Saftfasten Anleitung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saftfasten Anleitung Kurze Anleitung zum Saftfasten.

Saftfasten Anleitung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

1-tägiges Saftfasten

Willst Du einen Tag Saftfasten machen? Das geht ganz einfach:

  • Entscheide Dich welchen Saft Du trinken willst. Empfehlenswert ist zum Beispiel Karottensaft. Nimm Dir ausreichend Karotten, zum Beispiel ein Kilogramm Karotten, das gibt typischerweise einen halben Liter Saft und dann faste einen Tag, trinke drei Gläser Karottensaft am Tag und ausreichend Wasser und Kräutertee. Einen Tag Saftfasten ist relativ einfach.

Ayurveda Pitta Typ

Wenn Du jemand bist, der vielleicht hohes Pitta hat, also viel Feuer dann brauchst Du vielleicht, wenn Du vielleicht Saftfasten nicht gewohnt bist, etwas mehr. Dann gib zusätzlich zur Karotte noch etwas Apfel dazu vielleicht auch noch etwas Rote Beete und so kannst Du dann vielleicht auch einen Liter Saft nehmen und dann fällt es Dir etwas leichter. Und nimm dann eben 2x oder 3x am Tag Saft zu Dir.

Längeres Saftfasten

Wenn Du längeres Saftfasten machen willst, jetzt zum Beispiel ein 5-tägiges Saftfasten – gut und dazu auch eine Kurzanleitung:

Entlastungstag

Saftfasten Anleitung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Vor dem 5tägigen Fasten mache einen Entlastungstag, an dem Du nur das leicht verdauliche zu Dir nimmst. Gesund, vegetarisch, nicht zuviel verschiedenes und in der Menge etwas weniger.

Ausleitung

Am Abend vor dem ersten Fastentag, oder Morgen des ersten Fastentages mach etwas zur Ausleitung, also zum Abführen zum Beispiel nimm einen Einlauf oder Glaubersalz oder Bittersalz oder Shank Prakshalana, im Yoga eine Reinigungstechnik.

Dann die ganze Woche trink jeden Tag etwa 0,5 bis 1 Liter Saft und trinke zusätzlich 1-2 oder sogar 3 Liter Wasser und Kräutertees. Übe jeden Tag Meditation und Yogaübungen, damit machst Du aus dem Saftfasten auch eine Energieerfahrung und eine spirituelle Erfahrung.

Geeignete Säfte zum Saftfasten

Besonders gut ist Karottensaft, aber auch Apfelsaft, Rote Beete, Gurke sind alles gute Bestandteile zum Fasten. Nicht empfehlenswert ist reiner Orangensaft, weil der etwas sauer ist. Im Allgemeinen sind Gemüsesäfte besser, aber auch Melone und Apfel sind auch gut fürs Saftfasten.

Entlastungstag

Mache das etwa 5 Tage lang und am Ende der 5 Tage folgt dann der Aufbautag, wo Du vielleicht einen Tag lang nur Rohkost isst. Morgens vielleicht Obst, mittags vielleicht Salate und am Abend nochmal etwas Salate. Beim 5-tages Fasten reicht es aus einen Entlastungstag zu haben.

Mehr Informationen und mehr Anleitungen zum Fasten findest Du auf unserer Internetseite Yoga Vidya und gib dort ins Suchfeld ein "Fasten" und dann findest Du noch mehr Tipps dazu.

Video Saftfasten Anleitung

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Saftfasten Anleitung :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Saftfasten Anleitung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Saftfasten Anleitung :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Saftfasten Anleitung, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Rutengänger, Ruhelos, Rückführung in frühere Leben, Sakralchakra, Samen-Mantras, Sanskrit und Devanagari.

Fasten Seminare

18.10.2020 - 23.10.2020 - Heil- und Reinigungsfasten
Fasten ist so alt wie die Menschheit. Der Körper ist auf Nahrungsenthaltung eingestellt und reagiert mit Gesundheit. Fasten entlastet, entschlackt und reinigt den Organismus. Besonders hilft es be…
Michael Josef Denis,
18.10.2020 - 23.10.2020 - Ayurveda Fasten
Wenn das Verdauungsfeuer zu schwach ist, können sich Übergewicht und Trägheit einstellen. Mit ayurvedischem Fasten wird Agni wieder angekurbelt. Der Körper wird mit Hilfe von Suppen und heißen…
Kuldeep Kaur Wulsch,
08.11.2020 - 15.11.2020 - Yoga Aktiv Fasten
Fasten entschlackt, reinigt und entlastet den ganzen Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und durchlässig. Deine Wahrnehmung und Sinne werden g…
Sharima Steffens,
15.11.2020 - 20.11.2020 - Genussvoll gesund - Basenfasten vegan
Genießen und gleichzeitig den Körper von „Schlacken“ und lästigen Pfunden befreien – das ist möglich! Lass dich überraschen … Vitalität, Energie, Wohlbefinden und Schönheit, die von…
Christiane de Jong,
10.01.2021 - 17.01.2021 - Yoga Aktiv Fasten
Fasten entschlackt, reinigt und entlastet den ganzen Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und durchlässig. Deine Wahrnehmung und Sinne werden g…
Sharima Steffens,
05.02.2021 - 12.02.2021 - Fastenwoche
Yoga und Fasten sind eine ideale Kombination, um zu entschlacken, sich wieder richtig wohlzufühlen und zu starken spirituellen Erfahrungen zu kommen. Täglich Yogastunden, Meditation, Vorträge un…
Amar Karen Fischer,