Werk

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werk‏‎ ist das, was man getan hat. Werk kommt von wirken. In wirken steckt das Englisch work drinnen, was man bewirkt hat. Ein Werk ist auch das Ergebnis einer künstlerischen oder wissenschaftlichen Leistung. So spricht man zum Beispiel vom Werk von Schiller, von Goethe auch dem großartigen Werk von Kalidas.

Werk‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Werk kann auch das Gesamtwerk sein. Man kann ein gutes Werk tun, also jemandem helfen, der Hilfe braucht. Man kann sich auch ans Werk machen, d.h. mit der Arbeit beginnen. Man kann gute, gemeinnützige Werke tun und einen Werkvertrag abschließen. Manchmal wird Karma als Werk bezeichnet. Und es heißt, dass wir nicht an unseren Werken hängen sollen. Wir sollen so gut wirken wie wir können und uns auch nicht identifizieren, denn letztlich geschieht, was geschehen soll und wir können nur Instrumente in den Händen des Göttlichen sein.

Werk‏‎ Video

Hier ein Vortragsvideo mit dem Thema Werk‏‎:

Erfahre einiges über Werk‏‎ durch dieses Vortragsvideo. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht hier über Werk‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Viveka Chudamani - Gute Werke führen nicht zur Befreiung

Es ist wichtig anderen zu helfen, doch das alleine reicht nicht aus

- Kommentar zum Viveka Chudamani Vers 7 von Sukadev Bretz -

„Die Schriften sagen: Unsterblichkeit kann nicht durch Reichtum erreicht werden. Befreiung ist nicht das Ergebnis guter Werke, guter Handlungen.“

Dienst an anderen ist hilfreich

Vers 7 ist einer der zentralen Aussagen von Shankaracharya im Viveka Chudamani. Es ist wichtig und zunächst offenkundig, Gutes zu tun. Davon geht auch Shankaracharya aus. Es ist wichtig, dass du anderen hilfst, anderen dienst, aber die Befreiung wirst du dadurch alleine nicht erreichen.

Ein Esel, der den ganzen Tag einen Bewässerungskanal betreibt, indem er die ganze Zeit im Kreis geht und die Pumpen bedient, wird nicht die Befreiung erreichen. Auch nicht alle Krankenschwestern, Sozialarbeiter und Ärzte werden allein durch ihre soziale Arbeit die Befreiung erreichen.

Kümmere dich um die Befreiung

Gute Werke sind wichtig, aber die Befreiung erreichst du auf andere Weise. Shankara gibt den Hinweis zu überlegen, was du tun kannst, um die Erleuchtung zu erlangen. Denn das höchste Ziel im Leben ist die Erleuchtung, auf welche du zugehen und dich kümmern solltest.

Steigere den Wunsch nach Befreiung

Es gibt zum Beispiel die Aussage: „Wenn die Sehnsucht nach Befreiung größer ist als alle anderen Wünsche, dann kannst du sie in diesem Leben erreichen.“

Aber wiege dich auch nicht in falscher Sicherheit. Es reicht nicht aus, ein ethisches Leben zu führen, täglich zu meditieren, Yogaübungen zu machen, vielleicht ab und zu mal zu fasten und dich gesund zu ernähren. Diese Dinge sind zwar wichtig, aber um die Befreiung zu erlangen, braucht es mehr.

Überlege selbst: „Was braucht es mehr, um die Befreiung zu erlangen? Was kannst du noch tun, um dich der Befreiung zu nähern?“

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Werk‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Werk‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Werfen‏‎, Wenn‏‎, Wendung‏‎, Werkzeug‏‎, Wetter‏‎, Widerhall‏‎.

Ayurveda Massage Seminare Seminare

03.07.2020 - 05.07.2020 - Ayurveda Handmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Ölmassage für die Hände zu geben. Hände spiegeln den gesamten Körper wider. Sie werden im Alltag stark beansprucht. Durch das Massieren wer…
10.07.2020 - 12.07.2020 - Fußreflexzonen Massage Basisseminar
Regulierende, energetisierende und ausgleichende Massagetechniken für Körper, Geist und Seele. Für die Anwendung an sich selbst und anderen.
Bhajan Noam,
26.07.2020 - 09.08.2020 - Ayurveda Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die Abhyanga Massage kennen und anzuwenden. Abhyanga, die traditionelle Ayurveda Ganzkörper Massage, verbindet auf harmonisch fließende Weise mehrere therapeut…
Galit Zairi,
17.08.2020 - 17.08.2020 - Ayurveda Wellnesstag
Ein Tag, um den Alltag zu vergessen, deine Seele baumeln zu lassen und dich selbst zu verwöhnen: Ayurveda Massage-Workshop, Packung mit ayurvedischen Kräutern, ayurvedisches Mittagessen und sanft…
Radha Prema Maisel,

Werk‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Werk‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Werk‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..