Shuddha

Aus Yogawiki
MarktstandGemüse.JPG

Shuddha (Sanskrit: शुद्ध śuddha adj.) ist das PPP der Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) śudh und bedeutet rein, hell, fleckenlos, fehlerfrei, normal, unverfälscht, ohne allen Zusatz, ungemischt, nicht mit anderen zusammenfließend, richtig, einfach, ganz, vollständig, abgeschlossen, geprüft, untersucht.

Shuddha heißt rein. Das wahre Selbst des Menschen ist jetzt schon perfekt. Indem man sich reinigt, kann man das Selbst wahrnehmen. Shuddha wird in vielerlei Hinsicht verwendet. Es gibt Shuddha Buddhi, reiner Intellekt, reine Vernunft. Es gibt Shuddha Deha, ein gereinigter Körper. Es gibt Shuddha Manas, gereinigte Emotionen. Ist etwas gereinigt, kann die natürliche Intelligenz hindurchstrahlen.

Sukadev über Shuddha

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Shuddha

Shuddha heißt rein, sauber. Shuddha ist also das Reine. Und es ist gut, reine Nahrung zu dir zu nehmen. Shuddha ist alles, was sattvig ist, ist auch Shuddha. Sattva heißt „das Reine“, „das Lichtvolle“, letztlich das, was zur Wahrheit führt. "Sat" heißt Wahrheit, "Sattva" – das, was aus der Wahrheit kommt und zur Wahrheit hinführt. Und in Shuddha steckt die Reinheit und das Reine drin. Angenommen, du hast ein Fenster, das sauber ist, dann kannst du durchschauen und draußen alles sehen.

So ähnlich, wenn du alles äußere Shuddha, rein machst, dann wird dein Geist auch Shuddha, rein werden. Ist dein Geist Shuddha, rein, dann kannst du hinter dem Geist etwas sehen, dann wird dein Geist durchlässig. Ist dein Geist durchlässig, siehst du Gott hinter dem Geist, siehst du dein Bewusstsein in deinem Geist, Atman, das höchste Selbst. Es ist daher wichtig, Shuddha zu werden, rein zu werden. Shuddha Dinge zu tun, Shuddha zu essen, dich Shuddha zu kleiden usw. Also, Reinheit spielt eine große Rolle. Aus Shuddha kommt übrigens auch Saucha und Saucha heißt Reinheit, eine der fünf Niyamas.

Siehe auch

Literatur

Seminare

Ayurveda

18.09.2022 - 25.09.2022 Panchakarma Gruppen Kur mit Dr. Devendra Mishra
Panchakarma stellt die wohl bekannteste und wirkungsvollste Methode zur Reinigung und Entgiftung des gesamten Körpers dar. Eine Kur, die dich von der Zelle her regenerieren und vitalisieren wird und…
Dr Devendra Prasad Mishra
18.09.2022 - 23.09.2022 Ayurveda Wellness-Woche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Massage-Workshops (Abhyanga), verschiedene Reinigungsmethoden und…
Vishnu-Shakti Wende

Ernährung

30.09.2022 - 02.10.2022 Yoga und Übergewicht - Yogalehrer Weiterbildung
Als Yoga-Lehrende oder –therapeut/in erhältst du in diesem Seminar konkrete Empfehlungen für
- den Aufbau eines 12-Wochen-Programms für Übergewichtige
- die Integration von Übergewichtigen…
Corinna Grote
02.10.2022 - 16.10.2022 Fastenkursleiter Ausbildung
Fasten ist eine uralte Methode zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers und zur Freisetzung neuer Lebensenergien. Bei Yoga Vidya gibt es die Möglichkeit eine Fastenkursleiter Ausbildung zu besuch…
Sharima Steffens, Premajyoti Schumann