Lügenhaftigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lügenhaftigkeit - was ist das? Wie geht man damit um? Lügenhaftigkeit ist etwas, was mit Lügen zu tun hat. Lügenhaftigkeit kann das Charakteristikum eines Menschen sein. Man kann jemandem unterstellen, dass er lügenhaft sei. Lügenhaftigkeit ist aber auch die Bezeichnung für ein Werk oder eine Vorgehensweise. Im Yoga spricht man von Satyam, Wahrhaftigkeit. Lügenhaftigkeit führt dazu, dass man andere und auch sich täuscht. Wer zur höchsten Wahrheit kommen will, sollte wahrhaftig sein in Gedanken, Worten und Tat.

Wahrhaftigkeit ist ein Gegenpol zu Lügenhaftigkeit

Umgang mit Lügenhaftigkeit anderer

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Es gibt Menschen, die sind sehr ehrlich und offen und es gibt andere, die schwindeln öfters. Wenn jemand ständig die Unwahrheit sagt, dann kann das schon sehr störend sein. Man könnte aber sagen, wenn jemand ständig lügt, wenn die Lügenhaftigkeit des anderen ganz offensichtlich ist, ist eigentlich auch nicht so problematisch. Man weiß nur, wenn er den Mund aufmacht, dann lügt er. Ok, weiß man woran man ist.

Fast schlimmer sind die Menschen, die mal die Wahrheit sagen oder 90% die Wahrheit sagen und in 5 bis 10% der Fälle nicht. Du musst aber auch eines berücksichtigen, manche Menschen wissen gar nicht mehr, was sie früher gesagt haben. Manche Menschen sind der Überzeugung, dass sie etwas Bestimmtes gesagt haben, ohne dass sie es gesagt haben.

Ich muss zugeben, das passiert mir auch manchmal. Manchmal spielt mir mein Gedächtnis ein Schnippchen und dann denke ich, ich habe vor zwei Jahren oder vor einem halben Jahr das und das gesagt, aber ich habe es nur intensiv gedacht. Oder ich habe es in einem anderen Kontext gesagt. Und dann mögen Menschen denken, da habe ich irgendwo gelogen. Obgleich ich nicht bewusst lüge. Ich versuche mich an die Wahrheit zu halten. In diesem Sinne sei dir bewusst, Menschen können auch versehentlich mal die Unwahrheit sagen. Daher gibt es unterschiedliche Weisen, mit Lügenhaftigkeit um zu gehen.

Natürlich gilt, krimineller Betrug sollte zur Anzeige gebracht werden. Und wenn jemand andere systematisch hintergeht, sollte man das auch nicht dulden. Aber wenn jemand ein bisschen lügt, damit du scheinbar ein besseres Bild von ihm oder ihr hast oder kleine Übertreibungen oder ein bisschen Notlüge ist nicht so tragisch für andere.

Ich würde dir empfehlen das nicht zu tun, denn es gilt das schöne Sprichwort: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Und außerdem im Yoga ist Satya – Wahrhaftigkeit – etwas wichtiges. Wenn es jemand in deinem Team ist, kannst du auch klar sagen, das für dich Offenheit und Erhlichkeit wichtig ist. Das Menschen ruhig Fehler machen können und dürfen und dass du sie nicht dafür belangen wirst. Aber Lügenhaftigkeit magst du nicht. Nur wenn außerhalb deines Teams, deiner Kontrolle jemand lügenhaft ist, dann überlege, wie du damit umgehst. Ein Mensch, selbst wenn er öfters mal die Unwahrheit sagt, bleibt ein Kind Gottes, eine Manifestation Gottes, eins mit der Weltenseele.

Lügenhaftigkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Lügenhaftigkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Lügenhaftigkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Lügenhaftigkeit sind zum Beispiel Betrug, Mogelei, Schummelei, Unehrlichkeit, Täuschung, Unehrlichkeit,, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Lügenhaftigkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Lügenhaftigkeit sind zum Beispiel Wahrhaftigkeit, Wahrheitsliebe, Ehrlichkeit, . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Lügenhaftigkeit, die eine positive Konnotation haben:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Lügenhaftigkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Lügenhaftigkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Lügenhaftigkeit sind zum Beispiel das Adjektiv verlogen, das Verb lügen, sowie das Substantiv Lügner.

Wer Lügenhaftigkeit hat, der ist verlogen beziehungsweise ein Lügner.

Siehe auch

Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Gottvertrauen entwickeln:

22. Feb 2019 - 24. Feb 2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Marco Büscher,
03. Mär 2019 - 08. Mär 2019 - Bhakti Meditation Kursleiter Ausbildung
Lerne herzöffnende Bhakti Meditationen anzuleiten und Meditationskurse zu konzipieren. So kannst du Menschen gezielt an die Einheit mit dem Göttlichen, heranführen – jenseits aller religiösen…
Sarada Drautzburg,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation