Stilles Lachen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stilles Lachen ist Lachen ohne Worte. Stilles Lachen kann sein inneres Lachen, Lächeln, Schmunzeln. Stilles Lachen ist auch eine der Lachyoga Übungen, die Lachyogis miteinander praktizieren können: Man schaut sich in die Augen, öffnet den Mund weit, lacht dem anderen zu. Danach kann man den anderen fragen: Wie geht es dir?

Ein stilles, verträumtes Lachen

Stilles Lachen in Form des Lächelns ist eine wunderbare Form, Wohlwollen, Liebe auszudrücken. Unter Lachyogis ist dieses stille Lachen eine der Formen der zwischenmenschlichen Nähe, auch ein Symbol des Erkennens: Wenn man den anderen mit weitgeöffneten Mund ein intensives stilles Lachen schenkt, merkt man sofort, ob der andere Lachyoga kennt...

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Lachyoga

27.02.2022 - 04.03.2022 - Themenwoche: Lachyoga
Tägliche Lachyogastunden entspannen und machen fröhlich und gute Laune! Als Individualgast oder auch als Seminargast kannst du in den Pausen kostenlos mitlachen und –üben. Es macht Spaß und d…
10.04.2022 - 15.04.2022 - Themenwoche: Lachyoga
Tägliche Lachyogastunden entspannen und machen fröhlich und gute Laune! Als Individualgast oder auch als Seminargast kannst du in den Pausen kostenlos mitlachen und –üben. Es macht Spaß und d…

Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

17.12.2021 - 19.12.2021 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
17.12.2021 - 19.12.2021 - Praktische Schritte zum inneren Frieden - Live Online
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…