Schmunzeln

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schmunzeln ist eine Form des Lächelns, die auftritt, wenn man etwas Lustiges erlebt hat. Schmunzeln ist eine Art stilles Lachen. Schmunzeln kann dann kommen, wenn man eine ungewollt komische Situation erlebt hat, aber nicht laut loslachen will, um eventuell niemanden bloßzustellen.

Schmunzeln Copyright

Schmunzeln kann auch ein wohlwollendes Lächeln sein: Man findet das gut, was der andere macht, und drückt das mit einem wohlwollenden Schmunzeln aus. Schmunzeln kann auch Ausdruck des Wohlgefühls sein: Alles ist gut, wie es ist. Man hat gut gegessen, man ist entweder alleine oder mit anderen zusammen, die man mag. Man ist mit sich, der Welt und Gott zufrieden. Dann kann man zufrieden schmunzeln.

Schmunzeln kann auch ein gönnerhaftes Lächeln, ein väterliches Lächeln sein: Wenn ein Vater sein Kind, ein Lehrer einen Schüler sich abmühen sieht, dann zeigt sich ein Schmunzeln auf seinem Gesicht.

Der Duden definiert Schmunzeln wie folgt: Schmunzeln ist laut Duden aus einer gewissen Belustigung, Befriedigung heraus, mit Wohlgefälligkeit oder Verständnis für etwas, mit geschlossenen Lippen [vor sich hin, in sich hinein] lächeln

Schmunzeln als abgemilderte Form des Lachens

Schmunzeln kann man sehen als abgemilderte Form des Lachens. Lachen ist gesund. Lachen ist die beste Medizin. Das bestätigen auch die empirischen Ergebnisse der Gelotogie, der Lachwissenschaft. Daher kann man auch davon ausgehen, dass Schmunzeln gesund ist. Schmunzeln ist ein Art stillvergnügtes Erheitertsein und wird allein über den Gesichtsausdruck erkennbar.

Beschreibung des Schmunzelns

Der Gesichtsausdruck des Schmunzelns ist nur schwer zu beschreiben. Ma könnte sagen: Die Mundwinkel werden leicht nach außen und oben gezogen. Der Mund zeigt also eine kleine Wölbung. Eventuell geht der Mund etwas auf, aber man sieht keine Zähne. Die Augen leuchten und strahlen. Eventuell zeigen sich Lachfältchen um die Augenwinkel herum

Funktion des Schmunzelns

Warum schmunzelt ein Mensch? Diese Frage betrifft auch das Warum des Lachens und des Lächelns. Es ist ja geradezu Charakteristikum des Menschen, dass er lachen, dass er lächeln und schmunzeln kann. Schmunzeln ist zunächst eine Form der Kommunikation: Man schmunzelt nur gegenüber den Menschen, denen man vertraut. Mit einem Schmunzeln drückt man eine menschliche Nähe, vielleicht gar eine liebevolle Zuneigung aus.

Schmunzeln kann auch eine Anerkennung für einen anderen sein, oder auch der Versuch, eine Peinlichkeit liebevoll zu überspielen. Man kann auch über seine eigenen Fehler schmunzeln. Mit Schmunzeln kann man über Verlegenheit hinaus gelangen, Schüchternheit überwinden. Schmunzeln kann man jedoch auch alleine. Schmunzeln kann Ausdruck von Selbstzufriedenheit, auch von Selbstironie sein.

Hirnwissenschaft und Schmunzeln

Neurologisch gilt Schunzeln als positive Emotion, die wesentlich über das Lustzentrum des limbischen Systems gesteuert wird und auch das Belohnungszentrum im Gehirn aktiviert.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Lachyoga

23.02.2020 - 28.02.2020 - Themenwoche: Lachyoga
Tägliche Lachyogastunden entspannen und machen fröhlich und gute Laune! Als Individualgast oder auch als Seminargast kannst du in den Pausen kostenlos mitlachen und –üben. Es macht Spaß und d…
Madhavi Fritscher,
05.04.2020 - 10.04.2020 - Themenwoche: Lachyoga
Tägliche Lachyogastunden entspannen und machen fröhlich und gute Laune! Als Individualgast oder auch als Seminargast kannst du in den Pausen kostenlos mitlachen und –üben. Es macht Spaß und d…
Madhavi Fritscher,

Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

22.11.2019 - 24.11.2019 - Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst
Durch die Arbeit mit den Yoga-Sutras des Patanjali lernst du die Essenz der Yoga-Philosophie kennen und findest wichtige Hinweise, wie du nach Anweisungen des Patanjali Yoga zur Selbsterkenntnis un…
Chandrashekara Schönwetter,
22.11.2019 - 24.11.2019 - Yoga auf und an dem Stuhl
In diesem praxisorientiierten Seminar lernst du Atemübungen, Gelenkemobilisierung, Augenübungen, den Sonnengruß, Dehn-, Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen, Entspannungstechniken auf oder a…
Adishakti Stein,