Philanthrophie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Philanthrophie‏‎ bedeutet Menschenfreundlichkeit, Menschenfreundschaft. Auf Griechisch bedeutet Philos, der Freund und Antropos, der Mensch. Philantropie bedeutet ein menschenfreundliches Denken, ein menschenfreundliches Denken. Philantropie ist so etwas wie die allgemeine Menschenliebe, die allgemeine [Nächstenliebe].

Liebe Jugend Paar.JPG

Es gibt Menschen die von großer Philantropie beseelt sind. Sie wollen Menschen Gutes tun. Philantropie bedeutet, dass man Menschen gegenüber grundsätzlich wohlgesonnen ist. Im engeren Sinne wird Philantropie auch als Wohltätigkeit betrachtet. Ein Philantrop ist ein Mensch, der einen Teil seines Vermögens anderen zu Gute kommen lässt. Philantropie bedeutet, dass man Unterstützungsbedürftige fördert, insbesondere solche, die nicht mit einem verwandt sind oder ansonsten befreundet sind. Ein Philantrop fördert auch Einrichtungen für das Gemeinwohl. Philantropie ist oft die Bezeichnung für ein Verhalten von Reichen Menschen, die einen großen Teil ihres Vermögens für andere geben.

In der Periode der Aufklärung wurde der Ausdruck Philantropie als säkularer Gegenbegriff zum Begriff der christlichen Nächstenliebe verwendet. Denn christliche Nächstenliebe hat das Ideal der Barmherzigkeit und heißt auf lateinisch auch caritas auf griechisch agapei und in der Zeit der Aufklärung wollten Menschen die Nächstenliebe auf ein nichtreligiöses Fundament stellen und haben so das Konzept der Philantropie entwickelt.

Insbesondere sollte die Philantropie dazu helfen, dass man nicht nur in Not geratenen Menschen hilft, sondern dass man auch dafür sorgt, dass Menschen überhaupt erst nicht in Schwierigkeiten kommen. Im Yogakontext könnte man sagen, dass Philantropie in einem Sinne Maitri Bhava ist, d.h. die Grundeinstellung der Freundlichkeit zu allen Wesen ist. Es gibt auch den Ausdruck Mitra, was Freund bedeutet und Maitri Bhava ist auch die Einstellung gegenüber allen Geschöpfen.

Maitri Bhava bezieht sich dann nicht nur auf den Menschen sondern auf alle Geschöpfe. In diesem Sinne ist ein Philantropie jemand, der allen Menschen gegenüber freundlich ist und gegenüber allen Wesen freundlich ist. Du kannst die Einstellung der Philantropie im wörtlichen Sinne kultivieren. Du kannst dir vorstellen, dass du mit jedem Menschen oder zumindest mit den meisten Menschen innerlich verbunden sein willst. Du kannst dir vorstellen, dass du Menschen helfen willst, Menschen dienen willst. Du kannst dich auch bemühen für andere Menschen Gutes zu tun. Und Philantrop im engeren Sinne kannst du sein indem du einen Teil deiner Zeit und auch einen Teil deines Geldes zum Wohl von denen nutzt, die in Not sind und die Hilfe brauchen.

Philantropie aus yogischer Sicht

Ein Philanthrop ist ein Menschenfreund. Philos heißt Freund, Anthropos ist der Mensch, Philanthrop ist ein Menschenfreund oder auch eben der Vertreter der Philanthropie. Ein Philanthrop ist jemand, der zum einen Menschen mag, der freundlich zu Menschen ist, ein Philanthrop ist auch ein Wohltäter, der anderen Gutes tut und sein Leben dem Dienst an anderen widmet. Als Philanthrop bezeichnet man meistens Menschen, die viel Geld haben und ihr Geld dem Dienst anderer widmen, die große Spenden geben, die in größerem Maße auch anderen Menschen helfen wollen, die gemeinnützige Organisationen gründen und die auch größere Stiftungen ins Leben rufen. Aber Philanthrop ist mehr als nur Spenden geben, zum Philanthropismus oder zur Philanthropie, wie man eigentlich sagt, zur Philanthropie gehört mehr dazu, nämlich auch im Alltag einen freundlichen Umgang mit anderen Menschen zu haben. Mensch mag eigentlich andere Menschen, damit ein Mensch andere nicht mag, muss er schlechte Erfahrungen gehabt haben. Das Natürliche wäre, dass Mensch ein Menschenfreund ist, ein Philanthrop im ursprünglichen Sinne. Der Ausdruck „Philanthropie“ ist auch entstanden als das Bemühen in der französischen Aufklärung, etwas anderes zu haben als nur Nächstenliebe. Im Christentum gibt es die Nächstenliebe und so wurde überlegt, was könnte man für einen Begriff haben, der nicht religiös überhöht ist. Und so entstand z.B. die Empathie als Art der Nächstenliebe und auch die Philanthropie als Menschenfreundlichkeit.

Philanthrophie‏‎ - Video und Audio

Hier ein Vortragsvideo mit dem Thema Philanthrophie‏‎:

Philanthrophie‏‎ - Video, Audio, Erläuterung

Verstehe etwas mehr über das Thema Philanthrophie‏‎ in diesem Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Philanthrophie‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Philanthrophie‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Philanthrophie‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Philanthrophie‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Philanthrophie‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Philanthrop‏‎, Para Vidya‏‎, Oriya‏‎, Platon‏‎, Raksha Bandhan‏‎, Rig‏‎.

Yogatherapie Weiterbildung Seminare

11.06.2019 - 16.06.2019 - Yoga und Viszerale Osteopathie - Aufbaukurs mit Vertiefung
Besondere Schwerpunkte in diesem Kurs werden sein: funktionelle Beweglichkeit der Organe Leber, Galle, Nieren, Blase und Herz aus dem Verständnis der Viszeralen Osteopathie; Wahrnehmung der spirit…
Anjana Mayr,
28.06.2019 - 30.06.2019 - Hormon Yoga Basisseminar - Yogalehrer Weiterbildung
Du möchtest Hormon Yoga kennen lernen, um dein Wissen weiterzugeben und deine eigene Entwicklung voranzutreiben? In dieser Weiterbildung für Yogalehrer geht es nicht nur um Hormone. Du lernst, wi…
Amba Popiel-Hoffmann,Shivapriya Große-Lohmann,
30.06.2019 - 07.07.2019 - Hormon Yoga Lehrer/in Ausbildung Intensivwoche
Möchtest du als Yogalehrer/in eine Ausbildung in Hormon Yoga besuchen, um selber Hormon Yoga unterrichten zu können? Mit Hormon Yoga werden die körperlichen, geistig-seelischen und energetischen…
Amba Popiel-Hoffmann,Shivapriya Große-Lohmann,


Philanthrophie‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Philanthrophie‏‎? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Der Ausdruck Philanthrophie‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Liebe, Philosophie, Wohltätigkeit, Karma Yoga.