Wann hat Gott Geburtstag

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wann hat Gott Geburtstag?

Ist Gott überhaupt geboren? Denn nur, wenn er geboren ist, kann er Geburtstag haben.


Brahma gilt in manchen indischen Legenden als der Ursprung des manifesten Universums. Er träumt einen Traum. Praktiziere Yoga.

Auf der einen Seite könntest du sagen: Gott ist überall, ungeboren und ewig, hat also keinen Geburtstag. Zum anderen könnte man sagen: An jedem Tag ist Gott von neuem erfahrbar, also ist jeder Tag Gottes Geburtstag.

Dann gibt es aber auch die Geschichten von Inkarnationen Gottes auf dieser Welt. Dann kann man sagen: Wann hat Gott Geburtstag? Zum Beispiel als Jesus Christus nach evangelischer und katholischer Tradition am 24. Dezember. Nach orthodoxer christlicher Tradition am 06. Januar.

Im Hinduismus gibt es verschiedene Inkarnationen Gottes. Da gibt es, zum Beispiel, Janmashtami Krishnas Geburtstag. Das ist im August/September, jedes Jahr anders gefeiert. Das nennt sich Janmasthama: Die Geburtstagsfeier von Krishna.

Oder es gibt Rama Navami, das ist irgendwann im Frühling, normalerweise März/April/Mai, Geburtstag von Gott als Rama. Genauso gibt es dann auch, letztlich, Geburtstag von Buddha. In manchen Interpretationen des Buddhismus ist Buddha nicht einfach nur der erleuchtete Mensch, sondern Gott auf Erden. Es gibt auch noch Hanuman Jayanti, Geburtstag von Hanuman, Hanuman in die Welt gekommen.

Oder es gibt Dattatreya Jayanti, Gott in die Welt geboren als Dattatreya. Hanuman Jayanti ist typischerweise ein paar Wochen nach Ramas Geburtstag. Dattatreya Jayanti irgendwann November/Dezember.

In diesem Sinne: Verschiedene Geburtstage Gottes, die findest du auf unseren Internetseiten yoga-vidya.de, da kannst du ins Suchfeld eingeben „spiritueller Kalender“, dann findest du einen spirituellen Kalender mit den wichtigsten indischen Feiertagen, und wenn du dort nach „Rama Navami“ oder nach „Janmashtami“ suchst, oder eben auch nach „Jayanti“, findest du die verschiedenen Geburtstage Gottes.

Vielleicht am allerwichtigsten: „Wann hat Gott Geburtstag?“ Wann hat Gott Geburtstag in deinem eigenen Herzen. Wann spürst du die Geburt Gottes in deinem eigenen Herzen. Vielleicht in diesem Moment, vielleicht ist heute Gottes Geburtstag in deinem Herzen. Diene Gott in seinen Geschöpfen. Praktiziere spirituelle Praktiken wie Gebet, Meditation, Asanas, Pranayama, Schriften Lesung. Praktiziere mit anderen zusammen Satsang, Gottesdienst, gemeinsames Gebet. Führe ein ethisches, reines Leben und Diene Gott in allen Geschöpfen, tue Gutes in dieser Welt, nimm die Aufgaben an, die Gott dir gibt, nimm die Lernlektionen an, die Gott dir gibt, wachse spirituell. Dann kultiviere die Sehnsucht nach Gottes Gegenwart, und bitte Gott immer wieder darum: „Bitte inkarniere dich in mir. Möge ich deine Geburt in mir erfahren. Mögest du Geburtstag in mir feiern“.

Video: Wann hat Gott Geburtstag?

Kurzes Vortragsvideo über "Wann hat Gott Geburtstag?"

Ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz zum Sachverhalt Gott, aus dem Interessengebiet Spiritualität.


Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

26. Okt 2018 - 28. Okt 2018 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Swami Divyananda,
26. Okt 2018 - 28. Okt 2018 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel,

Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

26. Okt 2018 - 28. Okt 2018 - Mut - der Weg des Vertrauens
Meditation ist der Mut, allein und still zu sein. Durch Yoga und Meditation kannst du mit Mut, Vertrauen und Liebe ins Unbekannte gehen, trotz Angst. Vertrauen ist das Auge des Herzens! (Osho) Wovo…
Radhika Siegenbruk,
26. Okt 2018 - 28. Okt 2018 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel,

Kundalini Yoga

26. Okt 2018 - 28. Okt 2018 - Kundalini Yoga Einführung
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von…
Bhakti Skarupke,
26. Okt 2018 - 28. Okt 2018 - Chakra Sadhana - Erweckung des Energiekörpers
Die Chakra-Arbeit ist das Herzstück des Kundalini Yoga. In diesem Seminar lernst du Konzentrationstechniken, um die Chakras zu aktivieren und zu harmonisieren und Atemtechniken, um die Energiekan…
Tryambaka Baglio,


Weitere Fragen und Antworten zum Thema Gott

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Gott:

Wann hat Gott Geburtstag? Weitere Infos zum Thema Gott und Spiritualität

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Gott und Spiritualität und einiges, was in Verbindung steht mit Wann hat Gott Geburtstag?