1 Tag fasten

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Tag fasten Einen Tag zu fasten ist einfach und birgt viele positive Ergebnisse. Du kannst es einfach mal ausprobieren, einen Tag zu fasten.

1 Tag fasten - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Intervallfasten

Heutzutage wimmelt es in den Zeitschriften und auch in den Podcasts von Berichten, wie großartig fasten ist. Es wird mitunter über das Intervallfasten berichtet.

Intervallfasten bei Yoga Vidya

Beim Intervallfasten wird 16 Stunden am Tag nichts gegessen und nur 8 Stunden am Tag wird dem Körper Nahrung zugeführt, so wie wir es auch bei Yoga Vidya praktizieren. Das letzte Abendessen wird um 18:00 Uhr und der Brunch um 11:00 Uhr serviert. Dazwischen liegen 16 Stunden, in denen nichts gegessen wird. Das Intervallfasten machen wir schon seit den 1990er Jahren in unseren [1].

Aber das Intervallfasten stellt noch keinen vollständigen Fastentag dar. Es ist aber eine schöne Sache, wann immer du dich nicht gut fühlst, einfach einen Tag zu fasten. So gilt es als gesund, einen Tag pro Woche zu fasten. Es gibt auch das Intervallfasten, bei dem du abwechselnd einen Tag isst und einen Tag fastest. Zu all diesen Konzepten will ich ein paar Worte sagen.

Einen Tag in der Woche fasten

[Swami Sivananda], der große Yogameister in dessen Tradition ich lehre, hat empfohlen, einmal in der Woche zu fasten. Dies gestaltet sich einfacher als du denkst:

  • Indem du drei bis vier Gläser Fruchtsaft oder – noch besser – Gemüsesaft zu dir nimmst und ansonsten ein bis zwei Liter Wasser oder Kräutertee trinkst.

Die ersten zwei, drei oder vier Mal, an denen du einen Tag fastest, sind vielleicht zunächst ungewohnt. Der Organismus weiß nichts damit anzufangen. Aber spätestens, wenn du die fünfte Woche an einem Tag fastest, wird es dir leichter fallen.

Gewonnene Zeit nutzen

1 Tag fasten - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Du könntest die gewonnene Zeit anderweitig nutzen:

  • Alternativ könntest du etwas länger meditieren, die Asanas und das Pranayama etwas länger ausführen. Wenn du also einmal pro Woche fastest, kannst du das mit zusätzlichem Reinigen und mehr spirituellen Praktiken verbinden oder dir selbst etwas Gutes tun.

Ich selbst habe das eintägige Fasten viele Jahre gemacht und das ist mitunter ein sehr gutes Training für die Stärke des Geistes. Du wirst feststellen, dass du das Essen nicht wirklich benötigst, um deinen psychischen Gemütszustand zu modifizieren. Du kannst das auch auf eine andere Weise machen. Der eine Fastentag pro Woche kann jedoch eine positive Wirkung auf deinen Geist haben.

Ein Tag fasten wenn du es brauchst

Um einen Tag pro Woche zu fasten, könntest du zum Beispiel den Montag aussuchen, weil es der Shivatag ist. Aber du kannst im Grunde jeden Tag auswählen. Du kannst auch beschließen, du fastest dann, wenn du merkst, dein Organismus oder deine Psyche braucht es gerade. Angenommen, du fühlst dich an einem Tag müde oder du merkst, dass sich eine Erkältungswelle anbahnt, dann ist es gut, einen Tag zu fasten. Wenn du irgendwo ein Unwohlsein verspürst, dann ist es förderlich, einen Tag zu fasten. Wenn du eine Entscheidung treffen willst, dann ist es ebenso hilfreich, einen Tag zu fasten. Willst du einmal ausprobieren, wie es überhaupt ist, zu fasten, dann mach es einfach mal für einen Tag.

Ein kurzes Wort zur Vorsicht

Wenn dein Organismus nicht gewohnt ist, zu fasten, dann wird er sich manchmal bei einem Tag fasten erstmal unwohl fühlen. Auch die Psyche wird beim erstmaligen Fasten nicht klarer sein. Es ist gut, ein paar Wochen lang einmal pro Woche zu fasten und dann weiß dein Organismus irgendwann, dass es sich bei einem Tag fasten um eine großartige Sache handelt.

Intervallfasten im Sinne von abwechselndem Fasten und Essen

Eine einfache Weise, sein Gewicht unter Kontrolle zu bringen, ist, einen Tag zu fasten und einen Tag zu essen. Diese wechselst du ab. Am Anfang, wenn du tatsächlich abnehmen willst, wirst du es vielleicht so machen, dass pro Woche vier Tage nichts isst und drei Tage isst. Später wirst du vier Tage pro Woche etwas essen und drei Tage fasten. Insgesamt ist das eine effektive Methode, sein Gewicht unter Kontrolle zu halten und eine einfache Weise, um unabhängig von der Stimmungsmodellierung durch Essen zu werden.

Was meinst du dazu: Hast du Erfahrungen damit, einmal pro Woche zu fasten oder abwechselnd einen Tag zu essen und einen Tag zu fasten?

Video 1 Tag fasten

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema 1 Tag fasten :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

1 Tag fasten Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu 1 Tag fasten :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für 1 Tag fasten, sind vielleicht für dich auch Vorträge und Artikel interessant zu den Themen Aho, Aging, Altarpflege, 5 Elemente, 7 Chakras, Abdecken.

Fasten Seminare

04.10.2020 - 18.10.2020 - Fastenkursleiter Ausbildung
Fasten ist eine uralte Methode zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers und zur Freisetzung neuer Lebensenergien. Bei Yoga Vidya gibt es die Möglichkeit eine Fastenkursleiter Ausbildung zu be…
Sharima Steffens,Premajyoti Schumann,
18.10.2020 - 23.10.2020 - Heil- und Reinigungsfasten
Fasten ist so alt wie die Menschheit. Der Körper ist auf Nahrungsenthaltung eingestellt und reagiert mit Gesundheit. Fasten entlastet, entschlackt und reinigt den Organismus. Besonders hilft es be…
Michael Josef Denis,
18.10.2020 - 23.10.2020 - Ayurveda Fasten
Wenn das Verdauungsfeuer zu schwach ist, können sich Übergewicht und Trägheit einstellen. Mit ayurvedischem Fasten wird Agni wieder angekurbelt. Der Körper wird mit Hilfe von Suppen und heißen…
Kuldeep Kaur Wulsch,
08.11.2020 - 15.11.2020 - Yoga Aktiv Fasten
Fasten entschlackt, reinigt und entlastet den ganzen Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und durchlässig. Deine Wahrnehmung und Sinne werden g…
Sharima Steffens,Michael Bier,
15.11.2020 - 20.11.2020 - Genussvoll gesund - Basenfasten vegan
Genießen und gleichzeitig den Körper von „Schlacken“ und lästigen Pfunden befreien – das ist möglich! Lass dich überraschen … Vitalität, Energie, Wohlbefinden und Schönheit, die von…
Christiane de Jong,
10.01.2021 - 17.01.2021 - Yoga Aktiv Fasten
Fasten entschlackt, reinigt und entlastet den ganzen Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und durchlässig. Deine Wahrnehmung und Sinne werden g…
Sharima Steffens,