Adonis

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adonis: Sohn der Myrrha, von Aphrodite geliebt, vom Eber getötet, darf einen Teil des Jahres auf die Oberwelt zurückkehren. Symbol der Frühjahrsvegetation. Aus seinem Blut erblühen Anemonen.

Hendrick Goltzius: Venus und Adonis, 1614, Öl auf Leinwand, Alte Pinakothek, München

Adonis

Adonis ist der Name für einen griechischen Gott. Adonis ist insbesondere der Gott der Schönheit, der Gott der Ästhetik. Adonis steht für alles was schön und gut ist. Adonis war ursprünglich ein orientalischer Vegetationsgott. Adonis war ein geliebter, schöner Jüngling, der insbesondere von Aphrodite geliebt wurde. Aphrodite war eigentlich die Frau von Hephaistos, aber sie hatte auch andere Liebschaften und dazu gehörte eben Adonis.

Adonis wurde auf der Jagd von einem Eber zerrissen und dann musste der Adonis in die Unterwelt gehen. Aber Aphrodite hatte bewirkt, dass er nur im Winter in die Unterwelt gehen muss. Und so ist Adonis das Symbol für Werden und Vergehen in der Natur. Im Sommer ist es schön und voller Pracht und im Winter geht die Natur unter die Erde, bzw. die Blätter fallen ab. Und so steht Adonis für die Schönheit des manifestierten Universums, Adonis steht aber auch dafür, dass alle Schönheit vergehen wird und dann irgendwann auch wiederkommen wird.

Adonis steht oft auch für die Schönheit selbst. Adonis wird oft auch als das Schönheitsideal gerade für junge Männer angesehen. So spricht man auch, dass jemand so schön ist wie Adonis, oder, dass jemand ins Fitnessstudio geht, um zu einem 2. Adonis zu werden.

Hier findest du ein Video zu Adonis mit einigen Informationen und Anregungen:

Adonis Ergänzungen

Der Gott Adonis - Hier eine Statue auf Kap von Agde

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Adonis ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Hier einige Links rund um die Themen Adonis, griechische Mythologie und alles was damit verknüpft sein kann:

Griechische Götter

Infos zum Thema griechische Mythologie und Weltreligionen

Bhakti Yoga Seminare - Hingabe zum Göttlichen

22.03.2019 - 24.03.2019 - Erdheilungsseminar
Mutter Erde ist dankbar für jeden Menschen, der mit ihr zusammen am globalen Aufstieg mitwirken möchte. Durch achtsamen Umgang mit ihr vertiefst du deine Verbindung zur Natur. Du lernst viele Tec…
Narayani Kreuch,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantra Singen - der Weg zum Herzen
Beim Singen kommt die universelle Sprache unseres Herzens zum Ausdruck. Lass dich vom Klang und der Musik verzaubern und erlebe selbst die Harmonie und erhebende Kraft der Mantras. Diese Kraft gibt…
Sundaram,Katyayani,
29.03.2019 - 31.03.2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Jürgen Wade,