Rente

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rente Wenn du in Rente gehst, nutze die Zeit der Rente für spirituelle Praktiken und uneigennütziges Dienen.

Rente - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Rente

Heutzutage ist es so, wenn ein Mensch einen gesunden Lebensstil pflegt, hat er vermutlich mindestens 20 Jahre lang ein Rentnerleben. Er bezieht in diesem Fall 20 Jahre lang Rente. Von diesem 20 Jahren ist der Mensch vermutlich zum größten Teil im Besitz seiner körperlichen und geistigen Fähigkeiten und Kräfte. Verschwende die Zeit deiner Rente nicht damit, Fernsehen zu schauen oder zu viel zu reisen. Verschwende diese letzte Zeit deines Lebens nicht. Die Zeit der Rente ist eine Zeit, die dir besagt, dass du an deinem Lebensabend angekommen bist. Dieser Abend kann eine schöne Zeit sein. Diese gilt es sinnvoll zu nutzen. Im Yoga wird gesagt: Vanaprastha, die Rentnerzeit, ist die beste Zeit, um spirituell zu wachsen und um letztlich die Gottverwirklichung zu erreichen. Wenn du Rente beziehst und dich nicht zu sehr um deinen Lebensunterhalt kümmern musst, ist es wichtig, jetzt diese Zeit zu nutzen.

Reduziere deine Bedürfnisse

Hast du eine niedrige Rente, lerne es, deine Bedürfnisse zu reduzieren. Viele Rentner bewohnen überflüssigerweise eine viel zu große Wohnung oder sogar ein riesiges Haus. Dieses Haus haben sie zuvor, als sie im Berufsleben standen gehabt. Vielleicht waren zu dieser Zeit noch die Kinder im Haus und der Partner hat ebenfalls dort gewohnt. Sie haben dieses Haus als Familie bewohnt. Letztlich braucht der Mensch nur eine kleine Einzimmerwohnung mit einem kleinem Herd. Wenn du zu zweit bist, vielleicht mit deinem Partner zusammenlebst, reichen auch zwei Zimmer an Wohnraum. Mehr Zimmer oder sogar ein ganzen Haus zu besitzen, verbraucht Ressourcen. Es verbraucht die Ressourcen unseres Planeten Erde. Du schaffst mehr Raum, um den du dich kümmern musst und verschwendest Zeit und Geld. Es ist klüger deine Bedürfnisse zu überdenken und diese zu reduzieren. Überdenke deine Lebensweise. Lebe einfach und nutze diese Einfachheit sinnvoll. Du brauchst dich somit gar nicht viel um Äußerlichkeiten zu kümmern. In der klassischen indischen Yoga Spiritualität wird gesagt, dass es in der Zeit der Rente sehr wichtig ist, Hatha Yoga zu üben. Wenn du Asanas, Pranayama und Tiefenentspannung übst, wirst du die Kraft und die Gesundheit haben, um besser meditieren zu können. Somit kannst du auf diesem Weg länger gesund und alt werden. Übe Hatha Yoga in deinem Rentenalter.

Achte auf deine Ernährung

Gerade in der Zeit der Rente hast du nicht mehr soviel Alltagsstress. Du brauchst kein Frustessen zu haben. Lebe in dieser Zeit deiner Rente bewusst gesund und befasse dich mit einer gesunden Ernährungsform, die deiner Gesundheit zum Wohle bekommt. Lebe gesund und bewusst.

Meditation

In der Zeit der Rente ist es möglich, deinen Geist besonders leicht zur Meditation zu bringen. Du hast hoffentlich nicht mehr so viele Sorgen, Nöte und Stressfaktoren, die dich belasten. Nehme dir die Zeit und Ruhe mindestens zweimal am Tag zu meditieren.

Rente - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Lehren von Meditation und Yoga

Es ist auch gut möglich in der Rentenzeit Meditation und Yoga zu lehren. Im alten Indien waren die Lehrer für die Kinder und die Jugendlichen, die Menschen, die bereits im Rentenalter waren. Sie waren die weltlichen und auch die spirituellen Lehrer für diese jungen Menschen. Heutzutage sind Yogalehrer und Yogalehrerinnen sowie Meditationskursleiter und Meditationskursleiterinnen sehr wichtig und bedeutend. Wenn du noch keine Ausbildung in diesem Bereich hast, nutze die Zeit der Rente und beginne eine Ausbildung zum Meditationskursleiter oder zum Yogalehrer. Habe keine Hemmungen noch einmal eine solche Ausbildung zu starten. Bei Vidya gibt es durchaus 70, 80 und 85 jährige Menschen, die eine Ausbildung zum Yogalehrer und zum Meditationskursleiter beginnen und ausführen. Sie nehmen erfolgreich an solchen Ausbildungen teil und bereichern sogar mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen. Die Asanas werden bei Yoga Vidya auf gute Weise unterrichtet, dass sie selbst in im Rentenalter durchgeführt werden können oder angepasst werden können.

Verbrauche nicht all deine gesamte Zeit mit deinen Enkeln

Für die meisten Großeltern ist es eine Freude, sich um die Enkel zu kümmern. Dies ist eine schöne und gute Sache. Ich selbst war früher in meinem Kindesalter ein Kind, welches sehr gerne Zeit mit den Großeltern verbracht hat. Diese Zeit ist wichtig und ich habe sie sehr gerne in Anspruch genommen. Gerade, wenn du Yoga unterrichten kannst und Meditationen anleiten kannst oder du einen irgendeinen gemeinnützigen Dienst in einem Verein machen kannst, lasse dich nicht von deinen Enkeln komplett in Anspruch nehmen. Teile deine Zeit entsprechend auf. Versuche insbesondere nicht mehr Zeit mit deinen Enkeln zu verbringen, als eigentlich deine Kinder dies tun sollten, die Eltern der Kinder. Verbringe nicht mehr Zeit, als deine Kinder dir zugestehen. Wenn deine Kinder sagen, sie brauchen dich, dann ist es in Ordnung. Genieße in diesem Fall die gemeinsame Zeit mit deinen Enkeln und helfe. Aber, wenn deine Kinder sagen, dass sie sich selbst um ihre Kinder kümmern wollen, lasse sie gewähren und dränge dich nicht auf. Gib deinen Kindern nicht zu viele Ratschläge bezüglich der Erziehung deiner Enkel. Die Hauptursache für Probleme zwischen den Generationen, zum Beispiel zwischen Schwiegermutter und Schwiegertochter, sind Einmischungen seitens der Schwiegermutter in die Erziehung der Kinder. Dein Sohn, deine Tochter, deine Schwiegertochter, dein Schwiegersohn sind die Erziehungsberechtigten. Du bist als Oma oder Opa höchsten ein Helfer oder eine Helferin. Mache es so, wie deine Kinder es wollen. Mische dich nicht ein.

Engagement für die gute Sache

Engagiere dich für die gute Sache. Es werden viele Hilfeleistungen in caritativen Zentren, in Yogazentren, in Yoga Ashrams, in der Sterbebegleitung, in der Nachbarschaftsbegleitung, in der Betreuung von Flüchtlingen, in Vereinen, in Kirchengemeinden und so weiter benötigt. Viele brauchen ehrenamtliche Hilfe. Die meisten Städte haben Ansprechpartner für ehrenamtliche Mithelfer. Wenn du selbst Rente beziehst, du dich gerne engagieren möchtest und du nicht weißt, wo du dies machen kannst, wende ich an deine Stadtverwaltung. Dort wirst du einen geeigneten Ansprechpartner finden, der dir Auskunft und Hilfe leisten kann, dein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Er kann dir Tipps geben, wo du deine Talente zu Wohl andere Einsetzen kannst.

Rente bei Yoga Vidya

Bei Yoga Vidya gibt es auch die Möglichkeit als Rentner, als Mithelfer als Karma Yogi, dich einzubringen. Du kannst bei Yoga Vidya Sevaka werden. Du bist dann ein Mitglied der Yoga Gemeinschaft. Manche Karma Yogis oder Sevakas haben auch Shanti Vasi Rechte. Dies ist ein Wohnrecht, dass du erwerben kannst, um Teil einer spirituellen Gemeinschaft zu werden. Wir sind eine große spirituelle Gemeinschaft. Dies bezieht sich auf das gemeinsame Zusammenleben von Paaren, Mönchen, Nonnen, Familien mit Kindern, Alleinstehenden mit Kindern, Rentnern und Singles. Wir haben drei Generationen, die alle zugleich unter einem Dach wohnen. Wir haben auch Rentner, die bei sich zu Hause leben. Diese verbringen dann gerne ein paar Wochen im Jahr im Ashram. In dieser Zeit bringen sie sich sinnvoll ein und gestalten das Leben im Ashram aktiv mit. Dies ist auch eine schöne Weise, spirituell und sinnhaft zu leben.

Video Rente

Hier findest du ein Vortragsvideo über Rente :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Rente Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Rente :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Rente, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie zum Beispiel Religiös, Reliabel, Reinkarnationslehre, Respektive, Rezitation, Richtige Ernährung.

Business Yoga Seminare

07.06.2020 - 12.06.2020 - Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung
Erlerne konkrete Techniken für Erfolg und höhere Leistungsfähigkeit. Für ein glückliches Leben in Harmonie mit dem Göttlichen und dir selbst. Anleitungen zur Meditation, Entspannung und Bewus…
Sukadev Bretz,
26.06.2020 - 28.06.2020 - Business Yoga Basisseminar - Yogalehrer Weiterbildung
Du bist Yogalehrer und hast Interesse an Business Yoga? Dieses Einstiegsseminar ist wunderbar geeignet, dich mit Business Yoga vertraut zu machen. In dieser Yogalehrer Weiterbildung bekommst du all…
Claudia Bauer,
02.08.2020 - 09.08.2020 - Business Yoga - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv E
Brücken bilden zwischen Yoga und der Business Welt ist heute mehr denn je gefragt. In dieser Yogalehrer Weiterbildung lernst du, Business Yoga in der betrieblichen Gesundheitsförderung zu platzie…
Dr. Hans Kugler,Claudia Bauer,Hans-Peter Bayerl,
28.08.2020 - 30.08.2020 - Business Yoga Basisseminar - Yogalehrer Weiterbildung
Du bist Yogalehrer und hast Interesse an Business Yoga? Dieses Einstiegsseminar ist wunderbar geeignet, dich mit Business Yoga vertraut zu machen. In dieser Yogalehrer Weiterbildung bekommst du all…
Dr. Hans Kugler,
27.11.2020 - 29.11.2020 - Business Yoga Abschluss Wochenende
Praktische Prüfung mit Lehrprobe, Präsentation deines erarbeiteten Business Yoga Konzepts. Feierlicher Abschluss. Zertifikatsübergabe. 80 € Prüfungsgebühr sind im Preis enthalten.
Dr. Hans Kugler,Claudia Bauer,
19.02.2021 - 21.02.2021 - Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung
Erlerne konkrete Techniken für Erfolg und höhere Leistungsfähigkeit. Für ein glückliches Leben in Harmonie mit dem Göttlichen und dir selbst. Anleitungen zur Meditation, Entspannung und Bewus…
Sukadev Bretz,