Zentrum für Achtsamkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zentrum für Achtsamkeit: Auf welches Zentrum kannst du dich besonders konzentrieren für Achtsamkeitstraining? Im Yoga sprechen wir von den so genannten Chakras. Und im Grunde genommen ist jedes Chakra auch ein Zentrum für Achtsamkeit. Das heißt, wenn du dich drauf konzentrierst, dann werden bestimme Kräfte in dir aktiv.

Im Yoga kannst du dich z. B. auf das Herzchakra konzentrieren, um deine Kräfte dort zu aktivieren.

Chakras als Zentrum für Achtsamkeit

Im Yoga können Chakras Zentren für Achtsamkeit sein:

Muladhara - das Zentrum für Achtsamkeit, um Erdenergie zu erhöhen

Muladhara ist das Zentrum für Achtsamkeit, um Erdenergie zu erhöhen. Wenn du dich auf das Muladhara Chakra konzentrierst, das Wurzelchakra im Beckenboden-Bereich, dann werden in dir Erdkräfte stärker. Du hast eine stärkere Ruhe, Festigkeit, Beständigkeit und fühlst dich besser geerdet.

Swadhisthana - das Zentrum für Achtsamkeit für Wassereigenschaften

Wenn du dich auf das Swadhisthana Chakra konzentrierst, dann wirst du die Wassereigenschaften kultivieren. Swadhisthana ist das Zentrum der Achtsamkeit für Wassereigenschaften. Wassereigenschaften heißt: Fließen, Loslassen, Bereitschaft, etwas zu entsorgen und auch eben die Quelle der Kreativität in dir fließen zu lassen. Swadhisthana Chakra ist auch das Zentrum für Heilenergie wie auch für Sexualität. Und so ist Swadhisthana Chakra ein wichtiges Zentrum für Achtsamkeit.

Manipura - das Zentrum der Achtsamkeit, des Feuers

Das Manipura Chakra, auch Nabelchakra, auch im Lendenwirbelbereich. Es ist das Zentrum für Sonne und für Feuer. Wenn du deine Achtsamkeit auf das Manipura Zentrum richtest, dann spürst du in dir Feuer- und Sonneneigenschaften stärker werden, wie Mut, Willenskraft, Begeisterung, inneres Feuer, Durchsetzungsvermögen und auch die Fähigkeit, besser zu verdauen und Dinge umzuwandeln.

Anahata - das Zentrum für Achtsamkeit für das Luftelement

Anahata ist das Zentrum für Achtsamkeit für das Luftelement, Zentrum der Freude, der Liebe auch der Weite, der Leichtigkeit, des auf andere Zugehens. Wenn du deine Achtsamkeit auf das Anahata Zentrum richtest, dann entwickelst du diese Freude und diese Weite. Vor allen Dingen sollte die Achtsamkeit vom Herzen aus in die Weite gehen. Und so bekommst du auch die Fähigkeit, flexibel zu sein, leicht zu sein und andere so anzunehmen, wie sie sind.

Vishuddha - das Zentrum für Akasha Achtsamkeit, die Achtsamkeit des Ätherelementes

Vishuddha ist das Zentrum für Akasha Achtsamkeit, die Achtsamkeit des Ätherelementes. Wenn du deine Aufmerksamkeit auf das Vishuddha Zentrum richtest, dann wird in dir eine große Weite entstehen. Das Vishuddha Zentrum ist eben das Zentrum von Akasha. Akasha wird oft übersetzt als Äther. Aber es ist auch des Element des Raumes, der Weite, der Ausdehnung. Akasha Chakra Konzentration, Vishuddha Zentrum Konzentration gibt dir das Gefühl der Verbundenheit und des Aufgehobenseins im Unendlichen. Wenn du deine Achtsamkeit vom Akasha Zentrum in die Weite richtest, dann spürst du auch wieder dieses Aufgehobensein im Weltall, in der Unendlichkeit. Achtsamkeit im Vishuddha Zentrum hilft dir auch, bessere Kommunikation zu haben. Denn das Kehlzentrum ist auch das Zentrum der Kommunikation, des Ausdrucks und der kommunikativen Verbindung mit anderen.

Ajna - das Zentrum für Achtsamkeit der Erkenntnis und der Intuition

Das Ajna Chakra ist das Zentrum der Erkenntnis und der Intuition. Wenn du deine Achtsamkeit auf dieses Zentrum richtest, dann spürst du, wie du einen klareren Geist hast. Und der klarere Geist hilft dir für bessere Intuition und höhere Erkenntnis.

Sahasrara - das Zentrum der Achtsamkeit für Göttliche Gnade, Segen und Lichtenergie

Sahasrara ist das Zentrum der Achtsamkeit für göttliche Gnade, Segen und Lichtenergie. Wenn du deine Achtsamkeit auf das Scheitelzentrum richtest, dann kannst du spüren, dass von oben Lichtenergie in dich heinein strömt, Segen in dich hinein strömt oder, dass du selbst dich öffnest für göttliche Gnade und Segen. Dich zu konzentrieren, deine Achtsamkeit zu lenken auf dieses höchste Zentrum hat etwas Erhebendes und kann dir helfen, eine höhere göttliche Wirklichkeit zu spüren.

Wirksamkeit der 7 Chakras

So sind diese sieben Chakras Zentren der Achtsamkeit, die dir helfen können, auf verschiedenen Ebenen Fähigkeiten und Kräfte zu entwickeln und dich verbunden zu fühlen, aufgehoben zu fühlen in einer Weite, mit anderen, mit dem Himmlischen, mit dem Irdischen und mit allen Wesen.

Weitere Informationen über Achtsamkeitsmeditation auch auf die Chakras sowie über die Chakras findest du auf der Yoga Vidya Homepage.

Video Zentrum für Achtsamkeit

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Zentrum für Achtsamkeit :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Zentrum für Achtsamkeit Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Zentrum für Achtsamkeit :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Zentrum für Achtsamkeit, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Zen Buddhismus, Yogatherapie-Kur, Yogapositionen, Zeremonie, Ziel des Lebens, Zufall.

Achtsamkeit Seminare

23.10.2020 - 25.10.2020 - Achtsamkeit im Alltag verankern online
Die Achtsamkeitspraxis nach Jon Kabat-Zinn hilft dir, automatisierte Verhaltensmuster zu erkennen und zu verändern. So kannst du in schwierigen Situationen gelassen bleiben und angemessen Handeln.…
Kirsten Noltenius,
30.10.2020 - 01.11.2020 - Mantra & Mindfulness
Finde zurück zu deiner ureigenen Kraft und erneure tief im Inneren die Verbindung zur göttlichen Liebe. Im geschützten Raum öffnen wir die Türen für die heilige Stille: Achtsamkeitspraxis, st…
Pranavi Deventer,
08.11.2020 - 13.11.2020 - Spirituelles Retreat mit Swami Divyananda auf Spendenbasis
Spirit for free! Ein spirituelles Retreat bietet dir die Möglichkeit, dich einmal aus dem alltäglichen Leben mit all seinen Aktivitäten und seinen vielfältigen Aufgaben in die Stille und Abgesc…
Swami Divyananda,
08.11.2020 - 13.11.2020 - Buddhistische Meditation Kursleiter Ausbildung
Du lernst buddhistische Sitz-, Geh- und Bewegungsmeditationen und Achtsamkeitstechniken anzuleiten. Mit einem Überblick über die verschiedenen buddhistischen Traditionen, welche du in deine Medit…
Tenzin Leickert,
08.11.2020 - 13.11.2020 - Asana Intensiv - sanftes Üben
Gerade durch sanftes Üben einer Asana in Verbindung mit dem natürlichen Atemrhythmus kannst du leicht in fortgeschrittene Yoga Stellungen hineinkommen. Der Weg in die Asana und die Asana selbst w…
Johannes Bauer,
13.11.2020 - 15.11.2020 - Vipassana Meditation und sanfte Yoga Flows
Einführung in die Methoden der Vipassana Meditation und Achtsamkeitspraxis, unterstützt von fließenden und sanften Yoga Asanas werden Inhalt dieser Tage sein. Du wirst Sitzmeditation, achtsame K…
Marco Büscher,