Wochentage

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wochentage Die Wochentage haben im Yoga, insbesondere im Yoga Vedanta, eine besondere Bedeutung. Es gibt 2 Bedeutungen den man den Wochentagen geben kann.

Mittwoch ist der Tag von Krishna

2 Bedeutungen der Wochentage

Es gibt 2 Bedeutungen den man den Wochentagen geben kann. Das eine ist die astrologische Bedeutung und das zweite ist eine Bedeutung vom Standpunkt der indischen Götter.

Astrologische Bedeutung der Wochentage

Die astrologische Bedeutung der Wochentage ist im Westen wie auch in Indien sehr ähnlich.

  • Montags zum Beispiel ist dem Mond zugeordnet und wird deshalb auch in Indien als Somavara bezeichnet, eben der Tag von Soma und Soma gilt als Energie des Mondes.
  • Dienstag ist der Marstag, deshalb auch auf Französisch „mardi“, der Tag von Mars, und in Indien eben Mangalavara und Mangala ist eine Bezeichnung für Mars.
  • Der Mittwoch ist dann der Merkurtag, deshalb auf Französisch „mercredi“ und im Sanskrit Budhavara und Buda ist hier der Merkur.
  • Der Donnerstag ist der Jupitertag auf Französisch „jeudi“ der Tag von Jovis, auch zugeordnet Tor, der ähnlich ist wie Jupiter, der Donnergott und auf Sanskrit ist es entweder Guruvara, Guru ist eine der Bezeichnungen des Jupiters manchmal auch Brihaspativara und Brihaspati ist auch wieder eine andere Bezeichnung des Jupiters.
  • Dann folgt Freitag. Freitag ist der Freya Tag, der Tag der Göttin, auf Französisch „vendredi“ der Tag der Venus und auch in Indien eben der Tag von Venus, also Shukravara und damit der Tag der Liebesgöttin.
  • Dann folgt der Samstag. Samstag ist der Tag des Saturn und deshalb auch in Indien Shanivara Saturntag.

Also Montag Mond, Dienstag Mars, Mittwoch Merkur, Donnerstag Jupiter, Freitag Venus, Samstag Saturn und Sonntag die Sonne. Also die 7 astrologischen Prinzipien aus welcher dann die 12 Tierkreiszeichen dann entstanden sind. Und das ist identisch in der westlichen wie auch der indischen Astrologie.

Die 7 Wochentage und die Devatas, die Gottheiten

  • Dienstag ist der Tag von Ganesha und Subramanya, deshalb ist der Dienstag besonders geeignet für Ganesha Mantras und Subramanya Mantras wie „Om Gam Ganapataye Namaha“ oder „Om Sharavanabhavaya Namah.“

Daraus abgeleitet kann man auch sagen Montag ist ein besonders guter Fastentag, Dienstag ist ein guter Tag um Diskussionen zu führen und um sie auch lebhaft zu führen. Mittwoch ist ein Tag wo man sich gut mit anderen verbinden kann, Freude empfinden kann. Donnertsag ist ein Tag für Einweihungen und um auch die Meditation zu vertiefen. Freitag ist ein Tag um Liebe auszudrücken und Gott um Trost zu bitten. Samstag ist ein tag der Askese, der spirituellen Praxis und auch der Hingabe und Sonntag ein Tag der Freude und des Strahlens.

Video Wochentage

Videovortrag zum Thema Wochentage :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Wochentage Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Wochentage :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Wochentage, sind vielleicht für dich Vorträge und Artikel interessant zu den Gebieten Wo kann man Yoga üben, Wo ist der Sinn des Lebens, Wiedergeburt Hinduismus, Wonnehülle, Wurzelchakra, Yoga - Hilfe zur Selbsthilfe.

Hinduistische Rituale Seminare

11.03.2021 - 12.03.2021 - Shivaratri- Feier
Shivaratri ist die heilige Nacht von Shiva. Singen von Om Namah Shivaya, Pujas, Homa, Geschichten und Philosophie über Shiva sowie Meditation und Mantra-Singen.
11.03.2021 - 12.03.2021 - Shivaratri- Feier
Shivaratri ist die heilige Nacht von Shiva. Singen von Om Namah Shivaya, Pujas, Homa, Geschichten und Philosophie über Shiva sowie Meditation und Mantra-Singen.
11.03.2021 - 12.03.2021 - Shivaratri- Feier
Shivaratri ist die heilige Nacht von Shiva. Singen von Om Namah Shivaya, Pujas, Homa, Geschichten und Philosophie über Shiva sowie Meditation und Mantra-Singen.
27.04.2021 - 27.04.2021 - Hanuman Jayanti
Feier zum Geburtstag von Hanuman.
17.05.2021 - 17.05.2021 - Shankaracharya Jayanti
Programm: - Akhanda Kirtan Singen („Om Shankaracharya Namaha“) von 08:00-20.00 Uhr - "Nirvana Shatkam" Workshop mit vedantischen Meditationen - Große Puja um 20:45 Uhr. Alles kostenl…
14.07.2021 - 14.07.2021 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation. Alles kostenlos. Spende willkommen.