Personifikation

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Personifikation‏‎ bedeutet die Darstellung abstrakter Begriffe in Gestalt einer Person. Man könnte auch sagen, dass Personifikation Vermenschlichung heißt. Man könnte sagen, dass eine Person eine Personifikation von Liebe ist. Man kann auch jemanden von Personifikation der Gerechtigkeit bezeichnen. Wenn ein Mensch eine herausragende Persönlichkeit ist, dann kann man diesen als Personifikation bezeichnen.

Personifikation‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Personifikation ist aber auch die Verkörperung von abstrakten Begriffen in bestimmten Darstellungen. Man kann z.B. sagen, dass die griechischen Götter Personifikationen von bestimmten menschlichen Eigenschaften sind. Man kann auch davon sprechen, dass die indischen Götter auch Personifikationen von göttlichen Prinzipien sind. So ist Hanuman z.B. die Personifikation von Hingabe, Vertrauen und grenzenlosem Vertrauen.

Ganesha gilt als die Personifikation des Kapha Elementes in Verbindung mit der Bereitschaft Neues anzufangen. So gilt Ganesha als die Manifestation von Gegensatzpaaren, als Polarität. Personifikation ist auch die Verkörperung von Begriffen, Naturkräften und Erscheinungen. Manchmal sagt man auch, dass man ein Tier personifiziert, also ein Tier zu sehr als Mensch ansieht.

Personifikation‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Personifikation‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Personifikation‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Personifikation‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Personifikation‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nur sehr lose in Verbindung stehen mit Personifikation‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Personen‏‎, Perlenschnur‏‎, Perfektionieren‏‎, Pfeffer‏‎, Pferderennen‏‎, Pflichterfüllung‏‎.

Liebe Seminare

15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Deinem Herzen folgen
Was will ich wirklich? Fühle ich, was ich will, oder denke ich nur, was ich will? Oft ist unser Kopf lauter als unser Herz. Im Alltag haben wir verlernt genau hin zum Herzen zu horchen. Dieses „…
Ramashakti Sikora,
05. Apr 2019 - 07. Apr 2019 - Partneranziehung verbessern
Das Seminar für (Dauer-)Singles! Im Theorieteil erfährst du, wie du das Resonanzgesetz für dich nutzen und damit herausfinden kannst, was du - unbewusst - dafür tust, interessierte Partner in d…
Jessica Samuel,
19. Apr 2019 - 21. Apr 2019 - Frauen - Botschafter der Liebe
Du erlernst die fundamentalen Grundlagen des weiblichen Lebensprinzips sowie seine konkrete Bedeutung im Alltag. Dieses Wissen kannst du direkt umsetzen. Es gibt dir ein größeres Selbstverständn…
Claudia Geldner,
28. Apr 2019 - 03. Mai 2019 - Themenwoche: Bhakti, der Weg der Liebe und die heilende Macht des Namen Gottes
Erfahre, wie du Bhakti, den Weg der Liebe gehen und die heilende Macht von Gottes Namen in deinem Leben spüren und entwickeln kannst. Offen für alle. Mehr Infos siehe Seite xx. So kannst du deine…
Ram Baba Monti,


Personifikation‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Personifikation‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Personifikation‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Familie und Soziales und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.