Langmut

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Langmut bedeutet Geduld, große Geduld, erstaunliche Geduld, Gemütsruhe. Langmut ist auch Nachsicht und Mut steht eben nicht nur für Kühnheit, sondern für Gemüt, also alles was mit dem Denken und Fühlen zu tun hat.

Blumen Wald Licht.jpg

Langmut beudeutet also das man lange warten kann und ein langes Durchhaltevermögen hat. Langmut bedeutet auch Verstehen, Verzeihen, jemandem Fehler vergeben. Paulus sagt im Hohelied der Liebe: Die Liebe ist langmütig und freundlich.

Langmut - eine Tugend. Was versteht man unter Langmut? Was will man mit diesem Begriff sagen? Wozu ist Langmut ein guter Begriff? Was sind Synonyme, was Gegenteile von Langmut?

Langmut als hilfreiche Tugend

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Langmut ist ein wichtiger Ausdruck, nicht umsonst steht im Hohen Lied der Liebe des Apostel Sankt Paulus: "Die Liebe ist langmütig und freundlich." Was heißt jetzt Langmut? Mut hat nicht nur etwas zu tun mit Kühnheit, wie man oft denkt, Kühnheit ist das, wo viele Menschen dran denken, wenn sie das Wort "Mut" hören, aber Langmut kommt von einer anderen Bedeutung.

Mut heißt auch Geisteszustand und vielleicht kennst du auch den Ausdruck "Gemüt". Also die ursprüngliche Bedeutung von Mut ist eher ein Geisteszustand. So gibt es z.B. Hochmut, Demut, Kleinmut, Großmut und es gibt eben auch Langmut. Langmut heißt nichts anderes als Geduld und einen langen Atem zu haben, abwarten zu können.

Langmütig zu sein heißt auch, dem anderen seine Fehler zu verzeihen, Langmut heißt auch, nicht sofort zu springen, wenn man beleidigt ist, Langmut heißt auch, dass man es aushält, kritisiert zu werden, vom anderen beleidigt zu werden, Langmut heißt auch, dass man einiges aushält. Und all das ist für die Liebe wichtig.

Wenn du jemanden nur dann liebst, wenn er genau das tut, was du gerne hast und zu dem Moment, wo du es gerne hast, dann wirst du nie eine bedingungslose Liebe haben, dann wirst du auch immer wieder Enttäuschungen erleben. Aber Langmut heißt, dass du dir bewusst bist: "Ja, ich will dem anderen meine Liebe schenken, ich will dem anderen helfen und ich will ihm Zeit geben für seine Entwicklung."

Überlege jetzt selbst: "Bin ich langmütig bei meinen Mitmenschen? Habe ich Langmut gegenüber meinem Partner? Oder ärgere ich mich immer sofort, wenn er irgendwie das nicht macht, was ich gerne hätte? Habe ich Langmut gegenüber meinen Kindern, Langmut gegenüber meinen Eltern, Langmut gegenüber meinen Kollegen, meinem Chef, meinen Mitarbeitern?"

Natürlich ist zu viel Langmut auch nicht gut. Menschen wollen auch, dass mal ein klares Wort gesagt wird, Menschen freuen sich auch, wenn man klar sagt, was man denkt und was man will und was man braucht. Trotzdem ist Langmut eine wichtige Eigenschaft und mindestens vom Herzen her, von der Liebe her, einem anderen Menschen seine scheinbaren Fehler zu verzeihen, das ist ein wichtiger Aspekt von Langmut.

Nun überlege in diesem Sinne: "Bin ich langmütig genug?" Und wenn du dich irgendwann aufregst, kannst du einen Moment innehalten und sagen: "Stopp,- ich habe Langmut. Vor dem Hintergrund von Langmut, wie würde ich jetzt reagieren? Angenommen, ich wäre langmütig, wie würde ich in dieser Situation sein? Oder vor dem Hintergrund, dass ich mir vorgenommen habe, mehr Langmut zu haben, was wäre jetzt eine angemessene Reaktion?".

Langmut Antonyme, Synonyme und andere Eigenschaften

In diesem Yoga Wiki werden über 1000 Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale beschrieben. Hier einige Erläuterungen, wie man die Eigenschaft der Langmut in Beziehung zu anderen Fähigkeiten und Verhaltensweisen sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Langmut - Synonyme

Ähnliche Eigenschaften wie Langmut, also Synonyme zu Langmut sind z.B. Geduld, Gleichmut, Gelassenheit, Ausdauer, Besonnenheit, Beherrschung.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Langmut übertrieben kann ausarten z.B. in Sturheit, Blindheit, Dickköpfigkeit, Verbohrtheit. Daher braucht Langmut als Gegenpol die Kultivierung von Ungeduld, Spannung, Vorfreude, Sehnsucht.

Gegenteil von Langmut - Antonyme

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Langmut, Antonyme zu Langmut :

Langmut Antonyme

Antonyme Langmut, also Gegenteile, sind Ungeduld, Spannung, Vorfreude, Sehnsucht, Rastlosigkeit, Ruhelosigkeit, Begierde.

Langmut im Kontext von Big Five, Ayurveda Doshas und DISG

Bewusste Stärkung der Fähigkeit Langmut

Langmut kann hilfreich sein in verschiedenen Lebensumständen. Vielleicht willst du ja Langmut entwickeln als eine wichtige Eigenschaft in dir. Hierzu einige Tipps:

  • Nimm dir vor, eine Woche lang diese Eigenschaft der Langmut zu stärken.
  • Du kannst dir z.B. vornehmen: "Während der nächsten Woche will ich die Fähigkeit Langmut wachsen lassen, stärker werden lassen. Ich freue mich darauf, in einer Woche ein langmütigerer Mensch zu sein."
  • Nimm dir vor, täglich mindestens etwas zu tun, was Langmut ausdrückt. Mache jeden Tag etwas, was du sonst nicht tun würdest, was aber diese Tugend zum Ausdruck bringt.
  • Wenn du morgens aufwachst, dann sage eine Affirmation, z.B.: "Ich entwickle Langmut."
  • Am Tag wiederhole immer wieder eine Autosuggestion, Affirmation wie z.B.: Ich bin langmütig."

Affirmationen zum Thema Langmut

Hier einige Affirmationen für mehr Langmut. Unter dem Stichwort "Affirmation" und "Wunderaffirmationen" erfährst du mehr zu Funktion und Wirkungsweise von Affirmationen. Nicht alle unten aufgeführten Affirmationen passen - nutze diejenigen, die für dich stimmig erscheinen.

Klassische Autosuggestion für Langmut

Hier die klassische Autosuggestion:

  • Ich bin langmütig.

Im Yoga verbindet man das gerne mit einem Mantra. Denn ein Mantra lässt die Affirmation stärker werden:

  • Ich bin langmütig. Om Om Om.
  • Ich bin ein Langmütiger, eine Langmütige OM.

Entwicklungsbezogene Affirmation für Langmut

Manche Menschen fühlen sich als Scheinheiliger oder als Heuchler, wenn sie sagen "Ich bin langmütig " - und sie sind es gar nicht. Dann hilft eine entwicklungsbezogene Affirmation:

  • Ich entwickle Langmut.
  • Ich werde langmütig.
  • Jeden Tag werde ich langmütiger.
  • Durch die Gnade Gottes entwickle ich jeden Tag mehr Langmut.

Dankesaffirmation für Langmut

  • Ich danke dafür, dass ich jeden Tag langmütiger werde.

Wunderaffirmationen Langmut

Du kannst es auch mit folgenden Affirmationen probieren:

  • Bis jetzt bin ich noch nicht sehr langmütig. Und das ist auch ganz verständlich, ich habe gute Gründe dafür. Aber schon bald werde ich Langmut entwickeln. Jeden Tag wird diese Tugend in mir stärker werden.
  • Ich freue mich darauf, bald sehr langmütig zu sein.
  • Ich bin jemand, der langmütig ist.

Gebet für Langmut

Auch ein Gebet ist ein machtvolles Mittel, um eine Tugend zu kultivieren. Hier ein paar Möglichkeiten für Gebete für mehr Langmut:

  • Lieber Gott, bitte gib mir mehr Langmut.
  • Oh Gott, ich verehre dich. Ich bitte dich darum, dass ich ein langmütiger Mensch werde.
  • Liebe Göttliche Mutter, ich danke dir. Ich danke dir dafür, dass ich jeden Tag die Tugend Langmut mehr und mehr zum Ausdruck bringe.

Frage dich: Was müsste ich tun, um Langmut zu entwickeln?

Du kannst dich auch fragen:

  • Was müsste ich tun, um Langmut zu entwickeln?
  • Wie könnte ich langmütig werden?
  • Lieber Gott, bitte zeige mir den Weg zu mehr Langmut.
  • Angenommen, ich will langmütig sein, wie würde ich das tun?
  • Angenommen, ich wäre langmütig, wie würde sich das bemerkbar machen?
  • Angenommen, ein Wunder würde geschehen, und ich hätte morgen Langmut kultiviert, was hätte sich geändert? Wie würde ich fühlen? Wie würde ich denken? Wie würde ich handeln? Als langmütiger Mensch, wie würde ich reagieren, mit anderen kommunizieren?

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Langmut

Eigenschaften im Alphabet nach Langmut

Literatur

Weblinks

Seminare

Spirituelle Entwicklung Seminare

17. Mär 2017 - 19. Mär 2017 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Keshava Schütz,
17. Mär 2017 - 19. Mär 2017 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Narendra Hübner,Atman Shanti Hoche,

Yogalehrer Ausbildung

17. Mär 2017 - 26. Mär 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert.…
Vani Devi Beldzik,Sivanandadas Elgeti,Adinath Zöller,
26. Mär 2017 - 31. Mär 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1
Hier lernst du die Grundlagen, wie man als Yogalehrer Menschen in Yoga und Meditation unterrichtet. Woche 1 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yogalehrer…
Rama Schwab,Jeannine Hofmeister,Amrita Kabisch,