Sturköpfig

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sturköpfig zu sein, was heißt das? Sturköpfig ist die emotional abwertende Bezeichnung für jemanden der stur ist. Das soll bedeuten, dass jemand nicht imstande, nicht willens, sich auf jemanden, etwas einzustellen, etwas einzusehen. Auch eigensinnig an seinen Vorstellungen festhaltend, ohne von etwas abzuweichen ist ebenfalls eine Umschreibung für sturköpfig.

Vertrauen und Liebe können jeden transformieren, auch jemanden, der sturköpfig ist oder so erscheint.

Sturköpfig ist ein Adjektiv zu Sturköpfigkeit. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Sturköpfigkeit in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Sturköpfigkeit.

Sturköpfig in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Sturköpfig ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme sturköpfig - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv sturköpfig sind zum Beispiel eigensinnig, ungehorsam, trotzig, wiederständisch, widerspenstig, unnachgiebig, verbissen, beratungsresistent, eigensinnig, eigenwillig, einsichtslos, beharrlich, eisern, entschlossen, geradlinig, hartnäckig, konsequent, standhaft, straight, unbeirrbar, unbeirrt, unerbittlich, unerschütterlich, verbissen, zäh, zielstrebig. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. beharrlich, eisern, entschlossen, geradlinig, hartnäckig, konsequent, standhaft, straight, unbeirrbar, unbeirrt, unerbittlich, unerschütterlich, verbissen, zäh, zielstrebig.

Gegenteile von sturköpfig - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von sturköpfig sind zum Beispiel gehorsam, folgsam, untergeordnet, einschmeichelnd, katzbuckelnd.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu sturköpfig mit positiver Bedeutung sind z.B. gehorsam, folgsam, untergeordnet. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Sturköpfigkeit sind Gehorsamkeit, Folgsamkeit, Unterordnung.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem einschmeichelnd, katzbuckelnd.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach sturköpfig kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Sturköpfigkeit und sturköpfig

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu sturköpfig und Sturköpfigkeit.

Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Gottvertrauen entwickeln:

21.05.2021 - 21.05.2021 - Pfingstkonzert mit Radha Prema und Ulrich
Kostenlose Veranstaltung - Spenden sind willkommen. Zeit: 21:10 – 22:00 Uhr Link: https://www.youtube.com/watch?v=1_dBavvqiNs
21.05.2021 - 24.05.2021 - Bhakti Vinyasa Flow Mashup
Rishikesh Reihe goes Vinyasa Flow mit Bhakti Sounds! Angelehnt an die Yoga Vidya Grundreihe werden Asanas auf harmonische Weise miteinander verbunden. Es entstehen fließende Sequenzen dynamischer,…
21.05.2021 - 30.05.2021 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv C - Bhagavad Gita - Live Online
Bhagavad Gita, Karma Yoga, Bhakti Yoga, Hatha Yoga, Unterrichtstechniken, Meditation, Sanskrit. Bhagavad Gita: Rezitation, Behandlung und Interpretation dieser "höchsten Weisheitslehre".…