Heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen Heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen“ – so lautet der Titel eines Seminars, das bei Yoga Vidya angeboten wird. Sukadev gibt dieses Seminar nicht selbst, er weiß daher nicht genau, was in diesem Seminar gemacht wird. Aber wenn du Schuldgefühle hast, dann gibt es viele Möglichkeiten, heilsam damit umzugehen.

Heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Schuld gestehen

Eine Möglichkeit wäre, zu überlegen: "Könnte ich den Schaden wieder gut machen?" Wenn möglich, suche vielleicht einen Mediator, oder eventuell gehe sogar zur Polizei und gestehe: Du hast dich schuldig gemacht. Besser, eine Bestrafung zu bekommen, als für den Rest deines Lebens mit Schuldgefühlen zu leben. Heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen kann eben auch heißen, dass du dich selbst anzeigst.

Wiedergutmachung

Wenn es jetzt strafrechtlich nicht von Relevanz ist, dann kann heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen heißen, dass du mit dem Menschen das Gespräch suchst, ihm sagst „Ich habe etwas Falsches gemacht“, und ihn fragst: „Wie könnte ich es gut machen?“ Manchmal will aber dieser Mensch nichts damit zu tun haben, und empfindet, dass du es jetzt noch irgendwo gut machen willst, als zusätzliches Unrecht. Dann suche Menschen auf, denen es vielleicht nicht so gut geht, und denen ein anderer als du schlimmes angetan hat, und versuche ihnen zu helfen. Oder engagiere dich irgendwo in einem gemeinnützigen Verein, in einem caritativen Verein, und versuche dort Gutes zu tun. Auch das ist eine Form von Buße.

Schuld beichten

Natürlich, angenommen, du bist christlich orientiert, bei den Katholiken wäre die Beichte eine Hilfe. Bei den Evangelischen, zum Beispiel in der Reformierten Kirche, wäre es das innere Bereuen, das Bemühen, es gut zu machen, soweit es geht, dann dich Jesus anzuvertrauen und darauf zu vertrauen, dass Jesus für die Vergebung deiner Sünden gestorben ist. Das ist jetzt nicht so ganz Sukadevs Welt. Krishna hat in der Bhagavad Gita auch gesagt: “Übergib alles mir. Ich werde dich von aller Schuld erlösen.“ In diesem Sinne ist das nicht nur eine christliche Vorgehensweise, sondern wir finden es auch im Hinduismus und auch im Yoga Vedanta: Alles Gott darbringen, und Gott vertrauen.

Sukadev hat auch ein Buch geschrieben, „Karma und Reinkarnation“, und dort spricht er auch darüber, wie du mit Schuldgefühlen umgehen kannst, und er hat auch längere Vorträge darüber gegeben. Wenn du auf Yoga Vidya gehst, dann kannst du „Schuld“ im Suchfeld eingeben, und dann findest du mehr zu diesem Thema vom Yogastandpunkt aus. Oder besuche doch das Seminar „Heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen“; du findest auch dazu alle Informationen auf Yoga Vidya.

Video Heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen

Hier findest du einen Videovortrag über Heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Heilsamer Umgang mit Schuldgefühlen, dann könnte für dich auch interessant sein Heilsame Vergebung, Heilpraktiker, Heilkraft der Affirmationen, Heilsysteme, Heitere Gelassenheit, Hellsichtigkeit.

Liebe Seminare

17.07.2020 - 19.07.2020 - Entfalte dein Herz- und Seelenpotential
Möchtest du im Alltag mehr dein Herz und Verbundenheit spüren? Du kannst die magische Kraft deines Herzens entfalten, spürst innere Seelenwünsche, Wertschätzung und die unermessliche Power dei…
Janaki Marion Hofmann,
26.07.2020 - 02.08.2020 - Bhakti Yoga mit Swami Gurusharanananda
In dieser speziellen Woche kannst du dich mitnehmen lassen auf eine musikalische Reise nach Indien mit sehr dynamischem Kirtan: schwungvolles Mantra-Singen mit Harmonium und Tablas. Swamiji lässt…
Sitaram Kube,Swami Gurusharanananda,
31.07.2020 - 02.08.2020 - Yoga der Liebe - Naradas Bhakti Sutra aus der Perspektive des Jnana Yoga/Vedanta
Möchtest du wahre Liebe leben? Den Rest deines Lebens in Fülle und Freude verbringen und erkennen, dass es nie einen Mangel gab?Die indischen Schriften offenbaren, dass jedes Wesen von Natur aus…
Sita Devi Hindrichs,
04.09.2020 - 06.09.2020 - Selbstliebe stärken
Selbstliebe ist eine der höchsten Schwingung, in die du dich versetzen kannst. Sie ist zutiefst heilsam, harmonisierend und bringt tiefen inneren Frieden. Babys sind noch voller (Selbst-)liebe. Ab…
Caroline de Jong,
11.09.2020 - 13.09.2020 - Im Tempel deines Seins - Frauen Bhakti Wochenende
Tauche ein in den Tempel deines Seins und entdecke die ur-weibliche Kraft in dir! Erlaube dir, deine Zartheit und Wildheit zugleich zu leben! Tief in dir wohnt eine Stimme, die darauf wartet, von d…
Frauke Richter,Amana Anne Zipf,
13.09.2020 - 18.09.2020 - Shakti & Bhakti - Finde die Göttin in dir
Gemeinsam im geschützten Kreis von Frauen erforschst du deine machtvolle Shakti Energie, die, mal zart, mal wild, als Urkraft in deinem Körper Tempel wohnt. Erlaube dir, alle Aspekte deines Seins…
Chandrika Kurz,