Verschiedene Diäten

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verschiedene Diäten. Im Yoga beführworten wir eine ganzheitliche, eine Vollwerternährung, vegetarisch und ich persönlich auch vegan.

Eine Diät zu halten, kann hilfreich sein.

Verschiedene Diäten

Aber auf der Basis der normalen Ernährung gibt es gute Gründe auch mal vorübergehend eine Diät ein zu halten, die hilfreich sein kann. Hier möchte ich einige verschiedene Diäten vorstellen.

Rohkostdiät

es kann eine gute Praxis sein einmal oder zweimal im Jahr eine Woche bis einen Monat Rohkost zu leben. Das hilft dir vitaler dich zu fühlen, mehr Energie zu haben und irgendwo ein leichtes Lebensgefühl zu haben. Rohkost ist unter den verschiedenen Diäten eine Diät, die du auch dauerhaft als Ernährungsform beibehalten kannst. Rohkost kann helfen Rheuma zu überwinden, kann helfen Hautunreinheiten zu beseitigen und vieles andere.

Trennkost

Trennkost gehört auch zu den verschiedenen Diäten.

Trennkost gehört auch zu den verschiedenen Diäten. Trennkost sagt das du bestimmte Nahrungsmittel nicht kombinieren sollst. Trennkost kannst du auch zur Haupternährungsform machen obgleich die Wissenschaft keine eindeutigen Belege für die Trennkost gefunden hat. Aber Trennkost kann dir helfen es deinem Verdauungstrakt leichter zu machen. Du könntest zum Beispiel Trennkost einmal im Jahr für einen Monat machen oder eben dann wenn du ein Gelenkproblem hast. Und dort gilt als Grundprinzip kombiniere Obst nicht mit Getreide und kombiniere Eiweiß nicht mit Getreide.

Gemüse und Salat könntest du mit allem kombinieren. Du könntest auch Eiweiß mit Obst kombinieren. Unter Veganern würde das heißen du kannst erst einmal für eine Weile keine Hülsenfrüchte essen. Deshalb sage ich es ist eine vorübergehende Diät, nicht eine Normalernährung für Veganer. Du kannst dann sagen Eiweiß nimmst du als Tofu, als Tempeh zu dir. Und das kannst du mit Obst kombinieren, eventuell etwas Gemüse und ansonsten isst du Vollkorngetreide. In einer Malzeit kombinierst du eben nicht Getreide und Eiweiß und auch nicht Getreide und Obst.

Monodiät

Es gibt verschiedene Monodiäten, die du für eine gewissen zeitlang üben kannst. Du könntest z. Bsp. sagen das du eine Vollkornreis Diät eine Woche bis einen Monat machst was auch eine Regenerationskost ist. Oder du machst eine Mung-Süppchen Diät wo du ein oder zwei mal am Tag Mung-Süppchen zu dir nimmst. Das sind gelbe Mungbohnen und das wird im Ayurveda empfohlen. Oder es gibt Menschen, die machen eine Traubendiät. Oder auch eine Melonendiät. Und es gibt auch Menschen, die machen eine Smoothie Diät. Also für eine gewissen Zeitlang kann das hilfreich sein.

Das sind jetzt nur einige Beispiele für verschiedene Diäten. Man kann sagen es gibt noch die Obst-Diät, die du vielleicht eine Woche bis einen Monat machen kannst. Es gibt auch noch die Fasten-Diät. Wenn Fasten mit Obstsäften und Gemüsesäften ist dann ist es nicht nur Fasten sondern auch eine Form der Diät. Und dann gibt es auch noch Pulverdiät, die ich jetzt nicht empfehle oder Flüssigkeits-Diät wo du z. Bsp. Säfte mit Suppen verbinden kannst und Smoothies. Was auch eine Hilfe sein kann zum Entschlacken oder zum Abnehmen.

Tipp: Abnehmen

Ein Wort zum Abnehmen, heutzutage wird ja Diät meistens assoziiert mit Abnehmen. Wenn du langfristig ein gesundes Gewicht haben willst dann ist es wichtig zu überlegen wie soll langfristig meine Ernährung sein? Und wenn du weißt wie langfristig deine Ernährung sein soll dann kannst du vorher eine Diät machen um dein Gewicht so zu machen wie du es gerne hättest und dann leitest du sofort über in die Langzeiternährung. Was du nicht machen solltest ist ein, zwei oder drei Monate Diät halten und danach wieder so essen wie vorher was dich dick und ungesund hat werden lassen. Denn wenn du erst mal ein paar Monate Diät gehalten hast ist dein Stoffwechsel noch mal anders geworden. Du wirst dann ein besserer Futterverwerter. Wenn du nachher das Gleiche isst wie vorher wirst du mehr Gewicht zunehmen als vorher.

In diesem Sinne Abnehm-Diäten sind mit vorsicht zu genießen, sind nur dann sinnvoll wenn du viel Gewicht verlieren willst und genau weißt welche Ernährung du nachher haben wirst um langfristig das Gewicht zu halten. Mehr Informationen über gesunde Ernährung und die verschiedenen Diäten, die ich genannt habe auf unserer Internetseite https://www.yoga-vidya.de/

Video Verschiedene Diäten

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Verschiedene Diäten :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Verschiedene Diäten Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Verschiedene Diäten :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Verschiedene Diäten, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Vermögen, Vergesslich, Verfall der Religion, Verstand, Vibhuti Yoga, Vitale Hülle.

Ernährung Seminare

12.06.2020 - 14.06.2020 - Ayurveda für die Seele
An diesem Wochenende kannst du Seele richtig baumeln lassen. In einem Ayurveda-Massageworkshop wirst du tiefe Entspannung genießen und die Basis der ayurvedischen Massage erlernen. Eine Konstituti…
Durga Devi,
14.06.2020 - 19.06.2020 - Wandern, Wildkräuter und Yoga im Allgäu
Erlebe die Ursprünglichkeit der Natur beim Wandern durchs Allgäu. Entdecke die verschiedenen Wildkräuter an Gewässern, im Wald und auf der Wiese. Praktiziere Yoga.In diesem Yoga Seminar lernst…
Sitaram Kube,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga und Diabetes
7% der Deutschen haben Diabetes. Mehr als 5 Millionen Menschen sind Typ-2 Diabetiker; hiervon spritzen mehr als 1 Million Insulin. 90% davon haben gute Chancen mit einer veränderten Lebensweise vo…
Ruzan Davtyan,
22.07.2020 - 24.07.2020 - Detox Wildkräuter Smoothies
Erlebe Tage mit Tiefenwirkung! Du lernst, Wildkräuter sicher zu bestimmen und zu köstlichen Smoothies zu verarbeiten. Diese genießt du im traumhaft naturnahen Ambiente des Grenzbachtals. Wildkr…
Omkari Waibel,
24.07.2020 - 26.07.2020 - Vegan kochen und backen
Du lernst verschiedenste vegane Köstlichkeiten kennen: Schnelle Gerichte für den Alltag, Desserts, Backwaren sowie vegane Varianten vertrauter Speisen und Alternativen zu Fleisch und Käse. Du er…
Marcel Neuen,