Zauberkunst

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zauberkunst‏‎ ist heute meistens eine Bühnenunterhaltung. Zauberkunst ist also die Kunst, durch Tricks zu unterhalten und Illusionen entstehen zu lassen. Zauberkunst ist eine Kunst, die seit vielen Jahrtausenden geübt wird. Menschen haben es immer geliebt, andere Menschen zu verzaubern, indem sie Kunststücke aufgeführt haben.

Zauberkunst‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Okkultismus, Parapsychologie, Magie, Bühnenkunst

In der Mythologie der verschiedenen Völker soll es aber auch eine Zauberkunst geben, die nicht auf Tricks beruht. Zauberkunst ist dann die Fähigkeit, mit übernatürlichen Formeln, übernatürlichen Zaubersprüchen, Zauberstäben und Zaubertränken etwas zu bewirken, was physikalisch nicht möglich ist. Es gibt also Zauberkunst mit Zaubersprüchen, Zauberstäben, Zaubertränken und Zauberworten. Manchmal findet man auch in indologischen Texten oder alten übersetzten Texten das Wort Zauberkunst für etwas, was eigentlich Yoga ist. Zum Beispiel ist Mantra Vidya die Weisheit über Mantras und die Weisheit über Mantras ist keine Zauberkunst, sondern eine Wissenschaft. Trotzdem bezeichnet Otto Bödling in seinem Sanskritwörterbuch Mantra Vidya als Zauberkunst.

Video zum Thema Zauberkunst‏‎

In diesem Videovortrag findest du einige Infos zum Thema Zauberkunst‏‎:

Zauberkunst‏‎ - was und warum? Einige Informationen zum Thema Zauberkunst‏‎ in diesem Kurzvortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Zauberkunst‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Zauberkunst‏‎

Begriffe aus den Gebieten Esoterik und Religion, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Zauberkunst‏‎, sind zum Beispiel Zauberkunst‏‎, Zauberkraft‏‎, Wundertätiger‏‎, Wunderheiler‏‎, Zauberspruch‏‎, Opferfeuer‏‎, Titanen‏‎

15.03.2019 - 17.03.2019 - Drei Wege zum Selbst
In diesem Seminar übst du die drei Wege des Yoga mit ihren jeweiligen Aspekten:- Körper- Energien- Geist.Dabei lösen die körperlichen Übungen, die wir in Form des Räkel-Yoga praktizieren werd…
Erkan Batmaz,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Vertrauen entwickeln und führen lassen
An diesem Seminar Wochenende lernst du bewusst, was es heißt, Kontrolle abzugeben und dich einfach führen zu lassen. Wir arbeiten mit Aussagen von Swami Sivananda zu diesem Thema. Nach der Tradit…
Tobias Weber,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Umgang mit Ärger und Angst
Ärger und Angst gehören zu den zerstörerischsten und lähmendsten Emotionen. Du lernst ihren Ursprung kennen und praktizierst Techniken, um mit ihnen umzugehen bzw. sie zu überwinden. Übungen…

Zusammenfassung

Zauberkunst‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Okkultismus, Parapsychologie, Magie, Bühnenkunst.