Panchatantra

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Panchatantra (Sanskrit: पञ्चतन्त्र pañca-tantra n.) wörtl.: "die fünf (Pancha) Lehrbücher (Tantra)"; ein bekanntes Werk über die Staats- und Regierungskunst, das in seiner heute bekannten Form etwa zwischen dem 3. und 6. Jahrhundert entstanden ist und als dessen Verfasser Vishnusharman gilt. In einer älteren, im Raum Kashmir überlieferten Version ist der Text auch als Tantrakhyayika bekannt.

Saraswati, die Göttin der Sprache

Der Stoff des Panchatantra wird in einer Verquickung von volkstümlicher Fabel und politischem Lehrbuch dargeboten, wobei sowohl Prosa als auch metrische Passagen vorkommen. Letztere dienen vor allem dem Formulieren einer Moral der jeweiligen Geschichte, die so leichter in Erinnerung behalten werden kann. Auf diese Weise werden gleichermaßen Lebensklugheit und politische Weisheit vermittelt.

Bereits im 6. Jh. nach Chr. wurde das Panchatantra in eine mittelpersiche Sprache, das Pahlavi, übersetzt. Bereits im 15. Jh. war dieses Werk auch an europäischen Fürstenhöfen bekannt.

Pancatantra पन्चतन्त्र pancatantra Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Pancatantra, पन्चतन्त्र, pancatantra ausgesprochen wird:

Sukadev über Panchatantra

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Panchatantra

Panchatantra heißt „die fünf Tantras“. Tantra hat viele verschiedene Bedeutungen. Tantra heißt ja unter anderem Gewebe, Tantra heißt aber auch Schrift. Panchatantra sind fünf Bücher, fünf Werke. Es ist der Titel eines längeren Werkes, das eben aus fünf Teilen besteht. Und Panchatantra ist ein Werk über die Staatskunst. Im Panchatantra geht es darum, wie man einen Staat führt, wie man ein Land regiert, es geht auch darum, wie man als Kaufmann erfolgreich ist, wie man in der Gesellschaft handelt. Panchatantra, da geht es weniger um die höchste Verwirklichung, sondern es gehört zu den Schriften, wo es um Alltagswissenschaft geht.

Und Panchatantra war auch im 18./19. Jahrhundert an europäischen Königshöfen durchaus gerne gelesen, weil man von einigem davon gut profitieren konnte. Bekannter aus dem Panchatantra sind heutzutage die Geschichten aus dem Panchatantra. Da sind auch viele Tiergeschichten drin, die letztlich an Analogie auch über Ethik gehen, die Fabeln des Aesop z.B. sind teilweise entnommen aus dem Panchatantra. Du hast vielleicht schon gehört, ein Fuchs spricht mit dem Hasen oder der Wolf und der Hase usw., das sind alles Fabeln, die zum Teil von den Panchatantras inspiriert wurden.

Also, Panchatantra – fünf Werke über die Staatskunst, Regierungskunst, fünf Werke darüber, wie man mit anderen Menschen umgeht. Und ein Teil von Panchatantra sind auch die Tiergeschichten, die Tierfabeln, die für jeden inspirierend sind und Hilfen geben für ein ethisches und kluges, geschicktes Handeln im Alltag.

Verschiedene Schreibweisen für Panchatantra

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben, ebenso wie auch modernere indische Sprachen wie Hindi, Bengali, Gujarati, Panjabi, Urdu. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Panchatantra auf Devanagari wird geschrieben " पञ्चतन्त्र ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen "pañcatantra", in der Harvard-Kyoto Umschrift "paJcatantra", in der Velthuis Transliteration "pa~ncatantra", in der modernen Internet Itrans Transkription "pa~nchatantra".

Video zum Thema Panchatantra

Panchatantra ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und moderne Spiritualität aus Bayern:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Panchatantra

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Panchatantra oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Panchatantra stehen:

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Panchatantra - Deutsch Titel einer Fabelsammlung, eig das fünf(teilige) Buch
Deutsch Titel einer Fabelsammlung, eig das fünf(teilige) Buch Sanskrit Panchatantra
Sanskrit - Deutsch Panchatantra - Titel einer Fabelsammlung, eig das fünf(teilige) Buch
Deutsch - Sanskrit Titel einer Fabelsammlung, eig das fünf(teilige) Buch - Panchatantra

Siehe auch

Quelle

Weblinks

Seminare

Indische Meister

30.06.2019 - 05.07.2019 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Swami Divyananda,
30.06.2019 - 05.07.2019 - Meditationsretreat für Wiedereinsteiger
Hast du früher schon mal meditiert und möchtest erneut damit beginnen? Hast du Angst vor anspruchsvollen Meditationsretreats und bist langes Sitzen nicht gewohnt? Dann bist du in diesem Seminar g…
Lale Cakmak,

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

12.07.2019 - 14.07.2019 - Kennzeichen eines Erleuchteten
Erfahre, was einen Erleuchteten ausmacht. Inwieweit unterscheidet er sich von dir und mir? Wie kannst du deinen spirituellen Fortschritt daran messen? Unterscheidet er sich im Außen überhaupt von…
Bharata Kaspar,
12.07.2019 - 21.07.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A5 - Atma Bodha - die Erkenntnis des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg anhand des "Atma Bodha" (Die Erkenntnis des Selbst) von Shankaracharya. "Durch logisches Denken und Unterscheidungskraft sollte man das Wahre Selbst im I…
Chandra Cohen,Kay Hadamietz,