Irren

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Irren‏‎ heißt, dass man sich täuscht. Irren ist menschlich. Es ist menschlich, dass man sich täuscht, dass man Fehler begeht. Irren heißt, falscher Meinung zu sein.

Irren‏‎ ist ein Verb im Kontext von Schattenseiten.

Irren heißt, sich zu täuschen. Irren kann auch heißen, dass man ziellos umherstreift und den Weg nicht findet. Irren kann heißen, dass man fälschlich etwas für wahr hält, oder dass man das was wahr ist falsch einschätzt. Irren kann auch heißen, dass man sich verrechnet, oder dass man etwas verwechselt.

Einmal irren ist menschlich, mehrmals irren ist dumm. Es ist wichtig, dass du aus deinen Fehlern lernst. Wir sind hier auf der Welt, um zu lernen, und du lernst durch deine Fehler. Aber du lernst nur dann durch die Fehler, wenn du deine Fehler als Fehler ansiehst und sie dann korrigierst.

In diesem Sinne: Gehe durch die Welt mit einem offenen Blick, auch mit einem kritischen Blick dir selbst gegenüber, und beziehe immer die Möglichkeit mit ein, dass auch du dich irren kannst. Wenn du bei einem Fehler erwischt wirst, dann gib den Fehler zu, und wenn dein Fehler, dein Irrtum, anderen Probleme gebracht hat, dann bitte um Entschuldigung. Versuche nicht so sehr, dich zu rechtfertigen, sondern bitte um Entschuldigung.

Videovortrag zu Irren‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Irren‏‎:

Irren‏‎ - was kann man darunter verstehen? Einige Infos zum Thema Irren‏‎ in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Irren‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Irren‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Irren‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Irren‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Irren‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z. B. Klares Denken‏‎, Klage‏‎, Kläglich‏‎, Kompromissbereitschaft‏‎, Kränken‏‎, Kritisieren‏‎, Kriegerisch‏‎, Barmherzig.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Irren‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

08.03.2019 - 10.03.2019 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Ayurveda bei Burnout
Nahezu jeder 10. Deutsche leidet an Burnout-mit steigender Tendenz.Ayurveda bietet dir wertvolle Hilfen zur Vorbeugung und Auswege aus Erschöpfungszuständen; u.a.: Zur Steigerung deiner Lebensene…
Kati Tripura Voß,
12.04.2019 - 14.04.2019 - Fest und stark im Leben stehen
Im täglichen Leben sind wir ständig gefordert unseren Mann oder Frau zu stehen. Wir sehen uns mit Herausforderungen und Widerständen konfrontiert. An diesem Wochenende lernst du, die Kraft dafü…
Gudakesha Prof. Dr. Becker,

Zusammenfassung

Irren‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Schattenseite.