Richard Wagner

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Wagner‏‎ war einer bedeutensten Komponisten in Deutschland. Richard Wagner ist 1813 in Leipzig geboren und 1883 in Venedig gestorben. Er war ein Komponist, er war auch ein Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theater-Regisseur und Dirigent. Mit seinen Muskidramen gilt er als einer der bedeutensten Gestalter, Erneuerer der Musik im 19. Jahrhundert.

Richard Wagner‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Er verband den Ausdruck der romantischen Musik mit den theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper und gestaltete so die dramatische Handlung, die Musik und alles zu einem Gesamtkunstwerk. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Musik bis nach heute. Richard Wagner über sein Leben und seine Musik kannst du vieles Lesen im Internet. Interessant ist aber auch das Richard Wagner sich auch mit Buddhismus beschäftigt hat, mit Hinduismus und auch mit Vedanta.

Richard Wagner war ja ein Schopenhauerianer, das heißt er hatte von Schopenhauer gelernt und Schopenhauer hat gerne gesagt das die Upanischaden der Trost seines Lebens waren. Richard Wagner hat sich auch ernsthaft mit dem Buddhismus beschäftigt. Er wollte sogar eine Oper schreiben über den Religionsheroen aus dem Geschlechte der Shakia. Und diese Oper sollte den Titel „Der Sieger“ tragen.

Es gab zwar nie dieses Werk. Aber Richard Wagner hat sich damit beschäftigt. Richard Wagner war auch jemand, der aus dem Buddhismus gerade viele Ideen genommen hat und der die Verbindung hatte zwischen durchaus Okkultismus, Philosphie, auch verschiedene Formen von Mystik mit eigenständigem Denken. Es ist wichtig zu verstehen das vieles was man als westliche Kultur bezeichnet ohne Beschäftigung mit dem Osten nicht funktionieren würde.

Man könnte sagen Hinduismus und Buddhismus wurden von Richard Wagner, von Thomas Mann, von Stephan George, von Stephan Zweig, Gerhard Hauptmann, Herman Kasack, Pearl S. Buck und Alous Huxley bekannt gemacht und sind stark davon geprägt worden.

Es gibt nicht so etwas wie westliche und östliche Kultur. Seit Jahrtausenden beeinflussen sich westliche und östliche Kulturen gegenseitig. Und auch dieser Komponist namens Richard Wagner, der manchmal als besonders deutscher Komponist angesehen wird ist eingentlich nur denkbar mit seiner Beschäftigung mit östlicher Kultur und auch mit der Kultur der Antike, der Renaissance und vielem anderen.

Kultur beeinflusst sich gegenseitig. Man kann nicht sprechen von westlicher oder östlicher Kultur. Menschen beschäftigen sich mit den verschiedenen Kulturen, bekommen Inspirationen und kreative Genius schafft dann immer wieder etwas neues durch die Beschäftigung mit vielem. So gehört Richard Wagner zu denen, die östliche Gedanken in westliche Kunst gebracht haben, sehr viel großartiges bewirkt haben. Das es auch Schattenseiten von Richard Wagner gibt sei hier nur kurz erwähnt.

Richard Wagner‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag mit dem Thema Richard Wagner‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Richard Wagner‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Sukadev spricht hier über Richard Wagner‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Richard Wagner‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Beziehung stehen mit Richard Wagner‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Rhinozeros‏‎, Revolution, Restaurant‏‎, Richter‏‎, Rind‏‎, Rollen‏‎.

Mantras und Musik Seminare

15.03.2019 - 17.03.2019 - Mantra-Singen mit Herz
Mantra-Singen ist Bhakti Yoga. Swami Sivananda sagt: „Bhakti ist die angenehme, ebene, direkte Straße zu Gott.“ Und: "Wer Mantras singt, vergisst Körper und Geist." Lasse dich bezaubern, dein…
Devadas Mark Janku,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantras und Gitarre
Du möchtest deine bevorzugten Mantras auf der Gitarre begleiten und reichlich Gelegenheit haben Yoga zu üben? Dann melde dich ganz einfach zu diesem Seminar an. Die grundlegenden Akkorde, verschi…
Thomas Hundsalz,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantra Singen - der Weg zum Herzen
Beim Singen kommt die universelle Sprache unseres Herzens zum Ausdruck. Lass dich vom Klang und der Musik verzaubern und erlebe selbst die Harmonie und erhebende Kraft der Mantras. Diese Kraft gibt…
Sundaram,Katyayani,
24.03.2019 - 29.03.2019 - Feel the Rhythm - mit Trommeln das Leben spüren
Du wirst 3 bis 5 verschiedene Rhythmen lernen und diese direkt mit Freude und Leichtigkeit spielen. Während du die Djembe mit deinen Händen berührst und den Herzschlag in deine Finger leitest, g…
Bernardo Juni,


Richard Wagner‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Richard Wagner‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Richard Wagner‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Geschichte, Persönlichkeiten, Politik, Literatur, Sprache, Musik, Kunst und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.