitzfindigkeiten untersuchen – man könnte sagen, es gibt Unterschiede wie das Christentum die Erleuchtung oder die Erlösung sieht, wie im Islam das Paradies aussieht, oder wie im Yoga Vedanta die Erleuchtung, die Befreiung aussieht. Es mag dort theologische Unterschiede geben, aber alle religiösen und spirituellen Systeme sind sich einig, irgendwann kommt ein Zustand, der sich loslöst von dem Zustand der Vergänglichkeit, vom Leid, und von der Identifikation, die wir jetzt in diesem Leben haben.

So können wir sagen – Adveniat – die Erleuchtung wird kommen! Die Gotteserfahrung wird kommen! Ich werde diese Gotteserfahrung machen. Daher, die Bedeutung von Advent ist, sich zu vergegenwärtigen, Gott wird kommen. Advent bedeutet, sich darauf vorzubereiten. Wir können uns zum einen darauf freuen, zum anderen aber können wir auch etwas dafür tun. In früheren Zeiten war die Adventszeit eine Zeit von spiritueller Praxis. In meiner Kindheit gingen wir alle an jedem Advent in die Kirche, und das gehört zu der Adventszeit dazu. Man entzündet Kerzen – erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier. Wir versuchen auch etwas bewusster zu leben.

In noch älterer Zeit war es üblich, dass man an Advent gefastet hat, und jeden Tag in der Bibel gelesen hat. Bis heute machen das gläubige Christen. So wäre die Bedeutung von Advent – ich nehme mir eine gewisse Zeit, in der ich mehr praktiziere, und etwas einfacher lebe. Heutzutage ist die Adventszeit eine etwas stressige Zeit, aber du könntest auch hier sagen – zu Weihnachten gehört ja auch Freude und Liebe, und du könntest auch die Geschenke und das Schmücken als Vorbereitung auf Herzensöffnung, Liebe und feste Verbundenheit sehen.


Video Advent Bedeutung

Vortragsvideo mit dem Thema Advent Bedeutung :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Advent Bedeutung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Advent Bedeutung :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Advent Bedeutung, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Achtsamkeit und Meditation, Achtsam sein im Hier und Jetzt, Abtreibung vom Yogastandpunkt aus, Affektiert, Affirmationen Gesundheit, Agapemahl.

Bhakti Yoga Seminare

25.10.2019 - 25.10.2019 - Thementag: Dhanvantari Trayodashi - Geburtstag von Dhanvantari
Shri Dhanvantari ist Arzt der Götter, Ursprung und Beschützer aller Heilkunst, Ahnherr des Ayurveda. Sein Geburtstag wird am dreizehnten Tag nach Vollmond des Monats Kartik (zwei Tage vor Diwali…
Shiva Tsema Krüger,
25.10.2019 - 27.10.2019 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Jürgen Wade,
27.10.2019 - 27.10.2019 - Diwali - das Fest des Lichts
Diwali ist eines der wichtigsten Feste in Indien. Diwali ist das Lichterfest zur Öffnung des Herzens und der Entfaltung allumfassender Liebe. 20:00 Uhr Puja. Kostenlos. Spenden willkommen.
27.10.2019 - 27.10.2019 - Diwali - das Fest des Lichts
Diwali ist eines der wichtigsten Feste in Indien. Diwali ist das Lichterfest zur Öffnung des Herzens und der Entfaltung allumfassender Liebe. 20:00 Uhr Puja. Kostenlos. Spenden willkommen.
Swami Divyananda,
27.10.2019 - 27.10.2019 - Diwali - das Fest des Lichts
Diwali ist eines der wichtigsten Feste in Indien. Diwali ist das Lichterfest zur Öffnung des Herzens und der Entfaltung allumfassender Liebe. 20:00 Uhr Puja. Kostenlos. Spenden willkommen.
27.10.2019 - 27.10.2019 - Diwali - das Fest des Lichts
Diwali ist eines der wichtigsten Feste in Indien. Diwali ist das Lichterfest zur Öffnung des Herzens und der Entfaltung allumfassender Liebe. 20:00 Uhr Puja. Kostenlos. Spenden willkommen.