Genügen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genügen‏‎ bedeutet, dass etwas aussreicht bzw. hinreichend zur Verfügung steht. Es kann auch bedeuten, dass etwas gerade so noch dem erforderten Maß entspricht, also genügt.

Genügen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Genügen

Genügen ist ein Verb für genug. Genug ist das, was ausreicht, genügen heißt hinreichen und ausreichen. Man kann davon sprechen, dass man der Anstandspflicht genügt, man kann den Regeln eines Wettkampfs genügen und natürlich kann auch der Lehrer die Leistungen eines Schülers als genügend bewerten.

In unserer heutigen Gesellschaft gilt genügen oft nicht als ausreichend, man will nicht das, was genügt, haben, sondern man will das Beste und das Großartigste haben. Nicht umsonst ist die Zeugnisnote „genügend“ und das schon seit vielen Jahrzehnten ein Ausdruck, dass es eigentlich nicht genügt. Genügend ist 4 und 4 heißt gerade noch so bestanden und um einen guten Beruf damit zu ergreifen, ist genügend eben nicht genügend.

Oder auch, Menschen wollen nicht ein genügend gutes etwas haben, sondern sie wollen das Beste haben. Viel mehr Ruhe und Gelassenheit könnte man haben, wenn man für die meisten Dinge das Genügende wählt. Anstatt zu überlegen, „wie kriege ich das Beste für mein Geld“, kann man überlegen: „Wie bekomme ich etwas ausreichend Genügendes?“

Überlege bei vielen Dingen, wo du dich selbst stresst: „Wie könnte ich genügen indem, was ich tue? Wie könnte ich genügen indem, was ich kaufe?“ Anstatt nach dem Besten zu streben, gilt bei vielem, nach dem Genügenden zu streben. Bei manchen sollte man natürlich nach Exzellenz streben, aber nicht bei allem.

Genügen‏‎ Video

Vortragsvideo über Genügen‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Genügen‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Genügen‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Genügen‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Genügen‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B.:

Yoga und Meditation Einführung Seminare

12.07.2019 - 14.07.2019 - Yoga und Meditation Einführung
Ideal zum Entspannen und Aufladen mit neuer Kraft und Positivität. In diesen Tagen erhältst du eine Einführung in die zahlreichen Aspekte des Yoga und der Meditation. Erfahre Yoga und Meditation…
Ishwara Alisauskas,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Yoga und Meditation Einführung
Ideal zum Entspannen und Aufladen mit neuer Kraft und Positivität. In diesen Tagen erhältst du eine Einführung in die zahlreichen Aspekte des Yoga und der Meditation. Erfahre Yoga und Meditation…
Johannes Bauer,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Yoga und Meditation Einführung
Ideal zum Entspannen und Aufladen mit neuer Kraft und Positivität. In diesen Tagen erhältst du eine Einführung in die zahlreichen Aspekte des Yoga und der Meditation. Erfahre Yoga und Meditation…
12.07.2019 - 14.07.2019 - Yoga und Meditation Einführung
Ideal zum Entspannen und Aufladen mit neuer Kraft und Positivität. In diesen Tagen erhältst du eine Einführung in die zahlreichen Aspekte des Yoga und der Meditation. Erfahre Yoga und Meditation…
Kalyani Friedrich,

Genügen‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Genügen‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Verb Genügen‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..