Kalidas

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kalidas , Sanskrit कालिदास kālidāsa m, Diener der Kali. Kalidas ist ein beliebter spiritueller Name insbesondere von Kali Verehrern. Kalidas war auch einer der wichtigsten indischen Schriftsteller und Dichter aus ca. dem 4. Jh., Chr. Hindi Verkürzung von Sanskrit Kalidasa. Mehr zur Bedeutung und Schreibweise von Kalidas sowie die Bedeutung des Schriftstellers unter dem Hauptstichwort Kalidasa.

Kalidas ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Kali Mantra

Kalidas Kalidasa कालिदास kāli-dāsa Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Kalidas Kalidasa, कालिदास, kāli-dāsa ausgesprochen wird:

Der Spirituelle Name Kalidas

Kalidas, Sanskrit कालिदास kālidāsa m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Diener der Kali, Name eines berühmten Dichters aus ca. dem 4. Jh., Chr. Hindi Verkürzung von Sanskrit Kalidasa. Kalidas kann Aspiranten gegeben werden mit Kali Mantra.

Kurzvortrag von Sukadev über Kalidas als spiritueller Name

Kalidas ist die Verkürzung des Sanskritwortes Kalidasa. In Indien wird meistens das Sanskritwort Kalidasa verkürzt in Kalidas. In den meisten indischen Sprachen z.B. im Hindi macht man das und Kalidas spricht sich auch etwas leichter aus, hat auch nur noch drei Silben. Kalidas heißt Diener von Kali. Wenn du Kalidas genannt wirst, heißt das, du willst der göttlichen Mutter dienen, du willst das Wirken der göttlichen Mutter überall sehen und du willst durch Dienst an der göttlichen Mutter immer Gutes bewirken. In diesem Sinne, fühle dich als Kalidas, als Diener der göttlichen Mutter. Sei dir bewusst: sie stellt dir die Aufgaben, die nötig sind, dass du wachsen kannst und das deine Talente Gutes bewirken können in dieser Welt. Lass dich führen von der göttlichen Mutter, vertraue ihr, sie wird dich beschützen, sie wird dich zur Verwirklichung des Höchsten führen.

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch