Unrecht

Aus Yogawiki

Unrecht‏‎ haben bedeutet, dass jemand falsch liegt, dass er nicht Recht hat, dass er mit seiner Behauptung etwas Falsches gesagt hat. Unrecht haben bedeutet, dass man mit seinen Aussagen und seinem Verhalten nicht richtig liegt. Unrecht haben ist eine Sache, Recht haben auch, Recht bekommen ist eine ganz andere Sache. Manche Menschen bekommen Recht, obwohl sie Unrecht haben und manche Menschen bekommen nicht Recht, obwohl sie Recht haben. Und so gilt es, dass man versucht so zu kommunizieren, dass das, was für einen wichtig ist, für den anderen fassbar ist.

Unrecht‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Es reicht nicht aus, Recht zu haben, es ist wichtig, dass man es auch so kommuniziert, dass es für andere akzeptabel ist. Wenn du das Gefühl hast, dass du öfter zwar Recht hast, aber nicht Recht bekommst, dann solltest du vielleicht deine kommunikativen Fähigkeiten etwas trainieren und ausbauen. Es reicht nicht aus nur zu schimpfen und sich als Opfer zu fühlen, sondern, im Yoga sagt man auch: Yoga ist Geschick im Handeln. Es ist auch wichtig zu lernen, wie man handelt, wie man kommuniziert. So wirst du öfter Recht haben, und die Menschen, die Unrecht haben, werden selterner Recht bekommen.

Unrecht‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo über Unrecht‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Unrecht‏‎ in diesem Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Unrecht‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Unrecht‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Verbindung stehen mit Unrecht‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Unrat‏‎, Unnütz‏‎, Unlieb‏‎, Unreflektiert‏‎, Unschön‏‎, Unsichtbarkeit‏‎.

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

10.03.2023 - 12.03.2023 Raja Yoga 2
Die Yoga Sutras von Patanjali sind die Grundlage des Raja Yoga. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 2. Kapitel der Yoga Sutras von Pantanjali. Darin geht es um Sadhana, die spirituelle Prax…
Mahavira Wittig, Kaivalya Meike Schönknecht, Maximilian Hohl
10.03.2023 - 12.03.2023 Selbstreflexion und psychologische Arbeit mit Hatha Yoga
Während dieser Tage lernst du spezielle Weisen, Hatha Yoga zu üben, um die Sprache des Körpers durch Asanas zu verstehen. Aufmerksamkeitslenkung und spezielle Selbstreflexionstechniken in den Asanas…
Shivakami Bretz
10.03.2023 - 12.03.2023 Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst
Durch die Arbeit mit den Yoga-Sutras des Patanjali lernst du die Essenz der Yoga-Philosophie kennen und findest wichtige Hinweise, wie du nach Anweisungen des Patanjali Yoga zur Selbsterkenntnis und…
Chandrashekara Schönwetter
17.03.2023 - 19.03.2023 Gedankenkraft & Positives Denken
Lerne deinen Geist und sein schlafendes Potential kennen. Das Denken ist Grundlage für Erfolg oder Misserfolg, Freude oder Leid, Gesundheit oder Krankheit. Es werden wirkungsvolle Techniken aus dem k…
Mangala Stefanie Klein

Unrecht‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Unrecht‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Unrecht‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.