Ufer

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ufer‏‎ - ein Ufer ist die Begrenzung eines Gewässers. Man spricht vom Ufer eines Flusses oder vom Ufer eines Sees. Man spricht sogar vom Meeresufer. Also ist ein Ufer eine Begrenzung eines Flusses. Ein Fluss kann auch mal über die Ufer treten und dann weite Gebiete überschwemmen.

Ufer‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Es gibt auch den Ausdruck „vom anderen Ufer sein“, was heißen soll, dass er homosexuell ist. Es gibt es auch bildlich, „zu neuen Ufern lockt ein neuer Tag“, so heißt es in Goethes Faust. Das heißt, dass man seine bisherigen Ufer überschreiten sollte. Man soll zu neuen Ufern gehen. Also nicht nur dort bleiben wo man ist.

Ufer als Analogie für den spirituellen Weg

Manchmal wird in der indischen Literatur in den indischen Schriften die Analogie des Ufers genommen. Dort wird gesagt, dass zum Beispiel der Name Gottes, ein Mantra das Boot ist mit dem man das Ufer erreichen kann, das Ziel des Lebens erreichen kann. In diesem Sinne ist das Meer, der Ozean von Samsara, der Kreislauf von Geburt und Tod. Ufer ist das Ziel des Lebens, wo man hinkommen will, zur Gottverwirklichung. Der Name Gottes ist dann das Boot mit dem man das Meer überqueren kann, um das andere Ufer zu erreichen, die Gottverwirklichung.

Ufer‏‎ Video

Videovortrag zum Thema Ufer‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Ufer‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Ufer‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Ufer‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nur sehr lose zu tun haben mit Ufer‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Übrigens‏‎, Überwältigend‏‎, Übertretung‏‎, Um‏‎, Umkehren‏‎, Umweltschutz‏‎.

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

03.07.2020 - 03.07.2020 - Yoga und die inneren Antreiber - Online Workshop am 3.7. von 18-21.00 Uhr
Das Konzept der Inneren Antreiber kommt aus der Transaktionsanalyse und zeigt die Psychodynamik des Selbstwertgefühls und dem damit verbundenen Verhalten. Es basiert auf typischen Wahrnehmungs- un…
Charry Devi Ruiz,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Die Kunst Entscheidungen zu treffen und die "Psychologie der Wahl"
Wie treffe ich (richtige) Entscheidungen inmitten einer sich ständig verändernden Welt, mit ihrer Vielzahl von Wahlmöglichkeiten? Normalerweise schwankt unser Geist – in einem Zustand der Verw…
Damodari Dasi Wloka,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Die Biologie der Angst - nach Gerald Hüther
Was haben unsere ureigenen Ängste mit unserer Furcht und unserem Seelenleben im Gehirn zu tun?Schatten, die Berge versetzen - geistig, emotional, körperlich.Wieder und wieder schauen wir in unser…
Kati Tripura Voß,
10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D2 - Raja Yoga
Das Yoga Sutra des Patanjali Raja Yoga: Ausführliche Erläuterung des Yoga-Sutra von Patanjali, mit Schwerpunkt auf dem 3. und 4. Kapitel und praktischen fortgeschrittenen Meditationen. Zusammenfa…
Karuna M. Wapke,Gabi Jagadishvari Dörrer,


Ufer‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Ufer‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Ufer‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.