Selektives Denken als Mittel zur Herrschaft über den Geist

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Selektives Denken als Mittel zur Herrschaft über den Geist: Folge nicht jedem Gedanken. Du musst nicht jedem Vorschlag seines Geistes folgen. Selektives denken ist ein wichtiges und einfaches Mittel zur Herrschaft über den Geist. Was das heißt, erfährst du in diesem Vortrag von und mit Sukadev, Gründer von Yoga Vidya. Selektives Denken als Mittel zur Herrschaft über den Geist:

Weitere Videos mit Übersetzungen von Vorträgen von Swami Chidananda

Hier findest du weitere Videos mit Vorträgen von Sukadev mit freier Übersetzung von Vorträgen von Swami Chidananda: