Polyphem

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Polyphem: (1.) Argonaut, hilft dem Herakles den in Mysien von den Quellnymphen ins Wasser gelockten Hylas suchen. (2.) Einäugiger Sohn des Poseidon und der Nymphe Thoosa, sucht vergebens Galatea zur Geliebten zu gewinnen, wird von Odysseus geblendet und hintergangen.

Polyphem - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Polyphem

Polyphem ist eine Sagengestalt aus der Griechischen Mythologie. Polyphem, altgr. Polyphemos, ist eigentlich der Vielgerühmte. Polyphem steht letzlich für die Öffnung des dritten Auges.

Polyphem war ein Zyklop, auch genannt Cyclop. Er hatte nur ein einziges Auge. Er war der Sohn von Poseidon und einer Meeresnymphe. Es gibt verschiedene Darstellungen des Polyphem, z.B. als der Kreisäugige. Cyclopos heißt eigentlich der Kreisäugige, also derjenige, der das dritte Auge offen hatte.

Der Polyphem wurde letztlich von Odysseus getötet und erst nachdem Odysseus den Polyphem getötet hatte, konnte er weiter gehen.

Aber Odysseus hat den Polyphem nicht ohne Grund getötet, denn der Polyphem hatte die schiffbrüchigen Griechen gefressen. Dafür, dass alle Gefährten von Odysseus von Polyphem getötet und gefressen wurden, dafür hat Odysseus den Polyphem getötet.

Da gibt es viele Symbole darin. Der Polyphem symbolisiert die Weisheit und das Dritte Auge.

Polyphem hat immer zwei Gefährten des Odysseus auf einmal getötet. Das soll heißen, dass der Polyphem die Dualität schrittweise vernichtet. Aber manchmal muss man noch in der Dualität bleiben. Und so wäre es eigentlich gut, zwei Augen offen zu haben und das dritte Auge auch.

Wir finden das in vielen Mythen in Indien. Dort gibt es Shiva, der sein drittes Auge offen hat, Buddha, der das dritte Auge offen hat. Und auch in Indien haben viele Meister und Meisterinnen einen Punkt auf dem dritten Auge. Nicht nur Meister und Meisterinnen sondern alle Frauen haben den Bindi auf der Stirn. Spirituelle Inder haben ein Zeichen auf der Stirn als Symbol des dritten Auges.

Letztlich brauchen wir die Dualität wie auch die Einheit. Und so ist weder das Töten des Polyphem gut, noch das Blenden. Und es ist auch nicht gut, die Dualität vollständig aus zu klammern. Es wäre wichtig, in der Welt der Dualität existieren zu können und auch die Einheit zu sehen.

Und so stehen Shiva und Buddha als Vollkommenheit da, die Dualität und die Einheit, beides zugleich. Besser als Polyphem, der nur das dritte Auge offen hat und besser als Odysseus und seine Gefährten, die nur zwei Augen offen hatten und dann das dritte Auge geblendet haben.

Polyphem Video

Polyphem : Video, Anregungen, Ratschläge. Hier kannst du einer kurzen Lesung zuhören rund um Polyphem:

Dieses Vortragsvideo mit dem Gegenstand Polyphem kann dir vielleicht ein neues Verständnis für Esoterik, Schamanismus und Mythologie bringen. Polyphem - erläutert vom Geist einer religionsübergreifender Spiritualität.

Audiovortrag zu Polyphem

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Polyphem anhören:

Polyphem Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Polyphem? Dann schicke doch eine E-Mail an wiki@yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Polyphem gehört zu den Themengebieten Riese, Zyklop, Griechische Mythologie, Odysseus, Odyssee, Fabelwesen, Sagengestalt, Mythologie, Volksglaube, Sage, Aberglaube, Archetyp, Griechische Göttinnen, Götter. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Polyphem:

Spiritualität Seminare

08.04.2020 - 08.04.2020 - Hanuman Chalisa - Jay Hanuman
Zum Geburtstag von Hanuman chanten wir 108 Mal die Hanuman Chalisa, die 40 Strophen zur Verehrung von Hanuman. Es heißt, dass die Wiederholung und auch schon das Zuhören dazu führen, Energien zu…
Vani Devi Beldzik,
12.04.2020 - 17.04.2020 - Die Weisheit der Upanishaden
Faszinierende Analyse der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Die Upanishaden enthalten den philosophisch-metaphysischen Teil der Veden, die Grundlage für Vedanta. Eine…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Stress-Psychologie, sportmedizinische Trainingslehre, Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates. Jnana Yoga und Vedanta:Eingehende Behandlung der Upanishaden, de…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,Ramashakti Sikora,
13.04.2020 - 17.04.2020 - Die Bergpredigt und Yoga
Die Bergpredigt enthält die Essenz der Lehren von Jesus Christus. Themen, wie Seligpreisungen, Feindesliebe, Nächstenliebe auch und gerade zu denen, die uns nicht mögen und bedingungslose Verhaf…
Sukadev Bretz,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Polyphem zu tun haben:

Angst Podcast

03 Überwindung von Avidya – für besseren Umgang mit Angst

Angst kommt aus falschem Verständnis, aus Avidya, Unwissenheit.

Dies ist also wieder ein philosophischer Vortrag.…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Mut und Vertrauen entwickeln) 2020-04-02 14:00:00
02 Überwindung der Unwissenheit – um Angst zu überwinden

Der philosophische Weg um Angst zu überwinden:

Erkenne die Ursache der Angst, nämlich Avidya, Unwissenheit.

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Mut und Vertrauen entwickeln) 2020-03-26 15:00:00
01 Kleshas und Angst

Lerne besser mit Angst umzugehen und zu überwinden mit Raja Yoga.

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Mut und Vertrauen entwickeln) 2020-03-19 15:00:00
Authentisch

Was ist Authentizität? In diesem Vortrag von Sukadev handelt es darum.

Mehr dazu unter -&g…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Mut und Vertrauen entwickeln) 2020-03-12 15:00:00