Irdisch

Aus Yogawiki

Irdisch ist das, was mit der Erde zu tun hat. Als irdisch bezeichnet man insbesondere das, was in dieser Welt ist. Im Unterschied zu außerweltlich, überweltlich oder auch das, was nach dem Tod ist.

Irdisch - erläutert vom Yoga Standpunkt aus.

Man kann davon sprechen, dass man nach irdischem Glück strebt. Das heißt typischerweise, dass man zufrieden ist mit Geld, Haus, Ansehen, Macht, vielleicht auch mit Kindern, Frau bzw. Mann. Das würde man als irdisches Glück bezeichnen.

Irdisches Glück und andere Formen davon

Dann gibt es geistiges Glück, im Sinne davon, dass man in Musik, Philosophie oder Literatur, irgendwo in einem Glücksgefühl schwebt, dass z. B. Tiere in dieser Form vermutlich nicht haben.

Und dann gibt es spirituelles Glück. Spirituelles Glück kann heißen, dass man Gott erfährt, dass man die Tiefe seines Wesens erfährt, dass man Freude und Hingabe hat, die nicht mit irdischem Glück zu vergleichen ist.

Man kann irdische Wünsche haben, man kann spirituelle Sehnsucht haben. Als Yoga Aspirant lernt man, weniger den irdischen Wünschen nachzugehen und mehr seinen spirituellen Sehnsüchten zu folgen.

Aber auch das irdische Leben ist sehr wohl eine Vorbereitung auf das spirituelle Leben. Man kann auch sagen, irdisches Leben kann auch spirituell sein. Und spirituelles Leben, solange man einen Körper hat, heißt auch, sich ausreichend um die irdischen Dinge zu kümmern.

Irdisch Video

Hier findest du ein Vortragsvideo über Irdisch:

Einige Infos zum Thema Irdisch in dieser Kurzabhandlung. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Irdisch von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Irdisch

Einige Ausdrücke die vielleicht nur sehr wage zu tun haben mit Irdisch, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Hypothese, Ereicht, Zwischen‏‎, Leitgläubig, Schiessen, Schreck.

Energiearbeit Seminare

17.05.2024 - 19.05.2024 Kundalini Yoga Fortgeschrittene
Du übst intensiv fortgeschrittene Praktiken. Du praktizierst Asanas mit längerem Halten, Bija-Mantras und Chakra-Konzentration, lange Pranayama-Sitzungen, Mudras, Bandhas, Kundalini Yoga Meditationst…
Sukadev Bretz
17.05.2024 - 24.05.2024 Chakratherapie Ausbildung
Möchtest du dein Basiswissen über Chakras vertiefen und erweitern? Hier lernst du, sie in ihrer Tiefe zu verstehen und sie für dich sowie für deine Klienten, Patienten oder Schüler einzusetzen. Dank…
Beate Menkarski

Irdisch Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Irdisch? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Irdisch kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.