Tofu

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für Vegetarier ist Tofu ein prima Fleischersatz. Hergestellt wird er, indem Sojamilch eine Weile gesäuert wird. So ergibt sich ein käseähnlicher, geschmacksneutraler fester Klumpen. Legt man ihn einige Stunden bzw. kleingeschnitten ca. 20 Minuten in eine würzige Flüssigkeit(z.B Grillmarinade oder Sojasauce) ein, so nimmt er diesen Geschmack an. Man kann ihn auch einfach in einer Suppe oder einem Eintopf mitkochen. Das Aroma dringt dann während des Kochens in den Tofu ein. Wer vegan lebt, schätzt Tofu ganz besonders.